Aufbruch Bayern

Aufbruch Bayern. Für Ihre Zukunft!

Für Ihre Zukunft! Bayern macht keine neuen Schulden. Über 2.000 Millionen Rücklagen. 250 Millionen Schulden werden getilgt. 700 Millionen zusätzlich für Zukunftsinvestitionen.

Bayern steht für Stabilität und Dynamik

Bayern handelt aus Generationenverantwortung: solide bei den Ausgaben, stark bei den Investitionen in Familie, Bildung, Innovation, nachhaltig in der Vorsorge. Diese Zukunftspolitk leitet den Freistaat - auch gerade wegen der demografischen Entwicklung. Mit dem Haushalt des Aufbruchs sind wir auf Kurs Zukunft.

Wir handeln vorausschauend. Wir haben die Kraft für Investitionen in Milliardenhöhe. Wir schaffen Chancen - überall in Bayern.

 

33,2 Mrd. gehen 2013 und 2014 in die Bildung. + 3,4 Mrd. (+ 25 Prozent) seit 2008.

Bayern bietet beste Bildung -
33,9 Milliarden Euro gehen im Doppelhaushalt 2013/14 in die Bildung. Mit 17,1 Milliarden 2014 ein Plus von 3,7 Milliarden seit 2008.

Darin enthalten sind 431 Millionen Euro Investionen in Bildung (Kompensation Studienbeiträge, Qualitätsoffensive für frühkindliche Bildung sowie Meister- und Pflegebonus) nach dem Haushaltsänderungsgesetz 2013/2014 - Bildungsfinanzierungsgesetz.

Bildung entscheidet über die Zukunft jedes Einzelnen und damit über die Zukunft unseres Landes. Bildung ist Grundlage für Arbeit, Wohlstand und soziale Sicherheit. Wir setzen auf individuelle Förderung aller Talente. Bei uns kommt ein Meister bis zum Hochschulabschluss.

Bis 2014 stärken wir Bildung mit über 8.200 Lehrkräften für neue Aufgaben (gegenüber dem Stand von 2008). Wir haben 38.000 neue Studienplätze geschaffen und schaffen weitere 10.000 Studienplätze. Wir stärken unsere Hochschulen mit großen Bauprojekten. Kein anderes Land in Deutschland kann einen solchen Kraftakt leisten.

 

3 Mrd. für die Kommunen zur Kinderbetreuung (neue Plätze, laufende Kosten, noch mehr Qualität)

Bayern soll das familienfreundlichste Land in Deutschland werden -
3 Milliarden Euro für die Kommunen zur Kinderbetreuung (neue Plätze, laufende Kosten, noch mehr Qualität).

Familien sind Zukunft. Familien geben Geborgenheit, schaffen Selbstbewusstsein und prägen Werte, die unsere Kinder durchs Leben tragen. Wir wollen ein zukunftsfähiges und soziales Bayern. Wir stärken Familien – in all ihren Formen mit Partnern, Kindern, Enkeln, Großeltern. Wir steigern die staatlichen Ausgaben für Familien, bauen die Kinderbetreuung aus und zahlen Landeserziehungsgeld auch weiterhin.

 

1 Milliarde Euro wird zusätzlich in den nächsten fünf Jahren für das neue Energiezeitalter und den Klimaschutz investiert.

Bayern bricht in ein neues Energiezeitalter auf -
1 Milliarde Euro zusätzlich von 2012 bis 2016 für das neue Energiezeitalter und den Klimaschutz.

Wir bauen mit Hochdruck Erneuerbare Energien, Energienetze und Energiespeicher aus. Die Energieversorgung in Bayern wird sicher, bezahlbar und umweltfreundlich sein.

In diesem Aufbruch in ein neues Energiezeitalter sehen wir ein gewaltiges Konjunkturprogramm für Bayern und die Chance für die Technologieführerschaft. Wir werden Modell für Deutschland sein.

 

1,3 Milliarden Euro werden zusätzlich in den nächsten fünf Jahren in den ländlichen Raum investiert.

Bayern fördert die Stärken aller Regionen -
1,3 Milliarden Euro bis 2016 für den ländlichen Raum.

Wir schaffen Perspektiven und Zukunft vor Ort. Wir wollen alle Regionen Bayerns mit ihren jeweiligen Stärken vernetzen. Wir handeln wie bisher und auch in Zukunft für gleichwertige Lebensverhältnisse in ganz Bayern. Das war und ist unser Weg zum Erfolg.

Zukunft, Chancen und Lebensqualität für die Menschen überall im Land. Stadt und Land - Hand in Hand.

 

7,7 Mrd. für den Kommunalen Finanzausgleich 2013.

Bayern stärkt seine Kommunen -
mit 7,8 Milliarden Euro 2013. Der höchste kommunale Finanzausgleich aller Zeiten!

Damit stärkt Bayern seine Kommunen und steht ihnen weiter als ein fairer und verlässlicher Partner zur Seite. Der kommunale Finanzausgleich stärkt die Verwaltungshaushalte und setzt Schwerpunkte in strukturschwächeren Regionen. Und Bayern gestaltet den kommunalen Finanzausgleich demografiefest. Das heißt, Kommunen, die von Einwohnerrückgang besonders betroffen sind, erhalten höhere Zuschüsse für Investitionen.