Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Hinweis schliessen
 

Metanavigation - Service-Menue

Suche

A   A   A
Pressemitteilungen

Sozialministerin Schreyer: „Werden Sie Teil unserer Aktionswoche für selbstbestimmtes Wohnen im Alter – Anmeldungen sind noch bis 15. Februar möglich!“ – Senioren

11. Januar 2019

Vom 17. Mai bis 26. Mai 2019 findet zum dritten Mal die Aktionswoche „Zu Hause daheim“ statt, die sich für ein selbstbestimmtes Wohnen im Alter stark macht. Bayerns Sozialministerin Kerstin Schreyer: „Wie wir im Alter leben und wohnen, betrifft uns alle. Egal, ob es um ältere Angehörige oder die eigene Zukunft geht. Mit der Aktionswoche wollen wir zeigen, welche Möglichkeiten und Angebote es vor Ort gibt, damit ältere Menschen in der vertrauten Umgebung bleiben können. Denn die allermeisten Menschen wollen auch im Alter so lange wie möglich zu Hause wohnen bleiben.“

Während der Aktionswoche finden in ganz Bayern lokale Veranstaltungen statt, bei denen zahlreiche Ideen und Konzepte präsentiert werden. Veranstaltungen können noch bis zum 15. Februar angemeldet werden. „Die Aktionswoche bietet eine einmalige Chance, alle Facetten rund ums selbstbestimmte „Wohnen im Alter“ vorzustellen. Nutzen Sie also die Chance und machen Sie mit! Ich freue mich auf viele spannende und kreative Aktionen“, so die Ministerin.

Ob Diskussionsrunde, Vorträge, Ortsbegehungen oder eine regionale Seniorenmesse – welche Aktion angemeldet wird, entscheiden die Veranstalter selbst. Unterstützt werden die Akteure bei ihrer Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und mit Fachbeiträgen und Materialien. So können zum Beispiel Fachreferenten bei der Beratungsstelle Barrierefreiheit der Bayerischen Architektenkammer und dem Genossenschaftsverband Bayern e.V. für eigene Veranstaltungen angefragt oder kostenfrei Filme bei den Landesmediendiensten Bayern ausgeliehen werden.

Der Anmeldebogen und weitere Informationen finden Sie unter <extern>Zu Hause daheim<extern_ende>. Anmeldungen werden per <mail>E-Mail<mail_ende> durch die Koordinationsstelle Wohnen im Alter entgegen genommen. Alle Aktionen werden wieder in einem gemeinsamen Programmheft veröffentlicht, das ab Frühjahr 2019 zur Verfügung stehen wird.

Pressemitteilung auf der Seite des Herausgebers