Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Hinweis schliessen
 

Metanavigation - Service-Menue

Suche

A   A   A
Pressemitteilungen

Zentralstelle Cybercrime Bayern

26. September 2019

Cyberkriminalität ist eine der großen Herausforderungen unserer Zeit. Hacker verursachen Schäden in Millionenhöhe. Daten werden millionenfach gestohlen und missbraucht. Auch kritische Infrastrukturen können das Ziel von Hackerangriffen sein. Das Darknet erleichtert die Verbreitung kinderpornografischer Dateien.

Bayern hat im Kampf gegen Netzkriminalität seine Kräfte bei der Zentralstelle Cybercrime Bayern (ZCB) gebündelt.

Anlässlich eines Besuches in Bamberg laden der Bayerische Staatsminister der Justiz Georg Eisenreich und der Generalstaatsanwalt in Bamberg am

Montag, den 30. September 2019, 11:00 Uhr,
in den Räumen der Zentralstelle Cybercrime Bayern
Wörthstraße 7 in Bamberg, Raum 309

zu einem Pressegespräch zum Thema "Bekämpfung von Cyberkriminalität".

Staatsminister Georg Eisenreich wird dabei zum rechtspolitischen Handlungsbedarf bei der Bekämpfung von Kinderpornografie und Hackerangriffen Stellung nehmen. Generalstaatsanwalt Thomas Janovsky und der stellvertretende Leiter der ZCB, Oberstaatsanwalt Thomas Goger, werden einen Einblick in die Ermittlungsarbeit geben und dabei insbesondere über aktuelle Ermittlungserfolge bei der Bekämpfung von Kinderpornografie und sexuellem Missbrauch von Kindern berichten.

Es wird Gelegenheit zu Filmaufnahmen, Pressefotos
und zu Interviews bestehen.

Pressevertreter werden gebeten, sich beim Pressereferat des Bayerischen Staatsministeriums der Justiz (Tel.: 089/5597-3111, E-Mail: presse@stmj.bayern.de) anzumelden.

Bitte beachten Sie: Das Gebäude der Generalstaatsanwaltschaft Bamberg befindet sich auf einem noch nicht vollständig erschlossenen Konversionsgelände. Die Zufahrt erfolgt über das Tor an der Weißenburgstraße 19.

 

Pressemitteilung auf der Seite des Herausgebers



Inhalt vorlesen lassen
Seite empfehlen
Seite drucken