Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Hinweis schliessen
 

Metanavigation - Service-Menue

Suche

A   A   A
Dr. Florian Herrmann, Leiter der Staatskanzlei und Staatsminister für Bundesangelegenheiten.

Fotoreihen Staatsminister Dr. Florian Herrmann

Suchen & Filtern

Seitenspezifische Suchfunktion

Suche

Anzahl der Einträge: 290

Europaminister Dr. Florian Herrmann, MdL (links), begrüßt den litauischen Botschafter Darius Jonas Semaška (rechts) in der Staatskanlei.
Inhalt vorlesen lassen
Seite drucken
Seite empfehlen
Link kopieren
Vollbildansicht

Gespräch mit dem litauischen Botschafter Darius Jonas Semaška

Europaminister Dr. Florian Herrmann, MdL, hat am 27. Januar 2020 den litauischen Botschafter Darius Jonas Semaška zu einem Gespräch in der Staatskanzlei empfangen.
Zurück blättern
  • Foto 1 von 3
    Europaminister Dr. Florian Herrmann, MdL (links), begrüßt den litauischen Botschafter Darius Jonas Semaška (rechts) in der Staatskanlei.
    Europaminister Dr. Florian Herrmann, MdL (links), begrüßt den litauischen Botschafter Darius Jonas Semaška (rechts) in der Staatskanlei.
  • Foto 2 von 3
    Im Gespräch: Der litauische Botschafter Darius Jonas Semaška (links) und Europaminister Dr. Florian Herrmann, MdL (rechts).
    Im Gespräch: Der litauische Botschafter Darius Jonas Semaška (links) und Europaminister Dr. Florian Herrmann, MdL (rechts).
  • Foto 3 von 3
    Darius Jonas Semaška ist seit August 2017 außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter der Republik Litauen in Deutschland.
    Darius Jonas Semaška ist seit August 2017 außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter der Republik Litauen in Deutschland.
Weiter blättern
Gruppenbild: Staatsminister Dr. Florian Herrmann, MdL (4. von links), mit Teilnehmern des Exzellenz Programms Europa.
Inhalt vorlesen lassen
Seite drucken
Seite empfehlen
Link kopieren
Vollbildansicht

Eröffnungsveranstaltung des Exzellenz Programms Europa

Staatsminister Dr. Florian Herrmann, MdL, hat am 27. Januar 2020 an der Eröffnungsveranstaltung des Exzellenz Programms Europa teilgenommen.
Zurück blättern
  • Foto 1 von 5
    Staatsminister Dr. Florian Herrmann, MdL, hält bei der Eröffnungsveranstaltung des Exzellenz Programms Europa im Literaturhaus in München eine Rede.
    Staatsminister Dr. Florian Herrmann, MdL, hält bei der Eröffnungsveranstaltung des Exzellenz Programms Europa im Literaturhaus in München eine Rede.
  • Foto 2 von 5
    Gruppenbild: Staatsminister Dr. Florian Herrmann, MdL (4. von links), mit Teilnehmern des Exzellenz Programms Europa.
    Gruppenbild: Staatsminister Dr. Florian Herrmann, MdL (4. von links), mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Exzellenz Programms Europa.
  • Foto 3 von 5
    Prof. Dr. Ferdinand Kramer von der LMU München hält ein Grußwort.
    Prof. Dr. Ferdinand Kramer von der LMU München hält ein Grußwort.
  • Foto 4 von 5
    Staatsminister Dr. Florian Herrmann, MdL (rechts), im Gespräch mit Prof. Dr. Ferdinand Kramer (links).
    Staatsminister Dr. Florian Herrmann, MdL (rechts), im Gespräch mit Prof. Dr. Ferdinand Kramer (links).
  • Foto 5 von 5
    Das Exzellenz Programm Europa ist ein Angebot des ressortübergreifenden Fortbildungsprogramms LEAT. Mit der berufsbegleitenden Fortbildung „Exzellenz Programm Europa“ bauen Führungskräfte in der öffentlichen Verwaltung ihre sprachlichen Kompetenzen und fachspezifischen Kenntnisse aus.
Weiter blättern
Europaminister Dr. Florian Herrmann, MdL, beim Neujahrsempfang: „Die bayerisch-tschechischen Beziehungen stehen auf einem festen Fundament. Darauf unablässig weiter aufzubauen, ist unser gemeinsames Ziel. Mit einer Vielzahl an Projekten in den Bereichen Wirtschaft, Technologie oder Kultur knüpfen wir unser Partnerschaftsband von Jahr zu Jahr enger. Uns verbindet inzwischen weit mehr als unsere gemeinsame Geschichte.“
Inhalt vorlesen lassen
Seite drucken
Seite empfehlen
Link kopieren
Vollbildansicht

