Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Hinweis schliessen
 

Metanavigation - Service-Menue

Suche

A   A   A
Pressemitteilungen

Einladung: Spatenstich für Neubau Betriebszentrale Digitalfunk Königsbrunn

3. März 2016

In Bayern steht der Digitalfunk seit Ende 2015 Polizei, Feuerwehr und Rettungskräften nahezu flächendeckend zur Verfügung. Bayern hat mit rund 900 Sendeanlagen knapp ein Fünftel aller Sendeanlagen deutschlandweit. Für den Betrieb und das Management wird in Königsbrunn auf dem Gelände der Bereitschaftspolizei die bislang in München angesiedelte 'Autorisierte Stelle Bayern für den BOS-Digitalfunk' als Außenstelle des Bayerischen Landeskriminalamts eingerichtet. Rund 90 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden sich in der neuen Betriebszentrale um die Wartung und Instandhaltung des bayerischen Digitalfunknetzes kümmern. In das neue hochmoderne Dienstgebäude investiert der Freistaat rund 16 Millionen Euro.

Bayerns Innen- und Baustaatssekretär Gerhard Eck wird am

Montag, den 7. März 2016, um 12.00 Uhr,

im Foyer des Lehrsaalgebäudes der V. Bereitschaftspolizeiabteilung,

Föllstraße 24, 86343 Königsbrunn,

gemeinsam unter anderem mit dem Augsburger Landrat Martin Sailer und dem Königsbrunner Bürgermeister Franz Feigl den feierlichen Spatenstich vornehmen.

Medienvertreter sind herzlich eingeladen.

Pressemitteilung auf der Seite des Herausgebers