Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Hinweis schliessen
 

Metanavigation - Service-Menue

Suche

A   A   A
Pressemitteilungen

Hinweis auf Termine von Staatsminister Dr. Marcel Huber

4. Dezember 2017

Am Dienstag, 5. Dezember 2017, 10.00 Uhr, nimmt Staatskanzleiminister Dr. Marcel Huber an der Sitzung des Ministerrats in der Staatskanzlei teil.

Hinweis für Berichterstatter:
Zu Beginn der Kabinettssitzung sind Bildaufnahmen möglich. Bitte Presseausweis und amtlichen Lichtbildausweis bereithalten. Gegebenenfalls finden am Einlass stichprobenartig Taschenkontrollen statt.

Um 15.00 Uhr nimmt der Staatskanzleiminister Christbäume für die Bayerische Staatskanzlei entgegen. Die Bäume werden durch Vertreter des Bayerischen Waldbesitzerverbandes übergeben und kommen in diesem Jahr aus dem Oberallgäu.

Am Mittwoch, 6. Dezember 2017, 14.00 Uhr, ist Staatskanzleiminister Huber bei der Sitzung der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag und ab 18.00 Uhr bei der Weihnachtsfeier der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag.

Am Donnerstag, 7. Dezember 2017, 09.00 Uhr, nimmt der Staatskanzleiminister an der Plenarsitzung im Maximilianeum teil.

Um 13.30 Uhr trifft der Staatskanzleiminister den Botschafter der Mongolei Seine Exzellenz Herrn Ganbat Damba anlässlich seines Antrittsbesuchs in Bayern im Bayerischen Landtag.

Am Freitag, 8. Dezember 2017, 15.30 Uhr, stellt Staatskanzleiminister Huber auf der Regionalveranstaltung „Neue Wertschöpfung durch Digitalisierung“ des Zukunftsrats der vbw (Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V.) den Masterplan BAYERN DIGITAL II der Bayerischen Staatsregierung vor. Der Minister wird dabei insbesondere die Maßnahmen im Bereich Landwirtschaft präsentieren und Fragen des Publikums beantworten. Die Veranstaltung findet bei der Firma Same Deutz-Fahr Deutschland GmbH in der Deutz-Fahr-Str. 1 in Lauingen statt.

Am Montag, 11. Dezember 2017, 09:30 Uhr, hält Staatskanzleiminister Huber in Vertretung von Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann ein Grußwort bei der feierlichen Inbetriebnahme für das dritte Gleis Freilassing – Salzburg am Bahnhof Freilassing. Das Gleis ist ein wichtiger Bestandteil des Großprojekts „Ausbaustrecke München - Mühldorf – Freilassing (ABS 38)“ der Deutschen Bahn.

Um 17.30 Uhr übergibt der Staatskanzleiminister mit Finanzminister
Dr. Markus Söder einen Förderbescheid an den Verein „Internationales Festival des Heimatfilms“ im Bayerischen Finanzministerium in München.