Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Hinweis schliessen
 

Metanavigation - Service-Menue

Suche

A   A   A
Karlsbrücke in Prag

Besuchergruppen

Die Repräsentanz des Freistaats Bayern in Tschechien gewährt Besuchergruppen gerne Einblick in ihre Arbeit vor Ort. Aufgrund der hohen Anfrage können wir jedoch maximal drei Besuchergruppen pro Woche empfangen.

Was erwartet Sie bei einem Besuch in der Bayerischen Repräsentanz?

In einem etwa einstündigen Informationsgespräch stellt ein Referent die Arbeit der Repräsentanz vor und informiert über die bayerisch-tschechischen Beziehungen.

Räumlichkeiten Bayerische Vertretung in PragvergrößernAn wen richtet sich unsere Einladung?

An alle politisch Interessierten (Gruppen ab 10 Personen) aus Bayern und Tschechien, die sich schon immer gefragt haben, was die Bayerische Repräsentanz in Prag eigentlich so macht, an solche, die dem jeweiligen Nachbarland gegenüber aufgeschlossen sind und Antworten auf ihre Fragen suchen, an diejenigen, die Bayerns Nachbarschaftspflege nicht nur abstrakt, sondern konkret erleben wollen.

Was können Sie tun, um möglichst schnell einen Termin zu vereinbaren?

Sie fügen Ihrer Anfrage bei:

  • eine kurze Beschreibung der Gruppe (Verein, Studiengruppe etc.)
  • einen konkreten Terminvorschlag (Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Besuchergruppen nur werktags empfangen können und dass im Falle von Terminüberschneidungen nicht auf jeden Wunsch eingegangen werden kann)
  • die Teilnehmerzahl
  • spezielle Interessen für das Informationsgespräch.

An wen richten Sie Ihre Anfrage?

prag@stk.bayern.de