Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Hinweis schliessen
 

Metanavigation - Service-Menue

Suche

A   A   A
Newsletter

Newsletter der Bayerischen Staatsregierung – 20. Dezember 2013

Bayerische Staatskanzlei

Bayerischer Filmpreis 2013: Ehrenpreis des Ministerpräsidenten für den Schauspieler Armin Mueller-Stahl

(17.12.2013) Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer wird im Rahmen einer festlichen Galaveranstaltung im Münchner Prinzregententheater am Freitag, 17. Januar 2014, um 19.00 Uhr, den Bayerischen Filmpreis 2013 verleihen.

weiter

Friedenslicht von Bethlehem für die Staatskanzlei

Das Friedenslicht von Bethlehem.vergrößern

(17.12.2013) Staatsministerin Dr. Beate Merk begrüßte in Vertretung von Ministerpräsident Horst Seehofer in der Staatskanzlei eine Schülerdelegation der Privaten Wirtschaftsschule Breitschaft aus Regensburg und nahm von ihnen das Friedenslicht von Bethlehem entgegen.

 

 

zur Fotoreihe

 

Verleihung des Bayerischen Verdienstordens und des Bundesverdienstkreuzes

Verleihung des Bundesverdienstkreuz und des Bayerischen Verdienstordens.vergrößern

(16.12.2013) Die Stellvertretende Ministerpräsidentin Wirtschaftsministerin Ilse Aigner hat im Kuppelsaal der Staatskanzlei den Bayerischen Verdienstorden und das Bundesverdienstkreuz in verschiedenen Stufen an elf verdiente Persönlichkeiten ausgehändigt.

zur Fotoreihe

Bayerisches Staatsministerium der Justiz

Verjährung von Ansprüchen zum Jahreswechsel / Justizminister Bausback: "Wichtig, nicht untätig zu bleiben, und - falls nötig - auch rechtlichen Rat einzuholen!"

(20.12.2013) Bayerns Justizminister Prof. Dr. Winfried Bausback warnt anlässlich des anstehenden Jahreswechsels vor der möglichen Verjährung berechtigter Forderungen: "In der Vorweihnachtszeit möchte man sich mit schönen Dingen beschäftigen und nicht ausstehenden Forderungen hinterherlaufen. Dennoch sollte man im Blick behalten, dass mit Ablauf des 31. Dezembers viele Ansprüche verjähren!"

weiter

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

Medienführerschein Bayern macht 25.000 junge Menschen fit für die Welt der Medien - Bildungsminister Dr. Ludwig Spaenle und BLM-Präsident Siegfried Schneider übergeben 25.000ste Urkunde / Initiative fördert die Medienkompetenz von Kindern und Jugendlichen

(19.12.2013) 25.000 Kinder und Jugendliche haben in diesem Jahr den Medienführerschein Bayern erworben und sich dabei wichtige Kompetenzen im Umgang mit modernen Medien angeeignet. Bildungsminister Dr. Ludwig Spaenle und Siegfried Schneider, Stiftungsratvorsitzender der Stiftung Medienpädagogik Bayern und Präsident der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM), übergaben heute die 25.000ste Urkunde an eine Schülerin der Klasse 4gd der Grundschule an der Gänselieselstraße in München.

weiter

Kunstminister Dr. Ludwig Spaenle beruft Mathias Pfeil zum Leiter des Bayerischen Landesamts für Denkmalpflege - Amtsantritt zum 1. März / "Neuer Generalkonservator ist mit sämtlichen Facetten der anspruchsvollen Aufgabe vertraut"

(17.12.2013) Bayerns Kunstminister Dr. Ludwig Spaenle hat im Einvernehmen mit dem Bayerischen Kabinett den Leiter der Bauabteilung der Bayerischen Schlösserverwaltung, Dipl. Ing. Mathias Pfeil, zum neuen Generalkonservator des Bayerischen Landesamts für Denkmalpflege berufen. Mathias Pfeil wird sein neues Amt zum 1. März 2014 antreten.

weiter

Georg Eisenreich folgt Bernd Sibler als neuer Vorsitzender der Stiftung Bildungspakt Bayern / Stiftung fördert die Zusammenarbeit von Schule und Wirtschaft und unterstützt innovative Bildungsprojekte

(16.12.2013) „Innovative Ideen zur Weiterentwicklung von Schule und Unterricht sind wichtig, um unsere Kinder fit für die Herausforderungen der Zukunft zu machen. Die Stiftung Bildungspakt Bayern setzt genau hier an und realisiert zusammen mit Wirtschaftsunternehmen und -verbänden sowie dem Kultusministerium neue Konzepte zur individuellen Förderung und Schulentwicklung. Das Amt des Vorsitzenden bietet viele Möglichkeiten, die Arbeit der Stiftung mit zu unterstützen und zu gestalten. Darauf freue ich mich“, so der neue Vorsitzende der Stiftung Bildungspakt Bayern, Bildungsstaatssekretär Georg Eisenreich.

weiter

Bayerisches Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat

Note 1 für bayerische Vermessungsverwaltung / Staatssekretär Füracker stellt Ergebnisse der Kundenbefragung 2013 vor