Europaminister Dr. Florian Herrmann in Prag

Europaminister Dr. Florian Herrmann, MdL, hatte am 23. Januar 2020 zum Neujahrsempfang 2020 in die Repräsentanz des Freistaats Bayern in Prag eingeladen. Unter den Ehrengästen waren auch die tschechische Ministerin für Regionalentwicklung, Klára Dostálová, und der Staatssekretär im tschechischen Wirtschaftsministerium, Petr Očko, sowie der Vizepräsident des Bayerischen Landtags, Markus Rinderspacher. Zuvor war Herrmann mit dem tschechischen Außenminister Dr. Tomáš Petříček zusammengetroffen. Dabei vereinbarten sie, die ohnehin guten Beziehungen zwischen Bayern und Tschechien weiter zu intensiveren. Zur Pressemitteilung.
Zurück blättern
  • Foto 1 von 7
    Europaminister Dr. Florian Herrmann, MdL (Mitte), begrüßt Sternsinger in der Repräsentanz des Freistaats Bayern in Prag.
    Europaminister Dr. Florian Herrmann, MdL (Mitte), begrüßt Sternsinger in der Repräsentanz des Freistaats Bayern in Prag.
  • Foto 2 von 7
    Die Sternsinger tragen sich im Beisein von Europaminister Dr. Florian Herrmann, MdL (2. von links) in das Gästebuch in der Bayerischen Repräsentanz in Prag ein.
    Die Sternsinger tragen sich im Beisein von Europaminister Dr. Florian Herrmann, MdL (2. von links), in das Gästebuch der Bayerischen Repräsentanz in Prag ein.
  • Foto 3 von 7
    Europaminister Dr. Florian Herrmann, MdL (links), begrüßt die tschechische Ministerin für Regionalentwicklung, Klára Dostálová (rechts), zu einem Gespräch in der Bayerischen Repräsentanz in Prag.
    Europaminister Dr. Florian Herrmann, MdL (links), begrüßt die tschechische Ministerin für Regionalentwicklung, Klára Dostálová (rechts), zu einem Gespräch in der Bayerischen Repräsentanz in Prag.
  • Foto 4 von 7
    Vor dem Neujahrsempfang in der Repräsentanz des Freistaats Bayern in Prag trifft sich Europaminister Dr. Florian Herrmann, MdL (links), mit dem tschechischen Außenminister Dr. Tomáš Petříček (rechts).
    Vor dem Neujahrsempfang in der Repräsentanz des Freistaats Bayern in Prag trifft sich Europaminister Dr. Florian Herrmann, MdL (links), mit dem tschechischen Außenminister Dr. Tomáš Petříček (rechts).
  • Foto 5 von 7
    „Zwischen Bayern und Tschechien bestehen über 100 Städte- und Gemeindepartnerschaften. Damit wird der Kommunaltag zu einem großen Familientreffen werden“, so Europaminister Dr. Florian Herrmann, MdL, nach dem Gespräch mit dem tschechischen Außenminister Dr. Tomáš Petříček.
    „Zwischen Bayern und Tschechien bestehen über 100 Städte- und Gemeindepartnerschaften. Damit wird der Kommunaltag zu einem großen Familientreffen werden“, so Europaminister Dr. Florian Herrmann, MdL, nach dem Gespräch mit dem tschechischen Außenminister Dr. Tomáš Petříček.
  • Foto 6 von 7
    Europaminister Dr. Florian Herrmann, MdL, beim Neujahrsempfang: „Die bayerisch-tschechischen Beziehungen stehen auf einem festen Fundament. Darauf unablässig weiter aufzubauen, ist unser gemeinsames Ziel. Mit einer Vielzahl an Projekten in den Bereichen Wirtschaft, Technologie oder Kultur knüpfen wir unser Partnerschaftsband von Jahr zu Jahr enger. Uns verbindet inzwischen weit mehr als unsere gemeinsame Geschichte.“
    Europaminister Dr. Florian Herrmann, MdL, beim Neujahrsempfang: „Die bayerisch-tschechischen Beziehungen stehen auf einem festen Fundament. Darauf unablässig weiter aufzubauen, ist unser gemeinsames Ziel. Mit einer Vielzahl an Projekten in den Bereichen Wirtschaft, Technologie oder Kultur knüpfen wir unser Partnerschaftsband von Jahr zu Jahr enger. Uns verbindet inzwischen weit mehr als unsere gemeinsame Geschichte.“
  • Foto 7 von 7
    Insgesamt nehmen beim Neujahrsempfang rund 150 Akteure der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit aus Bayern und Tschechien an der festlichen Veranstaltung teil.
Weiter blättern
Gruppenbild unter anderem mit Staatsminister Dr. Florian Herrmann, MdL (3. von links), dem Präsidenten der AmCham Germany Frank Sportolari (Mitte), den Gouverneur von Georgia Brian Kemp (4. von links) und US-Generalkonsulin Meghan Gregonis (2. von rechts). © Florian Freund
Inhalt vorlesen lassen
Seite drucken
Seite empfehlen
Link kopieren
Vollbildansicht

