Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Hinweis schliessen
 

Metanavigation - Service-Menue

Suche

A   A   A
Veranstaltungen - Bayern in Berlin

„Willkommen in Berlin“ – Bayerische Schlösser faszinieren Diplomatenclub

Am 7. Oktober 2015 besuchte eine Delegation von rund 60 Mitgliedern des Diplomatenclubs „Willkommen in Berlin“ die Bayerische Vertretung. Nach der Begrüßung durch die Dienststellenleiterin der Vertretung Martina Maschauer präsentierte der Präsident der Bayerischen Schlösserverwaltung Bernd Schreiber die Kostbarkeiten der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen mit ihrem historischen Erbe.

Die Dienststellenleiterin der Bayerischen Vertretung Martina Maschauer (2. von rechts), der Präsident der Bayerischen Schlösserverwaltung Bernd Schreiber (rechts), Cornelia Weihe („Willkommen in Berlin“, 4. von rechts) und Mitglieder des Diplomatenclubs „Willkommen in Berlin“vergrößern

„Willkommen in Berlin“ ist der Diplomatenclub Deutschlands beim Auswärtigen Amt. Der Club hat ca. 400 Mitglieder aus weit über 100 Ländern und versteht sich als Forum internationaler Begegnungen mit dem Ziel, den ausländischen Mitgliedern mit einem breit gefächerten Informations- und Kulturprogramm das „Gastland“ Deutschland mit all seinen Facetten vorzustellen und verständlich zu machen.