Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Hinweis schliessen
 

Metanavigation - Service-Menue

Suche

A   A   A
Die Bayerischen Ministerpräsidenten seit 1945

Horst Seehofer

Ministerpräsident Horst Seehofer

Bayerischer Ministerpräsident

Horst Seehofer wurde am 27. Oktober 2008 Bayerischer Ministerpräsident und am 8. Oktober 2013 in seinem Amt bestätigt. Der Ministerpräsident wird vom Bayerischen Landtag auf fünf Jahre gewählt. Er beruft die Mitglieder der Staatsregierung mit Zustimmung des Landtags, leitet die Staatsregierung und vertritt Bayern nach außen. Zudem nimmt er zahlreiche repräsentative Aufgaben wahr.

Kontakt

geboren am 04. Juli 1949 in Ingolstadt,

verheiratet, 4 Kinder

Diplom-Verwaltungswirt (FH)

Lebenslauf

1980 - November 2008
Direkt gewählter Bundestagsabgeordneter des Wahlkreises Ingolstadt

1983 - 1989
Sozialpolitischer Sprecher der Landesgruppe der Christlich Sozialen Union (CSU)

1989 - 1992
Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Arbeit und Sozialordnung

Mai 1992 - Oktober 1998
Bundesminister für Gesundheit

Oktober 1998 - November 2004
Stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

1994 - 2008
Stellvertretender Parteivorsitzender der Christlich Sozialen Union (CSU)

April 2000 - November 2008
Landesvorsitzender der Arbeitnehmer-Union in der Christlich Sozialen Union (CSA)

April 2005 - November 2005
Landesvorsitzender des Sozialverbandes VdK Bayern

November 2005 - Oktober 2008
Bundesminister für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

Seit Oktober 2008
Parteivorsitzender der Christlich Sozialen Union (CSU)

Seit Oktober 2008
Ministerpräsident des Freistaates Bayern

November 2011 - Oktober 2012
Bundesratspräsident

Seit Oktober 2013
Direkt gewählter Landtagsabgeordneter des Stimmkreises Neuburg-Schrobenhausen