Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Hinweis schliessen
 

Metanavigation - Service-Menue

Suche

A   A   A
Pressemitteilungen

Hinweis auf Termine von Ministerpräsident Horst Seehofer

19. Juni 2017

Am Dienstag, 20. Juni 2017, 10.30 Uhr, leitet Ministerpräsident Horst Seehofer die Sitzung des Ministerrats im Rathaus der Stadt Kulmbach, Marktplatz 1, in Kulmbach in Oberfranken. Vor der Kabinettssitzung, um 10.00 Uhr, werden der Ministerpräsident und die Mitglieder der Staatsregierung vor dem Rathaus Kulmbach musikalisch von der Stadtkapelle Kulmbach begrüßt und anschließend im Bürgerbüro des Rathauses offiziell von den Vertretern des Landkreises und der Stadt Kulmbach. Nach der Begrüßung tragen sich der Ministerpräsident und die Kabinettsmitglieder in das Goldene Buch der Stadt Kulmbach ein. Im Mittelpunkt der Beratungen des Ministerrats stehen Themen des Regierungsbezirks Oberfranken, unter anderem die Entwicklung der Hochschul-, Wissenschafts- und Bildungslandschaft, die Verkehrsinfrastruktur sowie Maßnahmen zur Behördenverlagerung.

Über die Ergebnisse der Kabinettssitzung wird im Rahmen einer

Pressekonferenz
gegen ca. 15.00 Uhr
im Bürgerbüro des Rathauses Kulmbach,
Marktplatz 1,

informiert.

Um 18.00 Uhr laden Ministerpräsident Horst Seehofer und Frau Karin Seehofer zum Empfang für ehrenamtlich tätige Bürgerinnen und Bürger in Oberfranken in das Schloss Thurnau, Marktplatz 1, in 95349 Thurnau ein.

Hinweis für Berichterstatter:
Bei der Begrüßung vor und im Rathaus Kulmbach sowie zu Beginn der Kabinettssitzung im Rathaus sind Andrehbilder möglich. Zur Pressekonferenz im Rathaus Kulmbach und zum Bürgerempfang auf Schloss Thurnau sind Medienvertreter herzlich eingeladen.

Aus organisatorischen Gründen wird um vorherige Anmeldung bis Montag, 19. Juni 2017, per E-Mail unter medienbetreuung@stk.bayern.de gebeten.

Vor Ort bitte Presseausweis und amtlichen Lichtbildausweis bereithalten. Gegebenenfalls finden am Einlass stichprobenartig Taschenkontrollen statt.

Am Mittwoch, 21. Juni 2017, 10.00 Uhr, nimmt Ministerpräsident Seehofer an der Sitzung der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag und um 13.00 Uhr an der Plenarsitzung des Bayerischen Landtages teil.

Um 16.15 Uhr spricht Ministerpräsident Seehofer beim Festakt zum 100-jährigen Bestehen des Landesverbandes Bayern des Deutschen Caritasverbandes in der Jugendkirche im Kirchlichen Zentrum Haidhausen in München, Preysingstr. 93.

Am Donnerstag, 22. Juni 2017, besucht Ministerpräsident Seehofer die Republik Slowenien und trifft mit dem Staatspräsidenten der Republik Slowenien Borut Pahor sowie Mitgliedern der slowenischen Regierung zu politischen Gesprächen zusammen. Auf diesen Termin wird die Staatskanzlei noch mit gesonderter Pressemitteilung hinweisen.

Am Sonntag, 25. Juni 2017, 11.30 Uhr, legt Ministerpräsident Seehofer im Beisein von Frau Karin Seehofer anlässlich des Bayerischen Gedenktages für die Opfer von Flucht und Vertreibung an der Gedenktafel in der Staatskanzlei am Treppenaufgang zum Vestibül einen Kranz nieder.

Im Anschluss, um 12.00 Uhr, spricht Ministerpräsident Seehofer bei der Gedenkveranstaltung in der Allerheiligen-Hofkirche in München.

Hinweis für Berichterstatter:
Zu der Gedenkveranstaltung in der Allerheiligen-Hofkirche sind Medienvertreter herzlich eingeladen. Bei der Kranzniederlegung vor der Gedenktafel in der Staatskanzlei sind Bildaufnahmen möglich. Bitte Presseausweis und amtlichen Lichtbildausweis bereithalten. Gegebenenfalls finden am Einlass stichprobenartig Taschenkontrollen statt.

Aus organisatorischen Gründen wird um vorherige Anmeldung bis Freitag, 23. Juni 2017, 12.00 Uhr, unter der E-Mail-Adresse medienbetreuung@stk.bayern.de gebeten.