Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Hinweis schliessen
 

Metanavigation - Service-Menue

Suche

A   A   A
Pressemitteilungen

Finanzierung für Erdinger Ringschluss gesichert

6. Dezember 2017

+++ Die Bauarbeiten für die Verlängerung des S-Bahn-Tunnels am Flughafen München können beginnen. Der Tunnel, der ein Teil des sogenannten ‚Erdinger Ringschlusses‘ ist, verlängert die heute am Flughafen endende S-Bahn-Strecke nach Osten. So können die Kapazitäten des Flughafenbahnhofs erhöht und die Pünktlichkeit auch bei hoher Netzauslastung gewährleistet werden. Für Bayerns Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann ist das ein wichtiger Schritt. „Mit der Gewährung eines Darlehens von mehr als 120 Millionen Euro an die Flughafengesellschaft München ist die Finanzierung des Tunnels gesichert. Der Bau kann jetzt starten“, so Herrmann. +++

Herrmann will durch den Erdinger Ringschluss nicht nur München und die boomende Region östlich und nordöstlich von München, sondern auch Südostbayern und das Salzburger Land besser per Schiene an den Flughafen anbinden. Für Herrmann ist der Erdinger Ringschluss jedoch nur ein Teil des großen Ganzen. Erst Ende November 2017 hat er alle Verantwortlichen aus Politik und Wirtschaft, von staatlichen sowie kommunalen Behörden an einen Tisch geholt. Mit dem gemeinsam beschlossenen ‚Verkehrspakt Großraum München‘ will er die Verkehrsprobleme anpacken und gemeinsame Lösungen erarbeiten. Sein Motto: „Nur wenn alle an einem Strang ziehen, geht es weiter. Wir müssen uns jetzt um eine moderne Infrastruktur bemühen, damit Bayern auch in Zukunft wettbewerbsfähig ist und niemand auf der Strecke bleibt.“

Pressemitteilung auf der Seite des Herausgebers