Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Hinweis schliessen

Metanavigation - Service-Menue

Suche

  • Schriftgröße verändern
  • Kontrastwechsel
  • Leichte Sprache
  • Gebärdensprache
  • Suche starten
  • Suche starten
  • Sprachauswahl
A   A   A

mobile Suche

Suche starten
Hier geht's zum YouTube-Kanal der Bayerischen Staatsregierung

Bayerischer Ministerpräsident

Anzahl der Einträge: 285

Weiter blättern
Youtube Aktivierung

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf dieses Video werden in Zukunft Youtube-Videos auf www.bayern.de eingeblendet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Youtube übermittelt werden. Sie können mit einem Klick dauerhaft das Abspielen aktivieren oder im Datenschutzschalter rechts die Aktivierung auch dauerhaft wieder rückgängig machen.

Weitere Informationen

Dauerhafte Aktivierung

Ministerpräsident Seehofer zur Gewalttat in München

Ministerpräsident Seehofer besucht Anschlagsort in München / Trauer und Entsetzen über menschenverachtende Gewalttat / Gedanken bei Opfern und ihren Angehörigen / Dank an Polizei, Rettungskräfte und Bevölkerung. Seehofer: „Die brutale und menschenverachtende Bluttat erfüllt uns alle mit Trauer und Entsetzen. Das ist ein schwerer Schicksalsschlag für die Landeshauptstadt und für ganz Bayern. Unsere Gedanken sind in diesen schweren Stunden bei den Opfern und ihren Angehörigen. Für die Solidarität und das Mitgefühl, das wir weltweit erfahren haben, sind wir dankbar. Das gibt uns Trost und Kraft. Jetzt gilt es, den Hintergrund der Morde schnellstmöglich aufzuklären. Wir müssen alles dafür tun, um unsere Sicherheit zu verteidigen. Ohne Sicherheit gibt es keine Freiheit. Allen Einsatzkräften der Polizei und der Rettungsdienste sage ich meinen Dank für ihren schnellen und professionellen Einsatz. In der heutigen Sondersitzung des Kabinetts werden wir beraten, welche Folgerungen aus diesem Anschlag zu ziehen sind.“ Besuchen Sie uns auch auf http://www.bayern.de und http://www.facebook.com/bayern

Zurück blättern
Weiter blättern
Youtube Aktivierung

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf dieses Video werden in Zukunft Youtube-Videos auf www.bayern.de eingeblendet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Youtube übermittelt werden. Sie können mit einem Klick dauerhaft das Abspielen aktivieren oder im Datenschutzschalter rechts die Aktivierung auch dauerhaft wieder rückgängig machen.

Weitere Informationen

Dauerhafte Aktivierung

Empfang für die Helfer bei der Flutkatastrophe

Am 21. Juli 2016 haben Ministerpräsident Horst Seehofer und Landtagspräsidentin Barbara Stamm die Helferinnen und Helfer bei der jüngsten Flutkatastrophe in Bayern zu einem Empfang in das Neue Schloss Schleißheim eingeladen. Der Helferempfang ist ein Dankeschön für den großartigen und selbstlosen Einsatz, den Menschen in allen betroffenen Teilen Bayerns erbracht haben, um den Hochwasseropfern zu helfen und in den schweren Stunden der Katastrophe beizustehen. Besuchen Sie uns auch auf http://www.bayern.de und http://www.facebook.com/bayern

Zurück blättern
Weiter blättern
Youtube Aktivierung

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf dieses Video werden in Zukunft Youtube-Videos auf www.bayern.de eingeblendet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Youtube übermittelt werden. Sie können mit einem Klick dauerhaft das Abspielen aktivieren oder im Datenschutzschalter rechts die Aktivierung auch dauerhaft wieder rückgängig machen.

Weitere Informationen

Dauerhafte Aktivierung

Bayerischer Sportpreis 2016

Ministerpräsident Seehofer hat am 16. Juli 2016 im Rahmen einer großen TV-Gala den Bayerischen Sportpreis verliehen. Der Bayerische Sportpreis zeichnet alljährlich Stars und Initiativen aus, die in besonderer Weise die positive Wirkung des Sports in der Gesellschaft sichtbar machen und die das Sportleben ideenreich gestalten. Der Preis wird seit 2002 in verschiedenen Kategorien vergeben. Besuchen Sie uns auch auf http://www.bayern.de und http://www.facebook.com/bayern

Zurück blättern
Weiter blättern
Youtube Aktivierung

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf dieses Video werden in Zukunft Youtube-Videos auf www.bayern.de eingeblendet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Youtube übermittelt werden. Sie können mit einem Klick dauerhaft das Abspielen aktivieren oder im Datenschutzschalter rechts die Aktivierung auch dauerhaft wieder rückgängig machen.

