Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Hinweis schliessen
 

Metanavigation - Service-Menue

Suche

A   A   A
Pressemitteilungen

Terminhinweis Ministerpräsident Seehofer zeichnet 49 Persönlichkeiten mit dem Bayerischen Verdienstorden aus / Seehofer: „Dank und Anerkennung für hervorragende Verdienste / Ausgezeichnete Persönlichkeiten sind Kraftquelle und Motor für unsere Heimat“

7. Juli 2017

Ministerpräsident Horst Seehofer zeichnet am

Mittwoch, 12. Juli 2017, 11.00 Uhr,
im Antiquarium der Residenz München

im Rahmen einer Feierstunde 49 Persönlichkeiten mit dem Bayerischen Verdienstorden aus. Neben den 49 Persönlichkeiten, denen der Orden 2017 verliehen wird, händigt der Ministerpräsident den Bayerischen Verdienstorden in der diesjährigen Feierstunde außerdem an Frau Kammersängerin Diana Damrau und Herrn Gerd Tschochohei aus, denen der Orden bereits 2016 verliehen wurde.

Ministerpräsident Seehofer: „Bayern verdankt seine Kraft und Stärke den Menschen, die sich für ihre Heimat engagieren. Die Verleihung des Bayerischen Verdienstordens an 49 Mitbürgerinnen und Mitbürger, die sich um den Freistaat in hervorragender Weise verdient gemacht haben, ist ein öffentliches Zeichen unseres Dankes und unserer Anerkennung. Dabei erstreckt sich das herausragende Engagement auf viele verschiedene Bereiche - von sozialem und kirchlichem Engagement über Forschung, Wissenschaft und Kunst bis hin zu Wirtschaft und Medizin. Die 25 Frauen und 24 Männer haben unsere Heimat entscheidend mitgestaltet und geprägt - sie sind Kraftquelle und Motor für unser Land!“

Im Rahmen der Feierstunde hält Professorin Dr. Marion Kiechle, Direktorin der Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde, Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München, den Festvortrag zum Thema „Der Jungbrunnen von Lucas Cranach aus Sicht medizinischer Forschung".

Der Bayerische Verdienstorden ist durch das Gesetz über den Bayerischen Verdienstorden vom 11. Juni 1957 geschaffen worden. Er wird „als Zeichen ehrender und dankbarer Anerkennung für hervorragende Verdienste um den Freistaat Bayern und das bayerische Volk“ verliehen. Eine Besonderheit des Bayerischen Verdienstordens ist, dass die Zahl der lebenden Ordensträger auf 2.000 begrenzt ist.

Der Bayerische Verdienstorden wird an folgende Personen verliehen:

Landesbischof Professor Dr. Heinrich Bedford-Strohm
Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche Deutschlands
München

Professor Dr. Dr. h.c. Dieter Borchmeyer
ehem. Präsident der Bayerischen Akademie der Schönen Künste München
München

Diana Damrau
Bayerische Kammersängerin, Sopranistin
Meilen, Schweiz
(Verleihung am 13. Juli 2016)

Helmut Englmann
Altbürgermeister der Gemeinde Aschheim
Aschheim

Dr. Erika Franke
Generalstabsärztin a.D.
Berlin

Ernst Freiberger
Stifter, Unternehmer
Amerang

Schwester M. Gerda Friedel
Provinzoberin der Dillinger Franziskanerinnen, Ordensschwester
Dillingen

Ulrike Gote
Landtagsabgeordnete, IV. Vizepräsidentin des Bayerischen Landtags,
Vorstandsmitglied beim Caritasverband Bayreuth für Stadt und Landkreis Bayreuth e. V.
Bayreuth

Erika Gruber
Vizepräsidentin der Industrie- und Handelskammer für Mittelfranken
und des Bundesverbands Zweiradhandel, Unternehmerin
Gunzenhausen

Fumie Grundstein
ehem. Dolmetscherin
Bernhardswald

Professorin Dr. Sibylle Günter
Vorsitzende und wissenschaftliche Direktorin am Max-Planck-Institut
für Plasmaphysik (IPP) in Garching und Greifswald
Garching b. München

Dr. Jürgen Haerlin
Vorstandsvorsitzender der Tabaluga Kinderstiftung – Hilfe für Kinder in Not
München

Cornelia Halder
Gründungsmitglied und ehem. Geschäftsführerin des Deutschen Down-Syndrom-Info-Centers e. V., ehem. Präsidentin der „European Down Syndrome Association“ (EDSA)
Lauf a. d. Pegnitz

Friedrich Herdan
Präsident der Industrie- und Handelskammer zu Coburg, Unternehmer
Coburg

Dr. Monika Himmighoffen
Vorstandsvorsitzende der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) - Landesverband Bayern, Gründungsmitglied und ehem. Vorsitzende des Arbeitskreises „Asyl München-Pasing e. V.“
München

