Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Hinweis schliessen
 

Metanavigation - Service-Menue

Suche

A   A   A
Initiativen © Thaut Images - Fotolia

BAYERN DIGITAL

Bayern wird Leitregion für den digitalen Aufbruch

Bayern Digitalvergrößern

Mit dem Masterplan BAYERN DIGITAL I und II macht die Bayerische Staatsregierung den Freistaat zur Leitregion für den digitalen Aufbruch.

Bayern ist ein starker Standort der Informations- und Kommunikationstechnologie. Nach der aktuellen EU-Kommissionsstudie ist München europäischer IT-Leuchtturm – noch vor London und Paris. Mit neuen Investitionen in Milliardenhöhe soll dieser Vorsprung ausgebaut werden.

Die Bayerische Staatsregierung investiert bis 2022 bis zu 5,5 Milliarden Euro in die Digitalisierung in Bayern.

Mit einem neuen, breit angelegten Masterplan DIGITAL II startet die Staatsregierung die zweite Stufe von BAYERN DIGITAL. Sie stellt damit die Weichen für Bayerns digitale Zukunft und sichert die digitalen Chancen für die Menschen im Freistaat.

Grafik: 3 Milliarden Euro für die digitale Zukunft Bayerns (2018-2022)vergrößernAngelegt ist der Masterplan BAYERN DIGITAL II als ein fünf Jahre (von 2018 bis 2022) umfassendes Investitionsprogramm, das mit konkreten Maßnahmen klare Schwerpunkte auf die wichtigen Kernthemen der Digitalisierung setzt.

Weitergehende Informationen finden sich auf den Internetpräsenzen der Fachministerien und in den Pressemitteilungen (Links und Downloads).