Neujahrsempfang der AmCham Germany

Staatsminister Dr. Florian Herrmann, MdL, hat am 22. Januar 2019 am Neujahrsempfang der American Chamber of Commerce in Germany e.V. (AmCham Germany) in München teilgenommen.
Zurück blättern
  • Foto 1 von 3
    Staatsminister Dr. Florian Herrmann, MdL, hält eine Rede beim Neujahrsempfang der American Chamber of Commerce in Germany e.V. © Florian Freund
    Staatsminister Dr. Florian Herrmann, MdL, hält eine Rede beim Neujahrsempfang der American Chamber of Commerce in Germany e.V. © Florian Freund
  • Foto 2 von 3
    Gruppenbild unter anderem mit Staatsminister Dr. Florian Herrmann, MdL (3. von links), dem Präsidenten der AmCham Germany Frank Sportolari (Mitte), den Gouverneur von Georgia Brian Kemp (4. von links) und US-Generalkonsulin Meghan Gregonis (2. von rechts). © Florian Freund
    Gruppenbild unter anderem mit Staatsminister Dr. Florian Herrmann, MdL (3. von links), dem Präsidenten der AmCham Germany Frank Sportolari (Mitte), dem Gouverneur von Georgia Brian Kemp (4. von links) und US-Generalkonsulin Meghan Gregonis (2. von rechts). © Florian Freund
  • Foto 3 von 3
    Die American Chamber of Commerce in Germany fördert die globalen Handelsbeziehungen, die auf dem starken Fundament der amerikanisch-deutschen Partnerschaft stehen, und ermöglicht interkulturelles Verständnis, Zusammenarbeit und neue Investitionen durch die Grundsätze eines transparenten Dialogs, freien Handels und eines wettbewerbsfähigen und offenen Wirtschaftsklimas. © Florian Freund
    Die American Chamber of Commerce in Germany fördert die globalen Handelsbeziehungen, die auf dem starken Fundament der amerikanisch-deutschen Partnerschaft stehen, und ermöglicht interkulturelles Verständnis, Zusammenarbeit und neue Investitionen durch die Grundsätze eines transparenten Dialogs, freien Handels und eines wettbewerbsfähigen und offenen Wirtschaftsklimas. © Florian Freund
Weiter blättern
Besuch aus Georgia/USA: Staatsminister Dr. Florian Herrmann, MdL (rechts), begrüßt Gouverneur Brian Kemp (Mitte) und Marty Kemp (links).
Inhalt vorlesen lassen
Seite drucken
Seite empfehlen
Link kopieren
Vollbildansicht