Professor Dr. Dr. h.c. Werner Hohenberger
ehem. Direktor der Chirurgischen Klinik am Universitätsklinikum Erlangen und Ordinarius für Chirurgie a. d.
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg i. R.
Herzogenaurach

Thomas Jansing
Geschäftsführer Sternstunden e. V., ehem. Unterhaltungschef für Fernsehen des Bayerischen Rundfunks
München

Dr. Hannemor Keidel
Kommissarische Geschäftsführende Vizepräsidentin für Internationale Allianzen und Alumni der TU München und Beauftragte des Präsidenten für die Wissenschaftsbeziehungen zu Frankreich
München

Wolfgang Kink
1. Landeschützenmeister des Bayerischen Sportschützen-Bundes e. V. (BSSB)
München

Walburga Kirchhauser
Ehrenvorsitzende des Vereins Blindenheim Augsburg e. V.
Augsburg

Ulrike Knauf
ehem. Leiterin der Suchtberatungsstelle Coburg
Coburg

Dr. Marianne Koch
Ärztin und Medizinjournalistin
Tutzing

Rosemarie Koch
Vorsitzende des Vereins „Nächstenliebe Elsenfeld e. V.“
Elsenfeld

Johann Langenegger
Generalleutnant des Heeres der Bundeswehr
Berlin

Dr. h.c. Irène Lejeune
Stifterin, Vorstand Herz für Herz – Stiftung für Leben!
München

Dr. Christa Lippmann
Vorsitzende des Fördervereins „Nachbarschaftlich leben für Frauen im Alter e. V.“, Diplompsychologin
Taufkirchen

Professor Dr. Günther von Lojewski
Journalist, Autor, ehem. Honorarprofessor für Medienpolitik und Mediengeschichte an der FU Berlin
Grasbrunn

Anna Maria Lutz
Gründungsmitglied und Beisitzerin im „Förderverein krebskranker Kinder Hambach e. V.“
Dittelbrunn

Reinhard Lutz
Gründungsmitglied und 1. Vorsitzender im
„Förderverein krebskranker Kinder Hambach e. V.“
Dittelbrunn

Hildegard Metzger
Projektleiterin des Internetportals Intakt und ehem. Mitglied des Diözesanvorstands des
„Familienbundes der Katholiken in der Diözese Würzburg e. V.“
Würzburg

Marga Perner
Hausfrau
Tröstau

Franz Prebeck
Unternehmer, ehem. Präsident der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz
Bogen

Dr. Brigitta Rambeck
Autorin, Publizistin, Malerin
München

Friedrich Carl Rein
Rechtsanwalt, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater
München

Ruth Rosner
Mäzenin, Stifterin
München

Monsignore Dr. Florian Schuller
Direktor der Katholischen Akademie in Bayern
Bobingen

Stefan Schuster
Landtagsabgeordneter, stv. Vorsitzender des Ausschusses für Fragen des Öffentlichen Dienstes, Vorsitzender der Landesarbeitsgemeinschaft Bayern Entwicklungshilfe Mali e. V. (LAG Mali e. V.), Präsident des Fränkischen Albvereins (FAV)
Nürnberg

Hannelore Spangler
Unternehmerin
Dietfurt a.d. Altmühl

Alexander Stöckl
Geschäftsführender Gesellschafter und Chefredakteur der Privatfernsehen in Bayern GmbH & Co. KG
Wasserburg a. Inn

Professor Dr. Hans Joachim Thiel
ehem. Chefarzt der Palliativstation und der Klinik für Radioonkologie und Strahlentherapie am Klinikum Bamberg
Bamberg

Gerd Tschochohei
ehem. Präsident des Bayerischen Handball-Verbandes
Lenggries
(Verleihung am 13. Juli 2016)

Hermann Veeh
Landwirt, Instrumentenbauer
Hemmersheim

Miriam Vogt
Vizepräsidentin des Deutschen Skiverbandes und Ehrenpräsidentin des Bayerischen Skiverbandes, ehem. Skirennläuferin
Unterammergau

Gertraud Weber
Realschuldirektorin
Moosburg an der Isar

Ernst Weidenbusch
Landtagsabgeordneter, Rechtsanwalt
München

Katharina Wiedemann
Vizepräsidentin der Industrie- und Handelskammer Schwaben, Unternehmerin
Kaufbeuren

Ute Winkler-Stumpf
Gründungsmitglied und 1. Vorsitzende der „Hilfsaktion Noma e. V.“,
Regensburg

Peter Winter
Landtagsabgeordneter; Vorsitzender des Ausschusses für Staatshaushalt und Finanzfragen, Vorsitzender des Bayerischen Blasmusikverbandes e. V.,
1. Vorsitzender des Vereins „Wir im Spessart e. V.“
Waldaschaff

