Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Hinweis schliessen
 

Metanavigation - Service-Menue

Suche

A   A   A
Hier geht's zum YouTube-Kanal der Bayerischen Staatsregierung

Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie

Anzahl der Einträge: 137

Inhalt vorlesen lassen
Seite drucken
Seite drucken
Weiter blättern
Youtube Aktivierung

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf dieses Video werden in Zukunft Youtube-Videos auf www.bayern.de eingeblendet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Youtube übermittelt werden. Sie können mit einem Klick dauerhaft das Abspielen aktivieren oder im Datenschutzschalter rechts die Aktivierung auch dauerhaft wieder rückgängig machen.

Weitere Informationen

Dauerhafte Aktivierung

Agricultural Technology and the Food Industry Under Climate Change

On September 8, 2020, the Bavarian Ministry for Economic Affairs, Regional Development and Energy together with the Bavarian Ministry of Food, Agriculture and Forestry and the Chamber of Commerce and Industry for Munich and Upper Bavaria, hosted the event „Agricultural Technology and the Food Industry Under Climate Change. Bavarian industry and new Israeli technologies“ in the Munich Design Offices. Besuchen Sie uns auch auf http://www.bayern.de, http://www.facebook.com/bayern und https://www.instagram.com/bayern.de

Inhalt vorlesen lassen
Seite drucken
Seite drucken
Zurück blättern
Weiter blättern
Youtube Aktivierung

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf dieses Video werden in Zukunft Youtube-Videos auf www.bayern.de eingeblendet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Youtube übermittelt werden. Sie können mit einem Klick dauerhaft das Abspielen aktivieren oder im Datenschutzschalter rechts die Aktivierung auch dauerhaft wieder rückgängig machen.

Weitere Informationen

Dauerhafte Aktivierung

Aktuelle Pandemie-Lage in Bayern (22. September 2020)

Ministerpräsident Dr. Markus Söder, Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger und Gesundheitsministerin Melanie Huml informieren nach der Kabinettssitzung am 22. September 2020 über die wesentlichen Ergebnisse. Das Kabinett befasste sich unter anderem mit der aktuellen Pandemie-Lage in Bayern. Besuchen Sie uns auch auf http://www.bayern.de, http://www.facebook.com/bayern und https://www.instagram.com/bayern.de

Inhalt vorlesen lassen
Seite drucken
Seite drucken
Zurück blättern
Weiter blättern
Youtube Aktivierung

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf dieses Video werden in Zukunft Youtube-Videos auf www.bayern.de eingeblendet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Youtube übermittelt werden. Sie können mit einem Klick dauerhaft das Abspielen aktivieren oder im Datenschutzschalter rechts die Aktivierung auch dauerhaft wieder rückgängig machen.

Weitere Informationen

Dauerhafte Aktivierung

Europa in meiner Region – Eine Reise zu EU-geförderten Projekten

Der Europäische Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) unterstützt jährlich rund 250 Projekte in Bayern. Was mit dem Geld geschieht, zeigen vier ganz unterschiedliche Geschichten: Die Akteure kommen selbst zu Wort und berichten von ihren geförderten Vorhaben, von der Unternehmensgründung über die Aufwertung von Ortszentren und den Hochwasserschutz bis hin zur Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Wirtschaft. Besuchen Sie uns auch auf http://www.bayern.de und http://www.facebook.com/bayern

Inhalt vorlesen lassen
Seite drucken
Seite drucken
Zurück blättern
Weiter blättern
Youtube Aktivierung

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf dieses Video werden in Zukunft Youtube-Videos auf www.bayern.de eingeblendet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Youtube übermittelt werden. Sie können mit einem Klick dauerhaft das Abspielen aktivieren oder im Datenschutzschalter rechts die Aktivierung auch dauerhaft wieder rückgängig machen.

Weitere Informationen

Dauerhafte Aktivierung

Agrartechnologie und Lebensmittelwirtschaft im Klimawandel

Am 8. September 2020 lädt das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie gemeinsam mit dem Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und der Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern zur Veranstaltung „Agrartechnologie und Lebensmittelwirtschaft im Klimawandel. Bayerische Industrie und neue israelische Technologien“ in die Design Offices nach München ein. Besuchen Sie uns auch auf http://www.bayern.de, http://www.facebook.com/bayern und https://www.instagram.com/bayern.de

Inhalt vorlesen lassen
Seite drucken
Seite drucken
Zurück blättern
Weiter blättern
Youtube Aktivierung

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf dieses Video werden in Zukunft Youtube-Videos auf www.bayern.de eingeblendet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Youtube übermittelt werden. Sie können mit einem Klick dauerhaft das Abspielen aktivieren oder im Datenschutzschalter rechts die Aktivierung auch dauerhaft wieder rückgängig machen.