Gespräch mit Gouverneur Brian Kemp

Staatsminister Dr. Florian Herrmann, MdL, hat am 22. Januar 2020 den Gouverneur des US-Bundesstaates Georgia, Brian Kemp, zu einem Gespräch im Prinz-Carl-Palais empfangen.
Zurück blättern
  • Foto 1 von 2
    Besuch aus Georgia/USA: Staatsminister Dr. Florian Herrmann, MdL (rechts), begrüßt Gouverneur Brian Kemp (Mitte) und Marty Kemp (links).
    Besuch aus Georgia/USA: Staatsminister Dr. Florian Herrmann, MdL (rechts), begrüßt Gouverneur Brian Kemp (Mitte) und Marty Kemp (links).
  • Foto 2 von 2
    Staatsminister Dr. Florian Herrmann, MdL (rechts), im Gespräch mit dem Gouverneur des US-Bundesstaates Georgia, Brian Kemp (links).
    Staatsminister Dr. Florian Herrmann, MdL (rechts), im Gespräch mit dem Gouverneur des US-Bundesstaates Georgia, Brian Kemp (links).
Weiter blättern
Die Leiterinnen und Leiter der berufs- und honorarkonsularischen Vertretungen in Bayern überbringen ihre Neujahrsgrüße für Europaminister Dr. Florian Herrmann, MdL (4. von links) und Renate Thalhammer-Herrmann (3. von links).
Inhalt vorlesen lassen
Seite drucken
Seite empfehlen
Link kopieren
Vollbildansicht

Neujahrsempfang für das Konsularische Korps 2020

Europaminister Dr. Florian Herrmann, MdL, hat am 20. Januar 2020 die Vertreter des Konsularischen Korps in Bayern zum traditionellen Neujahrsempfang im Kuppelsaal der Staatskanzlei in München empfangen. Die Leiterinnen und Leiter der Konsularischen Vertretungen in Bayern überbrachten ihre Neujahrsgrüße.
Zurück blättern
  • Foto 1 von 13
    Europaminister Dr. Florian Herrmann, MdL, begrüßt Leiterinnen und Leiter der berufs- und honorarkonsularischen Vertretungen in Bayern im Kuppelsaal der Bayerischen Staatskanzlei.
    Europaminister Dr. Florian Herrmann, MdL, begrüßt die Leiterinnen und Leiter der berufs- und honorarkonsularischen Vertretungen in Bayern im Kuppelsaal der Bayerischen Staatskanzlei.
  • Foto 2 von 13
    Der Doyen des Konsularischen Korps in Bayern und Generalkonsul von Ungarn Gábor Tordai-Lejkó hält ein Grußwort beim traditionellen Neujahrsempfang für das Konsularische Korps.
    Der Doyen des Konsularischen Korps in Bayern und Generalkonsul von Ungarn Gábor Tordai-Lejkó hält ein Grußwort beim traditionellen Neujahrsempfang für das Konsularische Korps.
  • Foto 3 von 13
    Die Leiterinnen und Leiter der berufs- und honorarkonsularischen Vertretungen in Bayern überbringen ihre Neujahrsgrüße für Europaminister Dr. Florian Herrmann, MdL (4. von links) und Renate Thalhammer-Herrmann (3. von links).
    Die Leiterinnen und Leiter der berufs- und honorarkonsularischen Vertretungen in Bayern überbringen ihre Neujahrsgrüße an Europaminister Dr. Florian Herrmann, MdL (4. von links) und Renate Thalhammer-Herrmann (3. von links).
  • Foto 4 von 13
    Der Einladung von Europaminister Dr. Florian Herrmann, MdL (links), folgten u.a.: Der Doyen des im Freistaat Bayern akkreditierten Konsularkorps und Generalkonsul von Ungarn Gábor Tordai-Lejkó (rechts), ...
    Der Einladung von Europaminister Dr. Florian Herrmann, MdL (links), folgten u.a.: Der Doyen des im Freistaat Bayern akkreditierten Konsularkorps und Generalkonsul von Ungarn Gábor Tordai-Lejkó (rechts), ...
  • Foto 5 von 13
    ... die Generalkonsulin der Vereinigten Staaten von Amerika Meghan Gregonis (rechts), ...
    ... die Generalkonsulin der Vereinigten Staaten von Amerika Meghan Gregonis (rechts), ...
  • Foto 6 von 13
    ... die Generalkonsulin der Tschechischen Republik Kristina Larischová (rechts), ...
    ... die Generalkonsulin der Tschechischen Republik Kristina Larischová (rechts), ...
  • Foto 7 von 13
    ... der Generalkonsul von Japan Tetsuya Kimura (rechts) und Frau Kimura (2. von rechts), ...
    ... der Generalkonsul von Japan Tetsuya Kimura (rechts) und Frau Kimura (2. von rechts), ...
  • Foto 8 von 13
    ... der Vertreter des Generalkonsulats der Republik Südafrika, Konsul Mathews Lebelo (rechts), ...
  • Foto 9 von 13
    ... die Generalkonsulin des Staates Israel Sandra Simovich (rechts), ...
    ... die Generalkonsulin des Staates Israel Sandra Simovich (rechts), ...
  • Foto 10 von 13
    ... der Generalkonsul der Französischen Republik Pierre Lanapats (rechts), ...
    ... der Generalkonsul der Französischen Republik Pierre Lanapats (rechts), ...
  • Foto 11 von 13
    ... die Honorarkonsulin des Königreichs Marokko Prof. Ursula Männle (rechts), ...
    ... die Honorarkonsulin des Königreichs Marokko Prof. Ursula Männle (rechts), ...
  • Foto 12 von 13
    ... der Generalkonsul des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland Simon Philip Kendall (rechts), ...
    ... der Generalkonsul des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland Simon Philip Kendall (rechts), ...
  • Foto 13 von 13
    ... sowie die Generaldelegierte der Regierung von Québec Marie-Eve Jean (rechts).
Weiter blättern
Staatsminister Dr. Florian Herrmann, MdL, hält eine Rede auf der DLD-Konferenz. © Picture Alliance for DLD / Hubert Burda Media
Inhalt vorlesen lassen
Seite drucken
Seite empfehlen
Link kopieren
Vollbildansicht

