Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Hinweis schliessen
 

Metanavigation - Service-Menue

Suche

A   A   A
Veranstaltungen - Bayern in Berlin

Neue Infrastrukturmodelle – Strategiegespräch des Deutschen Verkehrsforums mit Innenminister Herrmann

v.l.n.r. Thomas Hailer (Geschäftsführer DVF), Dr. Ludger Schuknecht (Leiter der Abteilung I im BMF), Staatsminister Joachim Herrmann und Sebastian Hartmann, MdB  © Thomas Imo/photothek.netvergrößernAm 11. November 2015 trafen sich die Mitglieder des Lenkungskreises „Infrastruktur“ des Deutschen Verkehrsforums zu einem Strategiegespräch mit Bayerns Innenminister Joachim Herrmann und Sebastian Hartmann, Mitglied im Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur im Deutschen Bundestag. Im Mittelpunkt des Gesprächs standen u.a. Infrastruktur- und Finanzierungsmodelle, die Auftragsverwaltung und öffentlich-private Partnerschaften.

Das 1984 gegründete Deutsche Verkehrsforum (DVF) ist die bislang einzige verkehrsträgerübergreifende Wirtschaftsvereinigung in Deutschland und Europa. Heute zählt das DVF rund 170 Unternehmen und Verbände. In den Lenkungskreisen prägen Entscheidungsträger aus den Mitgliedsunternehmen die inhaltliche Arbeit des Deutschen Verkehrsforums und entwickeln sie fort.