Karl Wißpeintner
Unternehmer, Ehrensenator der Technischen Hochschule Deggendorf
Ortenburg

Dr. Dr. h.c. Helmut Wittmann
Vizepräsident des Deutschen Jugendherbergswerks Landesverband Bayern e. V., Mitglied der künstlerischen Leitung des Vereins „Musiksommer zwischen Inn und Salzach e. V.“
Seeon

Professor Dr. Reinhard Wittmann
Buchhandels- und Verlagshistoriker, Redakteur, Autor, Antiquar
Fischbachau

Youtube Aktivierung

Wenn Sie das Feld durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an den Betreiber von YouTube übertragen. Nach Setzen des Häkchens können alle Videos dauerhaft ohne nochmalige Aktivierung abgerufen werden. Durch Entfernen des Häkchens können Sie die dauerhafte Aktivierung wieder deaktivieren.

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf dieses Video werden in Zukunft Youtube-Videos auf www.bayern.de eingeblendet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Youtube übermittelt werden. Sie können mit einem Klick dauerhaft das Abspielen aktivieren oder im Datenschutzschalter rechts die Aktivierung auch dauerhaft wieder rückgängig machen.

Weitere Informationen

Dauerhafte Aktivierung

Bayerischer Verdienstorden 2017


KONTAKT

Zur Facebook-Seite von Bayern
Zum YouTube-Channel von Bayern Zur Google-Plus-Seite von Bayern
Zu Bayern Direkt
089-12 22 20
Ministerpräsident Horst Seehofer zeichnet unter anderem folgende Persönlichkeiten mit dem Bayerischen Verdienstorden aus: Professor Dr. Heinrich Bedford-Strohm, Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche Deutschlands, ...