DLD-Konferenz 2020

Staatsminister Dr. Florian Herrmann, MdL, hat am 19. Januar 2020 in Vertretung von Ministerpräsident Dr. Markus Söder, MdL, an der DLD-Konferenz in München teilgenommen.
Zurück blättern
  • Foto 1 von 4
    Staatsminister Dr. Florian Herrmann, MdL, hält eine Rede auf der DLD-Konferenz. © Picture Alliance for DLD / Hubert Burda Media
    Staatsminister Dr. Florian Herrmann, MdL, hält eine Rede auf der DLD-Konferenz. © Picture Alliance for DLD / Hubert Burda Media
  • Foto 2 von 4
    Die Schauspielerin Maria Furtwängler (rechts) und Staatsminister Dr. Florian Herrmann, MdL (links), auf der DLD-Konferenz. © Daniel Grund for DLD / Hubert Burda Media
    Die Schauspielerin Maria Furtwängler (rechts) und Staatsminister Dr. Florian Herrmann, MdL (links), auf der DLD-Konferenz. © Daniel Grund for DLD / Hubert Burda Media
  • Foto 3 von 4
    Zahlreiche Gäste sind sind zur DLD-Konferenz 2020 gekommen. Zum 16. Mal bringt “Europe‘s hottest conference” die einflussreichsten Meinungsbildner, Branchenführer, Start-Ups und Digitalgiganten in München zusammen. © Dominik Gigler for DLD / Hubert Burda Media
    Zahlreiche Gäste sind sind zur DLD-Konferenz 2020 gekommen. Zum 16. Mal bringt “Europe‘s hottest conference” die einflussreichsten Meinungsbildner, Branchenführer, Start-Ups und Digitalgiganten in München zusammen. © Dominik Gigler for DLD / Hubert Burda Media
  • Foto 4 von 4
    Die DLD-Konferenz findet vom 18. bis 20. Januar 2020 in der Alten Kongresshalle in München statt. © Jason Andrew for DLD
    Die DLD-Konferenz findet vom 18. bis 20. Januar 2020 in der Alten Kongresshalle in München statt. © Jason Andrew for DLD
Weiter blättern
Inhalt vorlesen lassen
Seite drucken
Seite empfehlen
Link kopieren
Vollbildansicht

Ein Blick auf große Fußballereignisse

Staatsminister Dr. Herrmann, Philipp Lahm, Oliver Bierhoff, Célia Šašić und Fritz Keller beim Parlamentarischen Abend des Deutschen Fußball-Bundes

