Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Hinweis schliessen
 

Metanavigation - Service-Menue

Suche

A   A   A
Pressemitteilungen

Jungen Künstlerinnen und Künstlern eine Plattform bieten – Magazin AVISO erhält Relaunch

13. August 2019

Kunstminister Bernd Sibler stellt neugestaltetes Magazin für Kunst und Wissenschaft vor – enge Zusammenarbeit mit Akademie der Bildenden Künste Nürnberg – „Dialog über Kunst und Wissenschaft beflügeln“

 

MÜNCHEN. Kunstminister Bernd Sibler möchte jungen Kreativen eine besondere Plattform für ihr Schaffen anbieten. AVISO, das vierteljährliche kostenlose Magazin für Kunst und Wissenschaft in Bayern, erscheint daher ab sofort mit neuen Inhalten und in neuem Layout. In enger Zusammenarbeit mit der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg entstand ein modernes Format, das neue Rubriken und Textformate, großzügige Bildstrecken, künstlerische Illustrationen und Comics ebenso enthält wie literarische Beiträge und Leserbriefe. Kunstminister Bernd Sibler betont anlässlich der Präsentation des aktuellen Themenhefts „LandLeben“, das bereits in der neuen Aufmachung erschienen ist: „Insbesondere der jungen Kulturszene möchte ich in AVISO ein Podium für ihre spannende und bemerkenswerte Arbeit schaffen und gleichzeitig den Dialog über Kunst und Wissenschaft beflügeln. Gerade junge Künstlerinnen und Künstlern brauchen die Öffentlichkeit, um mit ihrem Schaffen noch stärker hervortreten zu können. Das möchte ich unterstützen, denn sie gestalten die Zukunft unseres Kulturstaats!“

Akademie-Studentin gestaltet Layout

Bereits bei der Neugestaltung wurde darauf Wert gelegt, dass junge Kreative einbezogen werden: Das Layout des Magazins geht auf Sabrina Zeltner, Studentin an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg, zurück. Sie hat es im Rahmen einer Studienarbeit in der Klasse Grafik-Design / Visuelle Kommunikation, betreut von Prof. Holger Felten, entwickelt. „Ich freue mich sehr, dass eine junge talentierte Künstlerin das Erscheinungsbild des Magazins gestaltet hat. Das Ergebnis ist wirklich beeindruckend!“, so Sibler. Auch künftig wird die Redaktion im Wissenschafts- und Kunstministerium Nachwuchskünstlerinnen und ‑künstler sowie Studentinnen und Studenten der Kunsthochschulen in Bayern in die Gestaltung des Magazins konsequent einbinden.

Der Präsident der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg Prof. Holger Felten betonte: „Die neue AVISO ist Impuls, Überraschung, Inspiration- eine Freude durch das Heft zu blättern. Wohltuend analog erreicht es den Leser emotional und beweist, wie relevant Print Magazine sein können.“

AVISO, das vielseitige Magazin für Kunst, Kultur und Wissenschaft in Bayern, erscheint vierteljährlich und bietet Raum für Diskussionsbeiträge, Fragen und Trends aus Kunst und Kultur, Wissenschaft und Forschung in Bayern. Es liegt zur kostenlosen Mitnahme an den Pforten des Ministeriums, an bayerischen Universitäten und Hochschulen, Museen und zahlreichen Kultureinrichtungen in Bayern aus und ist gebührenfrei zu beziehen über www.bestellen.bayern.de. Herausgeber ist das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst.

Weitere Informationen:

Redaktion (verantw.): Dr. Elisabeth Donoughue, 089 2186 2465

Aviso.Redaktion@stmwk.bayern.de

Julia Graf, Stellv. Pressesprecherin, 089 2186 2621

Pressemitteilung auf der Seite des Herausgebers



Inhalt vorlesen lassen
Seite empfehlen
Seite drucken