Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Hinweis schliessen

Metanavigation - Service-Menue

Suche

  • Schriftgröße verändern
  • Kontrastwechsel
  • Leichte Sprache
  • Gebärdensprache
  • Suche starten
  • Suche starten
  • Sprachauswahl
A   A   A

mobile Suche

Suche starten
Pressemitteilungen

Sozialministerin Müller: “Mein herzlicher Dank an alle Sammler, Helfer und Spender” – Übergabe des Sammelergebnisses der Bundeswehr an den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

7. März 2016

"Im Namen der Bayerischen Staatsregierung danke ich allen Soldaten und Zivilbediensteten der Bundeswehr sowie den Reservisten und den Soldatenkameradschaften in Bayern, die bei Wind und Wetter mit der Sammelbüchse von Tür zu Tür gegangen sind, für ihren Einsatz. Bei ihrer jährlichen Haus- und Straßensammlung im Herbst 2016 haben sie stolze 426.497,66 Euro gesammelt. Sie leisten hiermit einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung der Kriegsgräber im In- und Ausland und für die Arbeit des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge. Gerade in Zeiten wie diesen, wo es weltweit viele Krisenherde gibt, ist die Friedensarbeit von Volksbund und Bundeswehr von enormer Bedeutung", so Bayerns Sozialministerin Emilia Müller bei der heutigen, symbolischen Übergabe des Schecks an den Volksbund.

Hinweis: Ein Foto ist abrufbereit unter www.stmas.bayern.de/foto/kriegsgraeberfuersorge.php

Pressemitteilung auf der Seite des Herausgebers