Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Hinweis schliessen
 

Metanavigation - Service-Menue

Suche

A   A   A
Pressemitteilungen

Terminhinweis Europaministerin Dr. Beate Merk reist vom 18. bis 19. Oktober 2017 nach Belgrad/Serbien / Treffen mit Präsident Vučić und Premierministerin Brnabić

17. Oktober 2017

Europaministerin Dr. Beate Merk reist von Mittwoch, 18. Oktober, bis Donnerstag, 19. Oktober 2017, nach Belgrad/Serbien. Ziel der Reise ist es, die seit Jahrzehnten bestehenden engen Beziehungen zwischen Bayern und Serbien weiter zu vertiefen. Die wirtschaftliche und politische Stabilität Serbiens ist ein wichtiger Faktor in der Westbalkanregion und liegt auch im Interesse Bayerns. Neben einer Kooperation im Bereich Wasserkraft will die Ministerin sich auch für eine verstärkte Zusammenarbeit im Bereich der dualen Berufsausbildung einsetzen.

Am Mittwoch, 18. Oktober 2017, trifft die Ministerin mit dem Staatssekretär im serbischen Innenministerium Zoran Lazarov, einem Vertreter der EU-Delegation in Serbien sowie den örtlichen Vertretern der Internationalen Organisation für Migration (IOM), des UNHCR und der Hanns-Seidel-Stiftung zu einem Meinungsaustausch zum Thema Flucht und Migration zusammen.

Am Donnerstag, 19. Oktober 2017, führt die Ministerin politische Gespräche mit dem Präsidenten der Republik Serbien Aleksandar Vučić, mit der serbischen Premierministerin Ana Brnabić sowie mit der serbischen Ministerin für Europäische Integration Jadranka Joksimović.