Weitere Informationen

Dauerhafte Aktivierung

Abschluss der 8. Regierungschefkonferenz

Die 8. Regierungschefkonferenz der sieben Partnerregionen in München ist heute mit Statements aller Regierungschefs, der Unterzeichnung einer Schlusserklärung zu Ende gegangen. In ihrer Schlusserklärung verständigten sich die Regierungschefs auf die Fortführung der erfolgreichen Partnerschaft und neue Schwerpunkte der Zusammenarbeit. Die 9. Regierungschefkonferenz der Partnerregionen zum Thema „Energiewende: Auf dem Weg zu einer emissionsarmen Wirtschaft“ findet 2018 in Québec statt. Besuchen Sie uns auch auf http://www.bayern.de und http://www.facebook.com/bayern

Zurück blättern
Weiter blättern
Youtube Aktivierung

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf dieses Video werden in Zukunft Youtube-Videos auf www.bayern.de eingeblendet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Youtube übermittelt werden. Sie können mit einem Klick dauerhaft das Abspielen aktivieren oder im Datenschutzschalter rechts die Aktivierung auch dauerhaft wieder rückgängig machen.

Weitere Informationen

Dauerhafte Aktivierung

8. Regierungschefkonferenz in München

Ministerpräsident Horst Seehofer hat zur 8. Regierungschefkonferenz der bayerischen Partnerregionen am 14. und 15. Juli 2016 nach München geladen. Schwerpunktthemen sind Digitalisierung und Innovation. An der Konferenz nahmen auch 200 Delegierte, Wirtschafts- und Wissenschaftsvertreter aus den Partnerregionen teil. Besuchen Sie uns auch auf http://www.bayern.de und http://www.facebook.com/bayern

Zurück blättern
Weiter blättern
Youtube Aktivierung

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf dieses Video werden in Zukunft Youtube-Videos auf www.bayern.de eingeblendet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Youtube übermittelt werden. Sie können mit einem Klick dauerhaft das Abspielen aktivieren oder im Datenschutzschalter rechts die Aktivierung auch dauerhaft wieder rückgängig machen.

Weitere Informationen

Dauerhafte Aktivierung

Bayerischer Verdienstorden 2016

Ministerpräsident Horst Seehofer hat am 13. Juli 2016 im Rahmen einer Feierstunde im Antiquarium der Residenz München 40 Persönlichkeiten mit dem Bayerischen Verdienstorden ausgezeichnet. Seehofer: „Bayern ist so stark wie die Menschen, die Bayern prägen. Mit der Verleihung des Bayerischen Verdienstordens sagen wir Dank und Anerkennung an 40 Mitbürgerinnen und Mitbürger, die sich um den Freistaat in hervorragender Weise verdient gemacht haben. Und das in vielfältiger Weise – von sozialem und kirchlichem Engagement über Forschung, Kunst und Medizin bis hin zu Wirtschaft und Wissenschaft." Besuchen Sie uns auch auf http://www.bayern.de und http://www.facebook.com/bayern

Zurück blättern
Weiter blättern
Youtube Aktivierung

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf dieses Video werden in Zukunft Youtube-Videos auf www.bayern.de eingeblendet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Youtube übermittelt werden. Sie können mit einem Klick dauerhaft das Abspielen aktivieren oder im Datenschutzschalter rechts die Aktivierung auch dauerhaft wieder rückgängig machen.