Weitere Informationen

Dauerhafte Aktivierung

Hightech Agenda Plus: Bayerns Innovationssprung nach Corona (14. September 2020)

Ministerpräsident Dr. Markus Söder, Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger, Finanzminister Albert Füracker und Wissenschaftsminister Bernd Sibler informieren nach der Kabinettssitzung am 14. September 2020 über die wesentlichen Ergebnisse. Das Kabinett befasste sich unter anderem mit der Hightech Agenda Plus nach Corona. Besuchen Sie uns auch auf http://www.bayern.de, http://www.facebook.com/bayern und https://www.instagram.com/bayern.de

Inhalt vorlesen lassen
Seite drucken
Seite drucken
Zurück blättern
Weiter blättern
Youtube Aktivierung

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf dieses Video werden in Zukunft Youtube-Videos auf www.bayern.de eingeblendet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Youtube übermittelt werden. Sie können mit einem Klick dauerhaft das Abspielen aktivieren oder im Datenschutzschalter rechts die Aktivierung auch dauerhaft wieder rückgängig machen.

Weitere Informationen

Dauerhafte Aktivierung

Gründerland Bayern – Fünfte Station der Gründerland Bustour in Oberfranken

Für die fünfte Station der Gründerland Bustour geht es nach Coburg. Kurze Wege und ein enges Unterstützernetzwerk sorgen dafür, dass Gründer auch außerhalb der Metropolen ein optimales Umfeld vorfinden. Prof. Dr. Stefanie Wrobel, Professorin für Entrepreneurship an der Hochschule Coburg, Stefan Rothballer, Mitgründer von SensAction, und Patrick Dabrowski, Gründer von DevLabs Dabrowski, geben Einblicke in die oberfränkische Gründerszene. Ziel der Gründerland Bustour ist es, die Vielfalt und Potentiale aller Regionen Bayerns für Gründer herauszustellen. Dabei wird die ganze Bandbreite abgebildet werden – vom Handwerksbetrieb bis zum High-Tech-Start-up. Neben Gründern kommen auch Akteure im Gründergeschehen zu Wort. Weitere Informationen auf https://www.gruenderland.bayern/. Besuchen Sie uns auch auf http://www.bayern.de, http://www.facebook.com/bayern und https://www.instagram.com/bayern.de

Inhalt vorlesen lassen
Seite drucken
Seite drucken
Zurück blättern
Weiter blättern
Youtube Aktivierung

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf dieses Video werden in Zukunft Youtube-Videos auf www.bayern.de eingeblendet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Youtube übermittelt werden. Sie können mit einem Klick dauerhaft das Abspielen aktivieren oder im Datenschutzschalter rechts die Aktivierung auch dauerhaft wieder rückgängig machen.

Weitere Informationen

Dauerhafte Aktivierung

Pressekonferenz nach dem Treffen mit Start-up-Unternehmen

Pressekonferenz nach der Start-up-Runde: Ministerpräsident Dr. Markus Söder und Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger informieren über die wesentlichen Ergebnisse des Treffens mit Vertretern von Start-up-Unternehmen. Besuchen Sie uns auch auf http://www.bayern.de, http://www.facebook.com/bayern und https://www.instagram.com/bayern.de

Inhalt vorlesen lassen
Seite drucken
Seite drucken
Zurück blättern
Weiter blättern
Youtube Aktivierung

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf dieses Video werden in Zukunft Youtube-Videos auf www.bayern.de eingeblendet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Youtube übermittelt werden. Sie können mit einem Klick dauerhaft das Abspielen aktivieren oder im Datenschutzschalter rechts die Aktivierung auch dauerhaft wieder rückgängig machen.

Weitere Informationen

Dauerhafte Aktivierung

Bayerisches Mobilfunk-Förderprogramm

Mit dem Bayerischen Mobilfunk-Förderprogramm unterstützt der Freistaat Bayern Gemeinden und Netzbetreiber beim Ausbau des Mobilfunknetzes in Regionen, in denen bisher keine Versorgung mit Sprachmobilfunk besteht. Alle Informationen und Wege zur Förderung finden Sie unter https://www.mobilfunk.bayern/. Besuchen Sie uns auch auf http://www.bayern.de, http://www.facebook.com/bayern und https://www.instagram.com/bayern.de

Inhalt vorlesen lassen
Seite drucken
Seite drucken
Zurück blättern
Weiter blättern
Youtube Aktivierung

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf dieses Video werden in Zukunft Youtube-Videos auf www.bayern.de eingeblendet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Youtube übermittelt werden. Sie können mit einem Klick dauerhaft das Abspielen aktivieren oder im Datenschutzschalter rechts die Aktivierung auch dauerhaft wieder rückgängig machen.