(19.12.2013) „Note 1 für die Bayerische Vermessungsverwaltung - dieses hervorragende Ergebnis ist ein deutliches Zeichen für die Kundenfreundlichkeit der Vermessungsverwaltung“, stellte Finanzstaatssekretär Albert Füracker fest. Die Durchschnittsnote von 1,8 (Schulnotenprinzip) wurde aus nahezu 10.000 eingesandten Fragebögen ermittelt.

weiter

Söder: Rund 3 Milliarden Euro für die Kommunen / Schlüsselzuweisungen steigen auch 2014 wieder

(17.12.2013) Die Schlüsselzuweisungen an die Kommunen in Bayern erreichen 2014 einen neuen Höchststand. „Mit rund 3 Milliarden Euro unterstützt der Freistaat die Verwaltungshaushalte von Gemeinden und Landkreisen“, teilte Dr. Markus Söder, Finanzminister, in München mit. Die Schlüsselzuweisungen ergänzen die eigenen Steuereinnahmen der Kommunen und stehen Ihnen als allgemeine Deckungsmittel zur freien Verfügung.

weiter

Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie

Bayerns Wirtschaftsstaatssekretär Franz Josef Pschierer zur Eröffnung des EEG-Beihilfeverfahrens durch die EU-Kommission / Pschierer: „EEG schnell reformieren, Industriearbeitsplätze verteidigen“

(18.12.2013) Bayerns Wirtschaftsstaatssekretär Franz Josef Pschierer pocht anlässlich der Eröffnung des Beihilfeverfahrens wegen der Industrieermäßigungen im deutschen EEG durch die EU-Kommission auf den Erhalt der notwendigen Ausnahmeregelungen: „Unsere energieintensive, im internationalen Wettbewerb stehende Industrie ist auf die Ermäßigungen bei der sogenannten EEG-Umlage angewiesen.“

weiter

Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz

Tierschutz: Huber: Tiere zu Weihnachten nicht unüberlegt verschenken - Zum Tierschutz gehört Verantwortungsbewusstsein / Tipps für Haltung exotischer Tiere

(19.12.2013) Haustiere sind beliebte Geschenke - gerade zu Weihnachten. Die Anschaffung von Haustieren sollte aber nur nach reiflicher Überlegung erfolgen. Das betonte der Bayerische Umweltminister Dr. Marcel Huber anlässlich der Veröffentlichung eines neuen Infoflyers zur Haltung von Reptilien im privaten Haushalt.

weiter

Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

"Falkenau"-Stars werden "Ehrenförster": Brunner würdigt Christian Wolff und Hardy Krüger jun.

(12.12.2013) Besondere Ehre für die Hauptdarsteller der jetzt auslaufenden ZDF-Serie „Forsthaus Falkenau“: Bayerns Forstminister Helmut Brunner hat Christian Wolff und Hardy Krüger jun. zu den ersten beiden „Ehrenförstern“ der Bayerischen Forstverwaltung ernannt.

weiter

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen / Familienministerin Müller: "Neue Initiative ist wichtiger Baustein für Qualität in Kitas"

(17.12.2013) Als "wichtigen Baustein für den weiteren Ausbau und die Steigerung der Qualität in den Kindertagesseinrichtungen" bezeichnete Bayerns Familienministerin Emilia Müller die neue Initiative zur Gewinnung von mehr Fachkräften für die bayerischen Kindertageseinrichtungen, die gestartet wird.

weiter

Internationaler Tag der Migranten am 18. Dezember / Integrationsministerin Müller: "Wir setzen uns für schutzbedürftige Migranten ein"

(17.12.2013) "Integration ist ein Zukunftsthema unserer Gesellschaft. Bayern setzt seit langem ein nachhaltiges Zeichen für Humanität und führt diesen Weg konsequent fort. So haben sich angesichts der schlimmen Folgen des Konflikts in Syrien Bund und Länder auf die Aufnahme von für 5000 Personen verständigt. Wir geben den Flüchtlingen in Bayern Schutz aber auch Geborgenheit", so Bayerns Integrationsministerin Emilia Müller in München anlässlich des Internationalen Tags der Migranten am 18. Dezember.

weiter

Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege

Huml: Prävention neu denken für mehr Gesundheit / Bayerischer Gesundheitsförderungs- und Präventionspreis verliehen / Bamberger Projekt "Gefühlswellen" ausgezeichnet

(19.12.2013) Gesund leben, um gesund zu bleiben – die Bayerische Gesundheitsministerin Melanie Huml zeichnete in Bamberg innovative und zukunftsweisende Projekte im Freistaat mit dem Bayerischen Gesundheitsförderungs- und Präventionspreis 2014 aus.

weiter

Huml und Huber: Bayerische Kliniken setzen Maßstäbe bei Klimaschutz und Energieeffizienz / 7 Kliniken erhalten neue Auszeichnung "Green Hospital Bayern"

(16.12.2013) Das Krankenhaus von morgen stellt den Patienten in den Mittelpunkt und ist gleichzeitig ökologisch ausgerichtet und leistungsstark. Das betonten die Bayerische Gesundheitsministerin Melanie Huml und der Bayerische Umweltminister Dr. Marcel Huber bei der erstmaligen Auszeichnung von sieben bayerischen Kliniken zum "Green Hospital Bayern": " "Mit der Auszeichnung wird das besondere Engagement der bayerischen Kliniken für den Umwelt- und Ressourcenschutz gewürdigt."

weiter