Weitere Informationen

Dauerhafte Aktivierung

Kabinettssitzung in Alzenau

Das Bayerische Kabinett hat am 5. Juli 2016 im unterfränkischen Alzenau getagt. Die Themen: 1. Ministerpräsident Horst Seehofer: „Unterfranken wird auch in Zukunft ganz vorne mitspielen / Aktionsplan für Siemens-Standort Bad Neustadt an der Saale / Staatsregierung fördert Ausbau der Forschungslandschaft, Elektromobilität, Medizinforschung und Digitalisierung / Neue Zukunftsperspektiven für ein starkes Stück Bayern im Herzen Deutschlands und Europas“ 2. Kabinett beschließt Aktionsplan für Siemens-Standort Bad Neustadt an der Saale / Wirtschaftsministerin Ilse Aigner: „Bayern wird gemeinsam mit Siemens und Bundesagentur für Arbeit Beschäftigung sichern und Zukunftsperspektiven schaffen“ / Technologie-, Forschungs- und Produktionspotenzial Unterfrankens nutzen 3. Freistaat investiert kraftvoll in Hochschullandschaft in Unterfranken / Wissenschaftsminister Dr. Ludwig Spaenle: „Unterfränkische Hochschulen stärken Wissenschaftsstandort Bayern / Neue englischsprachige Studiengänge in Schweinfurt und Würzburg als internationales Aushängeschild für Region“ 4. Ausbau der außeruniversitären Forschung in Unterfranken / Wirtschaftsministerin Ilse Aigner: „Erfolgreichen Weg konsequent fortsetzen“ 5. Gesundheitsministerin Melanie Huml will Telemedizin weiter voranbringen / Projekte in Unterfranken werden 2016 mit rund 600.000 Euro gefördert / Huml: „Wichtige Chance für Patienten / Telemedizin ist lebenswichtige Ergänzung zur Arztbehandlung“ 6. Verkehrsstaatssekretär Gerhard Eck setzt auf mehr Mobilität und bessere Verkehrsinfrastruktur: „Leistungsfähige Verkehrswege sichern Zukunftsfähigkeit Unterfrankens“ / Ausbau der A 3 und B 469 / Weiterer Ausbau des Schienenverkehrs und der Barrierefreiheit an Bahnhöfen / „Breitbandausbau ist Erfolgsgeschichte in Bayern und Unterfranken“ 7. Bayerischer Untermain ist starker Teil der Metropolregion Frankfurt-Rhein-Main / Finanz- und Heimatminister Dr. Markus Söder: „Bayerischer Untermain ist Region mit besten Voraussetzungen: Starker Mittelstand, Naherholungsparadies und direkte Nähe zum Wachstumsmotor Frankfurt“ / Zusammenarbeit zwischen Bayern, Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz Besuchen Sie uns auch auf http://www.bayern.de und http://www.facebook.com/bayern

Zurück blättern
Weiter blättern
Youtube Aktivierung

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf dieses Video werden in Zukunft Youtube-Videos auf www.bayern.de eingeblendet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Youtube übermittelt werden. Sie können mit einem Klick dauerhaft das Abspielen aktivieren oder im Datenschutzschalter rechts die Aktivierung auch dauerhaft wieder rückgängig machen.

Weitere Informationen

Dauerhafte Aktivierung

Eröffnung des neuen Entwicklungszentrum der Knorr-Bremse AG

Am 23. Juni 2016 hat Ministerpräsident Horst Seehofer an der Eröffnung des neuen Versuchs- und Entwicklungszentrums der Knorr-Bremse AG teilgenommen. Besuchen Sie uns auch auf http://www.bayern.de und http://www.facebook.com/bayern

Zurück blättern
Weiter blättern
Youtube Aktivierung

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf dieses Video werden in Zukunft Youtube-Videos auf www.bayern.de eingeblendet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Youtube übermittelt werden. Sie können mit einem Klick dauerhaft das Abspielen aktivieren oder im Datenschutzschalter rechts die Aktivierung auch dauerhaft wieder rückgängig machen.