Zur Einstimmung auf die UEFA Europameisterschaft 2020, das Champions League-Finale 2022 in München und die UEFA EURO 2024 in Deutschland begrüßten Bayerns Staatsminister für Bundesangelegenheiten und Leiter der Bayerischen Staatskanzlei Dr. Florian Herrmann und der Präsident des Deutschen Fußball-Bundes Fritz Keller am 16. Januar 2020 zahlreiche Vertreter aus Politik, Medien, Verbänden und Wirtschaft zu einem Gesprächsabend des Deutschen Fußball-Bundes in der Bayerischen Vertretung in Berlin. An den Podiumsdiskussionen nahmen auch DFB EURO GmbH-Geschäftsführer Philipp Lahm, DFB-Direktor Nationalmannschaften und Akademie Oliver Bierhoff und die zweifache Fußball-Europameisterin und DFB EURO GmbH Special Advisor Célia Šašić teil.

Zwei fußballerische Großereignisse in unserem Land stehen bevor: Aus Anlass des 60-jährigen Bestehens der UEFA Fußball-Europameisterschaft findet diese im Jahr 2020 in zwölf verschiedenen Ländern statt, u.a. in Deutschland mit dem Spielort München. Ebenso hat die UEFA das Champions League Finale 2022 in die bayerische Landeshauptstadt vergeben. In 2024 wird Deutschland dann mit zehn Spielorten alleiniger Gastgeber für die Europameisterschaft. Neben dem Spitzenfußball ging es an dem Abend auch um die Basis der Verbandsarbeit und die Würdigung und Stärkung des Ehrenamtes in der Zivilgesellschaft – nicht nur im Sport.

Zurück blättern
  • Foto 1 von 10 / Video 1
    v.l.n.r. Staatsminister Dr. Florian Herrmann, Moderator der Gesprächsrunde Bernd Barutta (DFB), DFB-Präsident Fritz Keller und Direktor der Nationalmannschaften und der Akademie des DFB Oliver Bierhoff
  • Foto 2 von 10 / Video 1
    Staatsminister Dr. Florian Herrmann
  • Foto 3 von 10 / Video 1
    Blick in die Halle Bayern der Bayerischen Vertretung in Berlin
  • Foto 4 von 10 / Video 1
  • Foto 5 von 10 / Video 1
    v.l.n.r. Staatsminister Dr. Florian Herrmann, Oliver Bierhoff, Célia Šašić, DFB-Präsident Fritz Keller und Philipp Lahm
  • Foto 6 von 10 / Video 1
    v.l.n.r. Erich Irlstorfer, MdB, Gerald Asamoah und Staatsminister Dr. Florian Herrmann
  • Foto 7 von 10 / Video 1
    v.l.n.r. Oliver Bierhoff, Célia Šašić und Fritz Keller
  • Foto 8 von 10 / Video 1
    Wolfgang Kubicki, MdB (FDP), Vizepräsident des Deutschen Bundestages
  • Foto 9 von 10 / Video 1
    v.l.n.r. Staatsminister Dr. Florian Herrmann und Philipp Lahm
  • Foto 10 von 10 / Video 1
    v.l.n.r. Talkrunde mit Kai Traemann, Célia Šašić und Philipp Lahm
  • Youtube Aktivierung

    Aktivierung erforderlich

    Durch das Klicken auf dieses Video werden in Zukunft Youtube-Videos auf www.bayern.de eingeblendet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Youtube übermittelt werden. Sie können mit einem Klick dauerhaft das Abspielen aktivieren oder im Datenschutzschalter rechts die Aktivierung auch dauerhaft wieder rückgängig machen.

