Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Hinweis schliessen
 

Metanavigation - Service-Menue

Suche

A   A   A

Sozialministerin Müller: „Startschuss für die ‚Agentur zum Aufbau von Wohnberatung'“ – Seniorenpolitik

31. August 2015

Bayerns Sozialministerin Emilia Müller gab heute den Startschuss für die neue "Agentur zum Aufbau von Wohnberatung". "Möglichst lange in den eigenen vier Wänden und der vertrauten Umgebung wohnen zu bleiben, ist der Wunsch der meisten älteren Menschen. Und es werden immer mehr: Bis 2030 wird ihre Zahl um 5 auf 22 Millionen steigen. Nicht selten ist jedoch das eigene Zuhause nicht entsprechend ausgestattet und birgt zahlreiche Hindernisse oder Gefahrenquellen. Diese gilt es mit Hilfe von passgenauen Lösungen zu beseitigen. Mit professioneller Wohnberatung kann das Wohnen im eigenen Zuhause auch im Alter sicher und komfortabel gestaltet werden. Schon kleine Maßnahmen wie die Entfernung von Stolperfallen bei Teppichen, eine bessere Beleuchtung oder die Befestigung von Haltegriffen in Bad und WC zeigen oftmals große Wirkung", so die Ministerin.

Müller weiter: "Aktuell existieren bayernweit rund 60 Wohnberatungsangebote, die wir mithilfe der neuen Agentur stärker vernetzen. Zudem bringen wir durch die fachliche Unterstützung der Agentur und unsere Anschubfinanzierung den Ausbau der Wohnberatung weiter voran." Die Agentur soll potentielle Träger motivieren und aktiv dabei unterstützen, Wohnberatungsangebote aufzubauen. Ihre Aufgabe ist darüber hinaus die Vernetzung und Kooperation vorhandener Angebote mit der Beratungsstelle Barrierefreiheit der Bayerischen Architektenkammer.

Die Bayerische Staatsregierung fördert den Aufbau von neuen, innovativen Wohnberatungsangeboten mit einer befristeten Anschubfinanzierung nach der Förderrichtlinie "Selbstbestimmt Leben im Alter - SeLA". Die Höhe der Förderung orientiert sich am Beratungsumfang und beträgt bis zu 40.000 Euro für zwei Jahre. Die neu ins Leben gerufene "Agentur zum Aufbau von Wohnberatung" ist angegliedert an die staatlich geförderte Koordinationsstelle Wohnen im Alter in München. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.wohnen-alter-bayern.de.

Pressemitteilung auf der Seite des Herausgebers