Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Hinweis schliessen
 

Metanavigation - Service-Menue

Suche

A   A   A
Newsletter

Newsletter der Bayerischen Staatsregierung – 9. November 2018

Bayerische Staatskanzlei

Staatsakt: 100 Jahre Freistaat und 200 Jahre Verfassungsstaat

Das künstlerische Rahmenprogramm gestalten u.a. das Bayerische Junior Ballett München.vergrößern

(07.11.2018) Am 7. November 2018 hat der gemeinsame Staatsakt der Bayerischen Staatsregierung und des Bayerischen Landtags anlässlich 100 Jahre Freistaat Bayern und 200 Jahre Verfassungsstaat Bayern im Nationaltheater in München stattgefunden.

zur Fotoreihe

Wahl und Vereidigung von Ministerpräsident Dr. Söder

Landtagspräsidentin Ilse Aigner, MdL (rechts), vereidigt Dr. Markus Söder, MdL (links), als Ministerpräsidenten.vergrößern

(06.11.2018) Der 18. Bayerische Landtag hat Dr. Markus Söder, MdL, am 6. November 2018 mit 110 von 202 abgegebenen Stimmen zum Bayerischen Ministerpräsidenten gewählt. Ministerpräsident Dr. Markus Söder, MdL: „Es ist mir persönlich eine ganz große Ehre, diesem Land zu dienen. Ich werde das Beste geben, was ich zu geben habe, meinen ganzen Einsatz.“

zur Fotoreihe

zum Video

Bayerischer Buchpreis 2018

Gruppenbild: Staatsminister Georg Eisenreich, MdL, die Literaturredakteurin der Frankfurter Allgemeinen Zeitung Sandra Kegel, der Kulturredakteur des Bayerischen Rundfunks Knut Cordsen, die Preisträger Wolfram Eilenberger und Lucy Fricke, die Chefredakteurin des Philosophie Magazins Dr. Svenja Flaßpöhler, der Vorsitzende des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels - Landesverband Bayern e.V. Michael Then und der Verlegerische Geschäftsführer der S. Fischer Verlag GmbH Dr. Jörg Bong (v.l.n.r.). © Stefan Loebervergrößern

(06.11.2018) Staatsminister Georg Eisenreich, MdL, hat am 6. November 2018 in Vertretung von Ministerpräsident Dr. Markus Söder, MdL, an der Verleihung des Bayerischen Buchpreises in der Allerheiligen-Hofkirche der Residenz München teilgenommen. Der Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten ging an Christoph Ransmayr.

zur Fotoreihe

Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr

Deutliches Bekenntnis zum Verkehrsträger Schiene / Bayerisches Bahnnetz mit neun Projekten überdurchschnittlich bedacht / Hochstufung vom „Potentiellen“ in den „Vordringlichen Bedarf“ / Staatssekretär Josef Zellmeier: „Wir investieren dort ins Bahnnetz, wo der Bedarf am größten ist.“

(07.11.2018) Weitere Signale für notwendige Bahnstreckenausbauten im Freistaat Bayern sind jetzt auf grün gestellt: Das Bundesverkehrsministerium hat insgesamt 29 zusätzliche Bahnstrecken und -knoten fest in den Bedarfsplan Schiene übernommen, allein neun davon in Bayern oder mit direkter Auswirkung für Bayern.

weiter

Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus

„Berufsschulen geben jungen Menschen mit Fluchthintergrund Kompass zur Integration an die Hand“ – Bayerisches Kultusministerium, ISB und Stiftung Bildungspakt stellen neuen Materialordner für Berufsintegrationsklassen vor / „Kommunizieren und handeln II – Lernszenarien zur politischen Bildung, Wertebildung und beruflichen Integration“

(08.11.2018) „Mit dem neuen Materialordner für Berufsintegrationsklassen können wir unsere engagierten Lehrerinnen und Lehrer bei ihrer wertvollen Arbeit mit jungen Menschen mit Fluchthintergrund noch mehr unterstützen. Unsere Berufsschulen leisten Beachtliches bei der Integration der jungen Erwachsenen.“

weiter

Freude am Entdecken und Experimentieren: Ignaz-Günther-Gymnasium Rosenheim wird ‚Bayerische Forscherschule 2018‘ / Herausragende Förderung von Projekten und Wettbewerben in den MINT-Fächern: Ignaz-Günther-Gymnasium Rosenheim erhält Sonderpreis des Sponsorpools Bayern der Stiftung Jugend forscht e.V.

