Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Hinweis schliessen
 

Metanavigation - Service-Menue

Suche

A   A   A
Pressemitteilungen

Florian Herrmann: „Bayern setzt einen weiteren Meilenstein bei der elektronischen Verkündung amtlicher Dokumente“ / Staatsminister schaltet die neue Verkündungsplattform Bayern frei – Erstausgabe des digitalen Bayerischen Ministerialblattes

14. Januar 2019

Staatsminister Dr. Florian Herrmann, MdL.vergrößern

„Mit dem heutigen Relaunch der Verkündungsplattform Bayern und dem neuen digitalen Bayerischen Ministerialblatt wird unser kosten- und barrierefreies Online-Angebot noch bürgerfreundlicher und leistungsfähiger“, sagte Staatskanzleiminister Dr. Florian Herrmann anlässlich der Freischaltung der neuen Verkündungsplattform Bayern.

Die vier bislang bestehenden Amts- und Ministerialblätter wurden zum 1. Januar 2019 durch das digitale Bayerische Ministerialblatt ersetzt. Die historisch erste Ausgabe des neuen einheitlichen Verkündungsorgans der Bayerischen Staatsregierung wird am 23. Januar 2019 auf der neu entwickelten Verkündungsplattform Bayern (www.verkuendung-bayern.de) erscheinen. Dr. Herrmann: „Wir bauen die digitale Verwaltung weiter konsequent aus. Von der damit verbundenen Verwaltungsvereinfachung profitieren Bürger, Unternehmen und die Verwaltung selbst gleichermaßen.“

Die neue Verkündungsplattform Bayern bietet einen einfachen, nutzerfreundlichen, rund um die Uhr verfügbaren und von überall abrufbaren, leistungsfähigen elektronischen Zugang zu amtlichen Dokumenten. Die Plattform wurde im Auftrag der Bayerischen Staatskanzlei mit modernem, endgeräteunabhängigen Design von der Bayerischen Staatsbibliothek entwickelt, die sie auch betreiben wird.

Hinweis: Ein passendes Foto können Sie sich unter folgendem Link herunterladen: https://www.bayern.de/wp-content//uploads/2019/01/foto-stm.jpg.



Inhalt vorlesen lassen
Seite empfehlen
Seite drucken