Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Hinweis schliessen
 

Metanavigation - Service-Menue

Suche

A   A   A
Pressemitteilungen

TERMINHINWEIS: Gesundheitsministerin Huml spricht zur Präsentation der Ergebnisse zur Studie „Leben in der zehnten Dekade in Nürnberg – LebenDig“ am 8. Dezember in Nürnberg

4. Dezember 2017

Bayerns Gesundheits- und Pflegeministerin Melanie Huml wird am kommenden Freitag (8. Dezember) an der Präsentation der Ergebnisse der Studie "Leben in der zehnten Dekade in Nürnberg - LebenDig" teilnehmen. Die Studienergebnisse werden im Rahmen eines Pressegesprächs vorgestellt am

Freitag, 08. Dezember 2017, 13:00 Uhr,
Hörsaal des Interdisziplinären Centrums für Alternsforschung der
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg,
Kobergerstr. 62 , 90408 Nürnberg

 

Im Forschungsprojekt "Leben in der zehnten Dekade in Nürnberg - LebenDig" am Institut für Psychogerontologie der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) wurde untersucht, welche Bedingungen und Verhaltensweisen zu einem langen Leben in weitgehender Selbstbestimmung beitragen. Diesen Faktoren widmet sich auch die aktuelle Schwerpunktkampagne "Mein Freiraum. Meine Gesundheit. In jedem Alter." des bayerischen Gesundheitsministeriums. Damit sollen den Bürgerinnen und Bürgern mit zahlreichen Aktionen Wege aufgezeigt werden, wie man möglichst lange gesund und selbstbestimmt leben kann.

Pressemitteilung auf der Seite des Herausgebers