(06.11.2018) „Am Ignaz-Günther-Gymnasium wird die Freude am Forschen und Experimentieren aktiv gelebt. Ich gratuliere der Schulfamilie ganz herzlich, dass ihr Engagement nun mit dem Titel ‚Bayerische Forscherschule‘ gewürdigt wird“, sagte der bayerische Kultusminister Bernd Sibler im Vorfeld der Preisverleihung.

weiter

10 Jahre Werte-Multiplikatoren an Bayerns Schulen: Kultusstaatssekretärin Carolina Trautner bei Jubiläumsveranstaltung / „Erfolgreiche Werte-Initiative mit frischen Akzenten und neuen Projekten für die Zukunft“

(06.11.2018) „Schulen in ganz Bayern haben in den letzten zehn Jahren zahlreiche Projekte zur Werteerziehung auf die Beine gestellt und so auf diese Weise die Entwicklung junger Menschen zu starken Persönlichkeiten unterstützt. Unsere engagierten Lehrkräfte leisten in der Werteerziehung nicht zuletzt einen wichtigen Beitrag für gegenseitigen Respekt und Demokratie in unserem Land“, betonte Kultusstaatssekretärin Carolina Trautner am 6. November 2018 im Rahmen der Jubiläumsveranstaltung „Werte in pluralistischen Gesellschaften“ an der Akademie für Politische Bildung in Tutzing.

weiter

Schülerzeitungswettbewerb: Kultusminister Bernd Sibler gratuliert den Siegern der Raute – Gewinner aus Oberbayern, Niederbayern, Schwaben, Unter- und Mittelfranken sowie der Oberpfalz / Ausgezeichnete Nachwuchsjournalisten – Spannende Storys, vielfältige Themen und kreative Layouts

(05.11.2018) Nachwuchsredakteure aus 16 verschiedenen bayerischen Schulen erhielten am 5. November 2018 bei dem Schülerzeitungswettbewerb Die Raute eine der begehrten Trophäen. Unter ihnen finden sich „hoffnungsvolle Talente, begabte Autorinnen und Autoren sowie kreative Gestalter“, wie Kultusminister Bernd Sibler feststellte.

weiter

Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst

Wissenschaftsministerin Prof. Dr. med. Marion Kiechle: „Leistungen des Deutsch-Amerikanischen Frauenclubs sind Vorbild für die Gesellschaft“ / Sieben Jahrzehnte bayerisch-amerikanische Freundschaft im Zeichen der Wohltätigkeit: Wissenschaftsministerin Prof. Dr. med. Marion Kiechle gratuliert Deutsch-Amerikanischem Frauenclub beim traditionellen Silbertee zum 70. Geburtstag.

(07.11.2018) „Diesen Termin nehme ich ganz besonders gerne wahr, weil ich mit Amerika eng verbunden bin“, betonte Wissenschaftsministerin Prof. Dr. med. Marion Kiechle anlässlich des 69. Silbertees des Deutsch-Amerikanischen Frauenclubs am 7. November 2018 im Comité-Hof der Residenz. Sie, die selbst in Arizona und Kalifornien gelebt und gearbeitet hat, denke mit den besten Erinnerungen an diese Zeit zurück.

weiter

Kunstministerin Prof. Dr. med. Marion Kiechle verleiht Bayerische Kunstförderpreise / Die Bayerischen Kunstförderpreise: Anerkennung für großen künstlerischen Einsatz / Kunstministerin Prof. Dr. med. Marion Kiechle verleiht die Bayerischen Kunstförderpreise in den Sparten Bildende Kunst, Musik und Tanz, Literatur und Darstellende Kunst

(06.11.2018) „Künstlerisches Arbeiten erfordert meist großen Einsatz und Hingabe. Diese Arbeit braucht Konzentration, Rückzug, Inspiration, und Bestätigung. Mit dem Kunstförderpreis wollen wir die Preisträgerinnen und Preisträger auf ihrem erfolgreichen Weg unterstützen und sie ermutigen, den künstlerischen Weg, den sie eingeschlagen haben, weiterzugehen und dabei auch immer Neues auszuprobieren.“

weiter

Wissenschaftler der FAU Erlangen-Nürnberg werben Synergy Grant 2018 des ERC für Entwicklung eines neuartigen Röntgenmikroskops ein – EU-Förderung in Höhe von 12,3 Millionen Euro / Wissenschaftsministerin Prof. Dr. med. Marion Kiechle gratuliert Wissenschaftlern der FAU Erlangen-Nürnberg zu Erfolg – EU-Förderung in Höhe von 12,3 Millionen Euro eingeworben