    Weitere Informationen

    Dauerhafte Aktivierung

Weiter blättern
Bei seinem Besuch des Amazon Logistikzentrums Graben informierte sich Staatsminister Dr. Florian Herrmann, MdL (links), über Amazon in Deutschland und den Standort Graben. © Amazon Deutschland
Inhalt vorlesen lassen
Seite drucken
Seite empfehlen
Link kopieren
Vollbildansicht

Besuch des Amazon Logistikzentrums Graben

Staatsminister Dr. Florian Herrmann, MdL, hat am 9. Januar 2019 das Amazon Logistikzentrum in Graben besucht
Zurück blättern
  • Foto 1 von 2
    Bei seinem Besuch des Amazon Logistikzentrums Graben informierte sich Staatsminister Dr. Florian Herrmann, MdL (links), über Amazon in Deutschland und den Standort Graben. © Amazon Deutschland
    Bei seinem Besuch des Amazon Logistikzentrums Graben informierte sich Staatsminister Dr. Florian Herrmann, MdL (links), über Amazon in Deutschland und den Standort Graben. © Amazon Deutschland
  • Foto 2 von 2
    Gruppenbild: Staatsminister Dr. Florian Herrmann, MdL (3. von links) mit Mitarbeitern des Amazon Logistikzentrums Graben. © Amazon Deutschland
    Gruppenbild: Staatsminister Dr. Florian Herrmann, MdL (3. von links), mit Mitarbeitern des Amazon Logistikzentrums Graben. © Amazon Deutschland
Weiter blättern
Gruppenbild zum 10-jährigen Jubiläum der Michael Schmidt Stiftung unter anderem mit dem rumänischen Staatspräsidenten Klaus Werner Iohannis (Mitte), dem Vorsitzenden der Michael Schmidt Stiftung Michael Schmidt (9. von rechts), Europaminister Dr. Florian Herrmann, MdL (7. von rechts), dem Beauftragten der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten Dr. Bernd Fabritius (8. von links) und Landtagspräsidentin a.D. Barbara Stamm (3. von rechts). © Michael Schmidt Stiftung / Dragos Asaftei
Inhalt vorlesen lassen
Seite drucken
Seite empfehlen
Link kopieren
Vollbildansicht

10 Jahre Michael Schmidt Stiftung

Europaminister Dr. Florian Herrmann, MdL, hat am 7. Januar 2019 am Abendessen anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der Michael Schmidt Stiftung in München teilgenommen. Die Michael Schmidt Stiftung hat sich zum Ziel gesetzt, die siebenbürgisch-sächsische Kultur in Rumänien zu erhalten. Des Weiteren unterstützt die Stiftung kulturelle und humanitäre Projekte, die das deutschsprachige Bildungswesen in Rumänien fördern.
Zurück blättern
  • Foto 1 von 2
    Europaminister Dr. Florian Herrmann, MdL, der Beauftragte der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten Dr. Bernd Fabritius und der rumänische Staatspräsident Klaus Werner Iohannis (v.l.n.r.). © Michael Schmidt Stiftung / Dragos Asaftei
    Europaminister Dr. Florian Herrmann, MdL, der Beauftragte der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten Dr. Bernd Fabritius und der rumänische Staatspräsident Klaus Werner Iohannis (v.l.n.r.). © Michael Schmidt Stiftung
  • Foto 2 von 2
    Gruppenbild zum 10-jährigen Jubiläum der Michael Schmidt Stiftung unter anderem mit dem rumänischen Staatspräsidenten Klaus Werner Iohannis (Mitte), dem Vorsitzenden der Michael Schmidt Stiftung Michael Schmidt (9. von rechts), Europaminister Dr. Florian Herrmann, MdL (7. von rechts), dem Beauftragten der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten Dr. Bernd Fabritius (8. von links) und Landtagspräsidentin a.D. Barbara Stamm (3. von rechts). © Michael Schmidt Stiftung / Dragos Asaftei
    Gruppenbild zum 10-jährigen Jubiläum der Michael Schmidt Stiftung unter anderem mit dem rumänischen Staatspräsidenten Klaus Werner Iohannis (Mitte), dem Vorsitzenden der Michael Schmidt Stiftung Michael Schmidt (9. von rechts), Europaminister Dr. Florian Herrmann, MdL (7. von rechts), dem Beauftragten der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten Dr. Bernd Fabritius (8. von links) und Landtagspräsidentin a.D. Barbara Stamm (3. von rechts). © Michael Schmidt Stiftung
Weiter blättern
Inhalt vorlesen lassen
Seite drucken
Seite empfehlen
Link kopieren
Vollbildansicht

Besinnliche Stunde im Advent

Mit Texten und Musik aus der Oberpfalz

Die „staade Zeit“ ist nun auch in Berlin eingekehrt – diesmal mit Texten und Klängen aus der Oberpfalz. Der Leiter der Staatskanzlei und Staatsminister für Bundes- und Europaangelegenheiten Dr. Florian Herrmann und die Bevollmächtigte des Freistaates Bayern beim Bund Staatsrätin Karolina Gernbauer luden am 19. Dezember 2019 zur „Besinnlichen Stunde im Advent“ in die Bayerische Vertretung in Berlin.

