Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Hinweis schliessen
 

Metanavigation - Service-Menue

Suche

A   A   A
Bayerisches Kabinett

Staatssekretär Albert Füracker

Albert Füracker

Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat

Albert Füracker ist seit 10. Oktober 2013 Staatssekretär. Der Oberpfälzer ist staatlich geprüfter Techniker für Landbau und gehört seit 2008 dem Bayerischen Landtag an.

Kontakt

geboren am 3. Februar 1968 in Parsberg, katholisch, verheiratet, 4 Kinder

1978 – 1985
Gymnasium Parsberg bis zur mittleren Reife

1985 – 1988
Ausbildung Landwirt

Seit 1987
Mitglied der CSU

1988 - 1990
Technikerschule Triesdorf
Abschluss staatl. geprüfter Techniker für Landbau

1990 - 2008
Übernahme des elterlichen Vollerwerbsbetriebes, Vollerwerbslandwirt bis 2008

Seit 1990
Gemeinderat und Kreisrat

1993 – 2005
stellv. CSU-Kreisvorsitzender

2001 - 2015
Schriftführer im CSU-Bezirksvorstand

2002 - 2014
stellv. Landrat

2002 – 2010
2. Bürgermeister

2003 - 2009
CSU-Ortsvorsitzender

2005 - 2015
CSU-Kreisvorsitzender

2006 - 2015
CSU-Bundeswahlkreisvorsitzender

Seit 2008
Mitglied des Bayerischen Landtags

2009 - 2013
Vorsitzender des Ausschusses für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

Seit 2011
Beisitzer im CSU Parteivorstand

2012 - 2013
Mitglied der Kommission zur parlamentarischen Begleitung der Energiewende in Bayern

Seit 10. Oktober 2013
Staatssekretär im Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat

Seit 2015
CSU-Bezirksvorsitzender