Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Hinweis schliessen
 

Metanavigation - Service-Menue

Suche

A   A   A
Dr. Markus Söder. © dpa / FrankHoemann/SVEN SIMON

Ministerpräsident

VIDEOS Video

Klicken um mehr Videos anzuzeigen
Eintrag in das Goldene Buch der Stadt Nürnberg
Eintrag in das Goldene Buch der Stadt Nürnberg
Ministerpräsident Dr. Söder zur aktuellen Lage der Asylpolitik
Ministerpräsident Dr. Söder zur aktuellen Lage der Asylpolitik
Ministerpräsident Dr. Söder bei der Reiterstaffel München
Ministerpräsident Dr. Söder bei der Reiterstaffel München
Ministerpräsident Dr. Söder zum Bayerischen Asylplan
Ministerpräsident Dr. Söder zum Bayerischen Asylplan
Weiter blättern
Youtube Aktivierung

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf dieses Video werden in Zukunft Youtube-Videos auf www.bayern.de eingeblendet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Youtube übermittelt werden. Sie können mit einem Klick dauerhaft das Abspielen aktivieren oder im Datenschutzschalter rechts die Aktivierung auch dauerhaft wieder rückgängig machen.

Weitere Informationen

Dauerhafte Aktivierung

Eintrag in das Goldene Buch der Stadt Nürnberg

Ministerpräsident Dr. Markus Söder, MdL, hat sich am 15. Juni 2018 im Schönen Saal des Rathauses in Nürnberg in das Goldene Buch der Stadt eingetragen. Besuchen Sie uns auch auf http://www.bayern.de und http://www.facebook.com/bayern

Zurück blättern
Weiter blättern
Youtube Aktivierung

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf dieses Video werden in Zukunft Youtube-Videos auf www.bayern.de eingeblendet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Youtube übermittelt werden. Sie können mit einem Klick dauerhaft das Abspielen aktivieren oder im Datenschutzschalter rechts die Aktivierung auch dauerhaft wieder rückgängig machen.

Weitere Informationen

Dauerhafte Aktivierung

Ministerpräsident Dr. Söder zur aktuellen Lage der Asylpolitik

Der Bayerische Ministerpräsident Dr. Markus Söder, MdL, äußert sich im Video zur aktuellen Lage der Asylpolitik. Besuchen Sie uns auch auf http://www.bayern.de und http://www.facebook.com/bayern

Zurück blättern
Weiter blättern
Youtube Aktivierung

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf dieses Video werden in Zukunft Youtube-Videos auf www.bayern.de eingeblendet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Youtube übermittelt werden. Sie können mit einem Klick dauerhaft das Abspielen aktivieren oder im Datenschutzschalter rechts die Aktivierung auch dauerhaft wieder rückgängig machen.

Weitere Informationen

Dauerhafte Aktivierung

Ministerpräsident Dr. Söder bei der Reiterstaffel München

Die Reiterstaffeln der bayerischen Polizei sorgen für mehr Sicherheit im öffentlichen Raum, insbesondere in Parks und Gartenanlagen. Im Rahmen seiner Regierungserklärung kündigte Ministerpräsident Dr. Markus Söder an, eine Reiterstaffel in jeder bayerischen Großstadt einzurichten. Am 11. Juni 2018 hat Ministerpräsident Dr. Markus Söder die Reiterstaffel der Polizei München besucht. Besuchen Sie uns auch auf http://www.bayern.de und http://www.facebook.com/bayern

Zurück blättern
Youtube Aktivierung

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf dieses Video werden in Zukunft Youtube-Videos auf www.bayern.de eingeblendet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Youtube übermittelt werden. Sie können mit einem Klick dauerhaft das Abspielen aktivieren oder im Datenschutzschalter rechts die Aktivierung auch dauerhaft wieder rückgängig machen.

Weitere Informationen

Dauerhafte Aktivierung

Ministerpräsident Dr. Söder zum Bayerischen Asylplan

Der Ministerrat hat am 05.06.2018 den Bayerischen Asylplan beschlossen. Ministerpräsident Dr. Markus Söder: „Mit dem Asylplan machen wir Tempo für eine Asylpolitik, die Probleme nicht auf die lange Bank schiebt, sondern anpackt und löst. Wir wollen zeigen, dass unser Rechtsstaat funktioniert und dadurch auch Vorbild in Deutschland sein. Der Staat muss schneller entscheiden, wer Anspruch auf Asyl hat und wer nicht. Wer nicht schutzbedürftig ist, muss unser Land so schnell wie möglich verlassen. Deshalb wird Bayern in Zukunft auch selbst abschieben. Um falsche Anreize zu beseitigen, wird es in Bayern kein Asylgehalt‘, sondern möglichst nur noch Sachleistungen geben. Wir schaffen 5.000 zusätzliche gemeinnützige Arbeitsgelegenheiten, damit auch nicht arbeitsberechtige Asylbewerber und Geduldete einen Beitrag leisten können. Bayern setzt auf eine konsequente Steuerung, Begrenzung und Ordnung von Migration, die neues Vertrauen in unseren Rechtsstaat schafft.“ Mehr: http://q.bayern.de/kabinett-5-juni Besuchen Sie uns auch auf http://www.bayern.de und http://www.facebook.com/bayern