Bayerns Bundesratsminister und Leiter der Staatskanzlei Dr. Florian Herrmann: „Die Bayerische Vertretung versteht sich als Schaufenster bayerischer Kultur und Lebensfreude in Berlin. Zu diesem Selbstverständnis passt der schöne Brauch, die Gäste jenseits des gerade zur Jahreswende oft besonders intensiven politischen Hauptstadtbetriebs auf die Weihnachtszeit einzustimmen. Bei der Auswahl der Programme kann die Vertretung auf die Vielfältigkeit der weihnachtlichen Traditionen in den bayerischen Regionen zurückgreifen – in diesem Jahr ist es die Oberpfalz. Ich freue mich, mit Toni Lauerer einen prominenten bayerischen Humoristen mit besonderen Verdiensten um Dialekt und Heimat und mit der Further Volksmusik eine schon langjährig erfolgreiche Musikgruppe begrüßen zu dürfen.“

Der Oberpfälzer Autor Toni Lauerer trug Anekdoten und Kurzgeschichten rund um die Weihnachtszeit vor. Mit über 600.000 verkauften Werken ist Lauerer Ostbayerns meistverkaufter Buchautor in der Rubrik „Bayerischer Humor“. Er zählt zu den beliebtesten bayerischen Humoristen und wurde 2018 mit dem Bayerischen Heimatpreis ausgezeichnet.

Die „Further Volksmusik“ erhält und verbreitet seit nahezu sechs Jahrzehnten in jeweils verschiedener Formation bodenständige Volksmusik aus der Oberpfalz und dem Bayerischen Wald. Sie widmen sich dabei ausschließlich den echten, unverfälschten Stücken, wie sie z.T. seit vielen Jahrzehnten überliefert wurden.

Zurück blättern
  • Foto 1 von 5 / Video 1
    Staatsminister Dr. Florian Herrmann bei seiner Begrüßungsrede
  • Foto 2 von 5 / Video 1
    Staatsminister Dr. Florian Herrmann und die „Further Volksmusik“
  • Foto 3 von 5 / Video 1
    Zahlreiche Gäste folgten der Einladung
  • Foto 4 von 5 / Video 1
    Autor Toni Lauerer trug Anekdoten und Kurzgeschichten rund um die Weihnachtszeit vor.
  • Foto 5 von 5 / Video 1
    Staatsminister Dr. Florian Herrmann (2.v.rechts) mit Toni Laurer (links) und Musikern der „Further Volksmusik“
  • Youtube Aktivierung

    Aktivierung erforderlich

    Durch das Klicken auf dieses Video werden in Zukunft Youtube-Videos auf www.bayern.de eingeblendet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Youtube übermittelt werden. Sie können mit einem Klick dauerhaft das Abspielen aktivieren oder im Datenschutzschalter rechts die Aktivierung auch dauerhaft wieder rückgängig machen.

    Weitere Informationen

    Dauerhafte Aktivierung

Weiter blättern
Inhalt vorlesen lassen
Seite drucken
Seite empfehlen
Link kopieren
Vollbildansicht

Besuch des Botschafters von Belgien

Bayerns Bundesratsminister und Leiter der Staatskanzlei Dr. Florian Herrmann empfing S.E. den Botschafter des Königreichs Belgien Herrn Willem Albert G. van de Voorde am 19. Dezember 2019 zu einem Antrittsbesuch in der Bayerischen Vertretung in Berlin.  
Zurück blättern
  • Foto 1 von 1
    v.l.n.r. Bayerns Bundesratsminister Dr. Florian Herrmann und S.E. der Botschafter des Königreichs Belgien Herr Willem Albert G. van de Voorde
Weiter blättern

Anzahl der Einträge: 290

Inhalt vorlesen lassen
Seite empfehlen
Seite drucken