Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Hinweis schliessen
 

Metanavigation - Service-Menue

Suche

A   A   A
Pressemitteilungen

Herrmann: Radverkehrsplan Bayern wird in Kürze veröffentlicht

11. Februar 2016

+++ "Gemeinsam wollen wir Bayern zum führenden Radlland in Deutschland machen." Das hat heute Bayerns Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann auf der Fachmesse f.re.e im Rahmen der Veranstaltung der Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Kommunen in Bayern (AGFK Bayern) betont. Er gab für Bayern bis 2025 die 20 Prozent Marke als Ziel für den Anteil des Radverkehrs am Gesamtverkehrsaufkommen an. Erreicht werden soll das mit dem 'Radverkehrsplan Bayern'. Herrmann: "In unserem Radverkehrsplan haben wir in insgesamt neun Handlungsfeldern konkrete Projekte formuliert. Schwerpunkte sind für uns der Aufbau eines bayernweiten Radverkehrsnetzes, der weitere Bau von Radwegen und der Ausbau von Parkmöglichkeiten für Fahrräder an Haltestellen des öffentlichen Verkehrs". +++

Herrmann weiter: "Unsere Internetumfrage vom November/Dezember 2015 hat gezeigt, dass den Radlerinnen und Radlern eine gute Fahrradinfrastruktur in Bayern sehr wichtig ist". Wie der Verkehrsminister weiter erläuterte, wolle er deshalb in den Jahren 2015 bis 2019 rund 200 Millionen Euro für den Bau von Radwegen entlang von Bundes- und Staatsstraßen investieren. Zudem setze er sich für eine Verbesserung von Fördermöglichkeiten für Kommunen ein, damit beispielsweise mehr Radabstellanlagen an Haltestellen des öffentlichen Verkehrs errichtet werden können. Die Ergebnisse aus der Umfrage hat der Bayerische Verkehrsminister in den 'Radverkehrsplan Bayern' einarbeiten lassen. Er wird in Kürze veröffentlicht.

Auch für die Mitgliedskommunen der AGFK Bayern hatte Herrmann eine erfreuliche Nachricht: "Wir wollen die Förderung der AGFK in den kommenden Jahren fortsetzen". Ein wichtiger Meilenstein für das Radlland Bayern steht auch schon fest: Die nächste bundesweite Fahrradkommunalkonferenz von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt findet am 14. und 15. November in Erlangen statt.

Mehr über den Radverkehr in Bayern erfahren Sie unter http://www.innenmnisterium.bayern.de/vum/fussundradverkehr/index.php.

Pressemitteilung auf der Seite des Herausgebers