Bayerischer Verdienstorden 2017 Foto-Icon

Seite drucken
Seite empfehlen
Link kopieren
Vollbildansicht

Bayerischer Verdienstorden 2017

Ministerpräsident Horst Seehofer hat am 12. Juli 2017 im Antiquarium der Residenz München im Rahmen einer Feierstunde 49 Persönlichkeiten mit dem Bayerischen Verdienstorden ausgezeichnet. Ministerpräsident Seehofer: „Bayern verdankt seine Kraft und Stärke den Menschen, die sich für ihre Heimat engagieren. Die Verleihung des Bayerischen Verdienstordens an 49 Mitbürgerinnen und Mitbürger, die sich um den Freistaat in hervorragender Weise verdient gemacht haben, ist ein öffentliches Zeichen unseres Dankes und unserer Anerkennung. Dabei erstreckt sich das herausragende Engagement auf viele verschiedene Bereiche - von sozialem und kirchlichem Engagement über Forschung, Wissenschaft und Kunst bis hin zu Wirtschaft und Medizin.“ Zur Pressemitteilung, zum Bayerischen Verdienstorden.
Zurück blättern
  • Foto 1 von 16 / Video 1
    Der Bayerische Verdienstorden ist durch das Gesetz über den Bayerischen Verdienstorden vom 11. Juni 1957 geschaffen worden. Er wird „als Zeichen ehrender und dankbarer Anerkennung für hervorragende Verdienste um den Freistaat Bayern und das bayerische Volk“ verliehen. Eine Besonderheit des Bayerischen Verdienstordens ist, dass die Zahl der lebenden Ordensträger auf 2.000 begrenzt ist.
    Der Bayerische Verdienstorden ist durch das Gesetz über den Bayerischen Verdienstorden vom 11. Juni 1957 geschaffen worden. Er wird „als Zeichen ehrender und dankbarer Anerkennung für hervorragende Verdienste um den Freistaat Bayern und das bayerische Volk“ verliehen. Eine Besonderheit des Bayerischen Verdienstordens ist, dass die Zahl der lebenden Ordensträger auf 2.000 begrenzt ist.
  • Foto 2 von 16 / Video 1
    Ministerpräsident Horst Seehofer: „Die 25 Frauen und 24 Männer haben unsere Heimat entscheidend mitgestaltet und geprägt - sie sind Kraftquelle und Motor für unser Land!“
  • Foto 3 von 16 / Video 1
    Im Rahmen der Feierstunde hält Professorin Dr. Marion Kiechle, Direktorin der Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde, Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München, den Festvortrag zum Thema „Der Jungbrunnen von Lucas Cranach aus Sicht medizinischer Forschung".
    Im Rahmen der Feierstunde hält Professorin Dr. Marion Kiechle, Direktorin der Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde, Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München, den Festvortrag zum Thema „Der Jungbrunnen von Lucas Cranach aus Sicht medizinischer Forschung".
  • Foto 4 von 16 / Video 1
    Ministerpräsident Horst Seehofer zeichnet unter anderem folgende Persönlichkeiten mit dem Bayerischen Verdienstorden aus: Professor Dr. Heinrich Bedford-Strohm, Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche Deutschlands, ...
    Ministerpräsident Horst Seehofer zeichnet unter anderem folgende Persönlichkeiten mit dem Bayerischen Verdienstorden aus: Professor Dr. Heinrich Bedford-Strohm, Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche Deutschlands, ...
  • Foto 5 von 16 / Video 1
    ... Schwester M. Gerda Friedel, Provinzoberin der Dillinger Franziskanerinnen, Ordensschwester, ...
    ... Schwester M. Gerda Friedel, Provinzoberin der Dillinger Franziskanerinnen, Ordensschwester, ...
  • Foto 6 von 16 / Video 1
    ... Prof. Dr. Hans Joachim Thiel, ehemaliger Chefarzt der Palliativstation und der Klinik für Radioonkologie und Strahlentherapie am Klinikum Bamberg, ...
    ... Prof. Dr. Hans Joachim Thiel, ehemaliger Chefarzt der Palliativstation und der Klinik für Radioonkologie und Strahlentherapie am Klinikum Bamberg, ...
  • Foto 7 von 16 / Video 1
    ... Miriam Vogt, Vizepräsidentin des Deutschen Skiverbandes und Ehrenpräsidentin des Bayerischen Skiverbandes und ehemalige Skirennläuferin, ...
  • Foto 8 von 16 / Video 1
    ... Hermann Veeh, Landwirt und Instrumentenbauer, ...
    ... Hermann Veeh, Landwirt und Instrumentenbauer, ...
  • Foto 9 von 16 / Video 1
    ... Prof. Dr. Sibylle Günter, Vorsitzende und wissenschaftliche Direktorin am Max-Planck-Institut für Plasmaphysik (IPP) in Garching und Greifswald, ...
    ... Prof. Dr. Sibylle Günter, Vorsitzende und wissenschaftliche Direktorin am Max-Planck-Institut für Plasmaphysik (IPP) in Garching und Greifswald, ...
  • Foto 10 von 16 / Video 1
    ... Dr. Jürgen Haerlin, Vorstandsvorsitzender der Tabaluga Kinderstiftung – Hilfe für Kinder in Not, ...
    ... Dr. Jürgen Haerlin, Vorstandsvorsitzender der Tabaluga Kinderstiftung – Hilfe für Kinder in Not, ...
  • Foto 11 von 16 / Video 1
    ... Cornelia Halder, Gründungsmitglied und ehem. Geschäftsführerin des Deutschen Down-Syndrom-Info-Centers e. V., ehem. Präsidentin der „European Down Syndrome Association“ (EDSA), ...
    ... Cornelia Halder, Gründungsmitglied und ehem. Geschäftsführerin des Deutschen Down-Syndrom-Info-Centers e. V., ehem. Präsidentin der „European Down Syndrome Association“ (EDSA), ...
  • Foto 12 von 16 / Video 1
    ... Katharina Wiedemann, Vizepräsidentin der Industrie- und Handelskammer Schwaben und Unternehmerin, und ...
    ... Katharina Wiedemann, Vizepräsidentin der Industrie- und Handelskammer Schwaben und Unternehmerin, und ...
  • Foto 13 von 16 / Video 1
    ... Monsignore Dr. Florian Schuller, Direktor der Katholischen Akademie in Bayern.
    ... Monsignore Dr. Florian Schuller, Direktor der Katholischen Akademie in Bayern.
  • Foto 14 von 16 / Video 1
    Ministerpräsident Horst Seehofer händigt in der diesjährigen Feierstunde den Bayerischen Verdienstorden außerdem an Diana Damrau, Bayerische Kammersängerin und Sopranistin, sowie ...
  • Foto 15 von 16 / Video 1
    ... Gerd Tschochohei, ehemaliger Präsident des Bayerischen Handball-Verbandes, aus, denen der Orden bereits 2016 verliehen wurde.
    ... Gerd Tschochohei, ehemaliger Präsident des Bayerischen Handball-Verbandes, aus, denen der Orden bereits 2016 verliehen wurde.
  • Foto 16 von 16 / Video 1
    Das Antiquarium der Münchner Residenz bildet den festlichen Rahmen zur Verleihung des Bayerischen Verdienstordens.
    Das Antiquarium der Münchner Residenz bildet den festlichen Rahmen zur Verleihung des Bayerischen Verdienstordens.
  • Youtube Aktivierung

    Aktivierung erforderlich

    Durch das Klicken auf dieses Video werden in Zukunft Youtube-Videos auf www.bayern.de eingeblendet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Youtube übermittelt werden. Sie können mit einem Klick dauerhaft das Abspielen aktivieren oder im Datenschutzschalter rechts die Aktivierung auch dauerhaft wieder rückgängig machen.

    Weitere Informationen

    Dauerhafte Aktivierung

Weiter blättern