Weitere Informationen

Dauerhafte Aktivierung

Gründerland Bayern – Vierte Station der Gründerland Bustour in Unterfranken

Die vierte Station der Gründerland Bustour ist Unterfranken. Gründen geht dort mit großen Visionen, Leidenschaft und einer starken regionalen Verbundenheit einher. Edelbrand-Sommelière Franziska Bischof aus dem Landkreis Bad Kissingen, Michael Levit, der Gründer von „Kakao Mischa“ aus Würzburg, und Marvin Bihl, Mitgründer von Emqopter in Würzburg, geben Einblicke in die unterfränkische Gründerszene. Ziel der Gründerland Bustour ist es, die Vielfalt und Potentiale aller Regionen Bayerns für Gründer herauszustellen. Dabei wird die ganze Bandbreite abgebildet werden – vom Handwerksbetrieb bis zum High-Tech-Start-up. Neben Gründern kommen auch Akteure im Gründergeschehen zu Wort. Weitere Informationen auf https://www.gruenderland.bayern/. Besuchen Sie uns auch auf http://www.bayern.de, http://www.facebook.com/bayern und https://www.instagram.com/bayern.de

Inhalt vorlesen lassen
Seite drucken
Seite drucken
Zurück blättern
Weiter blättern
Youtube Aktivierung

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf dieses Video werden in Zukunft Youtube-Videos auf www.bayern.de eingeblendet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Youtube übermittelt werden. Sie können mit einem Klick dauerhaft das Abspielen aktivieren oder im Datenschutzschalter rechts die Aktivierung auch dauerhaft wieder rückgängig machen.

Weitere Informationen

Dauerhafte Aktivierung

Gründerland Bayern – Dritte Station der Gründerland Bustour in Nürnberg – Bayern

Für die dritte Station der Gründerland Bustour ging es nach Nürnberg. Regionalität, Qualität und Netzwerke sind für Gründer in der Metropolregion Trumpf. Was den Standort so besonders macht, dazu geben die Gesichter hinter „Fräulein Gusti – Süßes Handwerk“, der Schneiderei für Kindermode „Blond! Made in Nürnberg“, dem Start-up Smart City System sowie BayStartUP Einblicke in die mittelfränkische Gründerszene. Ziel der Gründerland Bustour ist es, die Vielfalt und Potentiale aller Regionen Bayerns für Gründer herauszustellen. Dabei wird die ganze Bandbreite abgebildet werden – vom Handwerksbetrieb bis zum High-Tech-Start-up. Neben Gründern kommen auch Akteure im Gründergeschehen zu Wort. Weitere Informationen auf https://www.gruenderland.bayern/. Besuchen Sie uns auch auf http://www.bayern.de, http://www.facebook.com/bayern und https://www.instagram.com/bayern.de

Inhalt vorlesen lassen
Seite drucken
Seite drucken
Zurück blättern
Weiter blättern
Youtube Aktivierung

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf dieses Video werden in Zukunft Youtube-Videos auf www.bayern.de eingeblendet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Youtube übermittelt werden. Sie können mit einem Klick dauerhaft das Abspielen aktivieren oder im Datenschutzschalter rechts die Aktivierung auch dauerhaft wieder rückgängig machen.

Weitere Informationen

Dauerhafte Aktivierung

Landesagentur für Energie und Klimaschutz

Bayerns Wirtschafts- und Energieminister Hubert Aiwanger begrüßt gemeinsam mit Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber den Leiter der Landesagentur für Energie und Klimaschutz (LENK). Dr. -Ing. Ulrich Buchhauser leitet seit August die LENK in Regensburg. Die Landesagentur soll lokale Initiativen vernetzen sowie die Beratung von Unternehmen und Bürgerinnen und Bürgern ausbauen. Besuchen Sie uns auch auf http://www.bayern.de, http://www.facebook.com/bayern und https://www.instagram.com/bayern.de

Inhalt vorlesen lassen
Seite drucken
Seite drucken
Zurück blättern
Youtube Aktivierung

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf dieses Video werden in Zukunft Youtube-Videos auf www.bayern.de eingeblendet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Youtube übermittelt werden. Sie können mit einem Klick dauerhaft das Abspielen aktivieren oder im Datenschutzschalter rechts die Aktivierung auch dauerhaft wieder rückgängig machen.

Weitere Informationen

Dauerhafte Aktivierung

Gründerland Bayern – Zweite Station der Gründerland Bustour in Rosenheim

Die zweite Station der Gründerland Bustour zeigt, dass Rosenheim nicht nur durch sein malerisches Bergpanorama besticht, sondern auch durch unternehmerischen Geist. Die Technische Hochschule Rosenheim, das Stellwerk 18 und die Gesichter hinter dem Prothesenbauer Romedis und dem Start-Up Tjiko geben Einblicke in die Gründerszene der Region. Ziel der Gründerland Bustour ist es, die Vielfalt und Potentiale aller Regionen Bayerns für Gründer herauszustellen. Dabei wird die ganze Bandbreite abgebildet werden – vom Handwerksbetrieb bis zum High-Tech-Start-up. Neben Gründern kommen auch Akteure im Gründergeschehen zu Wort. Weitere Informationen auf https://www.gruenderland.bayern/. Besuchen Sie uns auch auf http://www.bayern.de, http://www.facebook.com/bayern und https://www.instagram.com/bayern.de

Anzahl der Einträge: 137

Inhalt vorlesen lassen
Seite empfehlen
Seite drucken