(06.11.2018) „Als Ärztin und Wissenschaftlerin weiß ich um die enorme Bedeutung neuester Behandlungs- und Forschungsgeräte im medizinischen Bereich. Jeder Fortschritt bringt unschätzbare Verbesserungen in der Therapie und somit auch für das Leben der Patienten mit sich.“

weiter

Bayerisches Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat

VEREINBARUNG MIT VER.DI UND DBB-BEAMTENBUND-TARIFUNION /  Freistaat Bayern setzt sich für die Beschäftigten beim Übergang von der Autobahnverwaltung zum Bund ein

(09.11.2018) Staatssekretär Josef Zellmeier und Staatsminister Albert Füracker haben mit den beiden Gewerkschaften ver.di und dbb – beamtenbund und tarifunion eine Vereinbarung zur Sicherung der Interessen der betroffenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beim Übergang der Autobahnverwaltung an den Bund geschlossen.

weiter

Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Energie und Technologie

Bayerns Wirtschaftsminister übergibt Förderbescheid für die Modernisierung der Franken-Therme Bad Windsheim / Pschierer: „Franken-Therme ist ein touristischer Hot-Spot für die ganze Region“

(08.11.2018) Die Franken-Therme Bad Windsheim ist ein großer Touristenmagnet. Für die Modernisierung ihres Hochsolebereichs hat der Zweckverband Kurzentrum Bad Windsheim Investitionen von rund acht Millionen Euro veranschlagt. Der Freistaat Bayern fördert die Maßnahme.

weiter

Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

Bayerische Edelbrände auf dem Viktualienmarkt

(07.11.2018) Unter dem Motto „Wir brennen für Bayern“ präsentieren Bayerns Edelbrenner derzeit auf dem Münchner Viktualienmarkt Hochprozentiges aus den verschiedenen Regionen des Freistaats. Noch bis zum 10. November 2018 können die Münchner Genießer und alle, die es werden wollen, an den elf Ständen der Edelbrenner die verschiedensten hochwertigen Destillate probieren.

weiter

Bayerisches Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales

Bilanz der ConSozial 2018 / Sozialministerin Schreyer: „Eine digitale Zukunft, die den Menschen in den Mittelpunkt stellt – die ConSozial hat gezeigt, wie das geht!“

(08.11.2018) ‚Digitalisierung menschlich gestalten‘ – unter diesem Motto haben Expertinnen und Experten der unterschiedlichsten Fachrichtungen in den letzten beiden Tagen Wege in eine digitale und soziale Zukunft aufgezeigt. Die Messe ist im deutschsprachigen Raum einzigartig: über 6.000 Besucher, 250 Aussteller, eine Fläche von 4.500 Quadratmetern – dazu ein Kongress, der Austausch und fachliche Weiterbildung auf höchstem Niveau bietet.

weiter

Nikolausverlosung für Ehrenamtskarteninhaber / Sozialministerin Schreyer: „Mit der Bayerischen Ehrenamtskarte zum Neujahrsempfang des Ministerpräsidenten – die Verlosungsaktion startet jetzt!“

(06.11.2018) Bayerns Sozialministerin Kerstin Schreyer hat am 6. November 2018 die Nikolausverlosung für Inhaber der Bayerischen Ehrenamtskarte gestartet. Die Gewinner können am Neujahrsempfang des Bayerischen Ministerpräsidenten in München teilnehmen. „Die Nikolausverlosung hat schon Tradition und ist exklusiv für Inhaber der Bayerischen Ehrenamtskarte gedacht. Als ein Zeichen des Dankes und der Anerkennung für den ehrenamtlichen Einsatz verlosen wir eine echte Attraktion.“

weiter

Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege

Huml fordert rasche Reform des Risikostrukturausgleichs in der gesetzlichen Krankenversicherung – Bayerns Gesundheitsministerin anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des Studiengangs Gesundheitsökonomie an der Universität Bayreuth

(08.11.2018) Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml fordert mehr Tempo bei der Reform des Risikostrukturausgleichs in der gesetzlichen Krankenversicherung (Morbi-RSA). Huml betonte am 8. November 2018 anlässlich einer Veranstaltung zum 20-jährigen Jubiläum des Studiengangs Gesundheitsökonomie an der Universität Bayreuth: „Nur eine gerechte Verteilung der Finanzmittel kann die Basis für ein zukunftsfähiges Gesundheitssystem und für fairen Wettbewerb zwischen den Krankenkassen um bessere Leistungen sein.“

weiter