Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Hinweis schliessen
 

Metanavigation - Service-Menue

Suche

A   A   A
Pressemitteilungen

Terminhinweis: Medienminister Dr. Florian Herrmann eröffnet Media Lab in Ansbach / Dr. Herrmann: „Digitale Ideenschmiede für Medien-Start-ups“

16. April 2019

Am Donnerstag, 18. April 2019, 10.00 Uhr, eröffnet Bayerns Medienminister Dr. Florian Herrmann gemeinsam mit dem Präsidenten der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien Siegfried Schneider und Vertretern aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft in Ansbach das Media Lab für Franken und den nordbayerischen Raum (Johann-Sebastian-Bach-Platz 22, 91522 Ansbach). Es sprechen zudem die Präsidentin der Hochschule Ansbach Prof. Dr. Ute Ambrosius, die Geschäftsleiterin des Media Lab Bayern Lina Timm sowie Sebastian Haas, Standortleiter des Media Labs in Ansbach.

Dr. Florian Herrmann: „Mit dem Media Lab bekommt Ansbach eine digitale Ideenschmiede für Medien-Start-ups, von der ganz Franken und der nordbayerische Raum profitieren werden.“

Das Media Lab in Ansbach wird im gleichen Gebäude eröffnet wie der „Pixel Campus“ – der digitale Showroom der Hochschule Ansbach. Das Media Lab Ansbach ergänzt das 2015 in München gegründete Media Lab Bayern, das in wenigen Jahren bereits zahlreiche Gründer und Start-ups im Medienbereich auf dem Weg zum Markterfolg unterstützt hat. Die Eröffnung in Ansbach ist ein weiterer Meilenstein für die Standortinitiative der Staatsregierung zur Stärkung des Medienstandorts Bayern. Der Freistaat wird für die beiden Media Labs im Doppelhaushalt 2019/20 insgesamt 3,7 Millionen Euro bereitstellen.

Hinweis für Berichterstatter:
Medienvertreter sind herzlich eingeladen. Interviews, Bild- und Tonaufnahmen sind möglich. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.



Inhalt vorlesen lassen
Seite empfehlen
Seite drucken