Weitere Informationen

Dauerhafte Aktivierung

Zentrum Digitalisierung.Bayern

Ministerpräsident Horst Seehofer hat am 20. Juni 2016 gemeinsam mit Staatsministerin Ilse Aigner und Staatsminister Dr. Ludwig Spaenle das Zentrum Digitalisierung.Bayern (ZD.B) in Garching bei München besucht. Das ZD.B ist der Knotenpunkt für die Aktivitäten von Wirtschaft und Wissenschaft rund um die Digitalisierung im gesamten Freistaat und Herzstück der Zukunftsstrategie BAYERN DIGITAL. In Themenplattformen von Cybersecurity bis zu Digitale Gesundheit / Medizin werden unterschiedliche Akteure aus Wissenschaft und Wirtschaft vernetzt, um gemeinsam an Projekten zu einem Thema zu arbeiten. Zudem werden im Rahmen des ZD.B im Bereich der Digitalisierung 20 neue Professuren geschaffen und verschiedene Programme für den wissenschaftlichen und unternehmerischen Nachwuchs gefördert. Unterstützt und koordiniert werden die bayernweiten Aktivitäten von der Geschäftsstelle in Garching. Besuchen Sie uns auch auf http://www.bayern.de und http://www.facebook.com/bayern

Zurück blättern
Weiter blättern
Youtube Aktivierung

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf dieses Video werden in Zukunft Youtube-Videos auf www.bayern.de eingeblendet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Youtube übermittelt werden. Sie können mit einem Klick dauerhaft das Abspielen aktivieren oder im Datenschutzschalter rechts die Aktivierung auch dauerhaft wieder rückgängig machen.

Weitere Informationen

Dauerhafte Aktivierung

Bayerische Rettungsmedaille 2016

Ministerpräsident Horst Seehofer hat am 15. Juni 2016 die Bayerische Rettungsmedaille an 87 Lebensretter aus ganz Bayern in der Münchner Residenz verliehen. Seehofer: „Retter geben Kraft und machen Mut – den Geretteten und uns als Gesellschaft insgesamt. Denn Heldentaten wie ihre bilden das Fundament für unser Zusammenleben. Mit der Auszeichnung heute sagt Bayern Dank und Anerkennung für Rettung von Mitmenschen aus höchster Not!“ Besuchen Sie uns auch auf http://www.bayern.de und http://www.facebook.com/bayern

Zurück blättern
Weiter blättern
Youtube Aktivierung

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf dieses Video werden in Zukunft Youtube-Videos auf www.bayern.de eingeblendet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Youtube übermittelt werden. Sie können mit einem Klick dauerhaft das Abspielen aktivieren oder im Datenschutzschalter rechts die Aktivierung auch dauerhaft wieder rückgängig machen.

Weitere Informationen

Dauerhafte Aktivierung

Ministerpräsident Seehofer in Simbach am Inn

Ministerpräsident Horst Seehofer besuchte am Samstag, 4. Juni 2016, Simbach am Inn und informierte sich vor Ort über das Ausmaß der Flutkatastrophe in der Stadt und in den Orten Triftern und Anzenkirchen. Besuchen Sie uns auch auf http://www.bayern.de und http://www.facebook.com/bayern

Zurück blättern
Youtube Aktivierung

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf dieses Video werden in Zukunft Youtube-Videos auf www.bayern.de eingeblendet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Youtube übermittelt werden. Sie können mit einem Klick dauerhaft das Abspielen aktivieren oder im Datenschutzschalter rechts die Aktivierung auch dauerhaft wieder rückgängig machen.

Weitere Informationen

Dauerhafte Aktivierung

Eröffnung des acatech Forums in München

Bei der heutigen Eröffnung des acatech Forums – Innovation und Technik in München hat Ministerpräsident Horst Seehofer bekräftigt, dass Bayern Leitregion für den digitalen Aufbruch werden soll. Seehofer: „Der Freistaat ist schon heute ein Treiber des digitalen Fortschritts. Bayerische Global Player sind Vorreiter der digitalen Industrie. Unsere Universitäten sind Schrittmacher der Produktionsforschung. Hier gehen wir weiter voran und fördern mit unserer Strategie BAYERN DIGITAL den digitalen Aufbruch mit zwei Milliarden Euro.“ Neben dem Ausbau der Breitbandinfrastruktur nannte der Ministerpräsident das Zentrum Digitalisierung.Bayern mit Forschung und Gründerförderung für noch mehr digitale Kompetenz und die geplanten Gründerzentren für jeden Regierungsbezirk. Seehofer: „Wir stärken auch das digitale Lernen und Lehren. Beste Technik und hervorragend ausgebildete Arbeitnehmer sind unsere Trümpfe im globalen Wettbewerb.“ Besuchen Sie uns auch auf http://www.bayern.de und http://www.facebook.com/bayern

Anzahl der Einträge: 285