Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Hinweis schliessen
 

Metanavigation - Service-Menue

Suche

A   A   A
Pressemitteilungen

Bayerns Digitalministerin Judith Gerlach eröffnet traditionellen Berlinale-Empfang des FilmFernsehFonds Bayern und der Bayerischen Vertretung

6. Februar 2019

Die Geschäftsführerin des FilmFernsehFonds Bayern Dorothee Erpenstein und die Bayerische Vertretung laden zum Filmempfang anlässlich der 69. Berlinale in die Bayerische Vertretung.

Bei dem traditionellen Empfang treffen sich Vertreter von Film, Medien und Politik. Ihr Kommen angekündigt haben u.a. Iris Berben, Lars Eidinger, Veronica Ferres, Maria Furtwängler, Katja Riemann, Mark Waschke und Fahri Yardim, die Regisseure Julia von Heinz, Caroline Link, Marc Rothemund, Marcus H. Rosenmüller, Margarethe von Trotta und Sönke Wortmann sowie die Produzenten Oliver Berben, Molly von Fürstenberg und Mischa Hofmann. Bayerns Staatsministerin für Digitales und FFF-Aufsichtsratsvorsitzende Judith Gerlach wird die Veranstaltung mit einem Grußwort eröffnen

am Freitag, 8. Februar 2019, um 12 Uhr,

in der Bayerischen Vertretung,

Behrenstraße 21/22, 10117 Berlin.

Berichterstatter und Bildberichterstatter sind zu diesem Termin herzlich eingeladen und werden gebeten, sich bis Donnerstag, 7. Februar 2019, 16 Uhr, unter presse-berlin@stk.bayern.de zu akkreditieren. Bitte beachten Sie, dass wegen der beschränkten Platzverhältnisse die Zahl der Medienvertreter begrenzt werden muss und es daher zu Einschränkungen bei der Akkreditierung kommen kann.



Inhalt vorlesen lassen
Seite empfehlen
Seite drucken