Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Hinweis schliessen
 

Metanavigation - Service-Menue

Suche

A   A   A
Pressemitteilungen

„Bündnis für frühkindliche Bildung in Bayern“ unterzeichnet „Gemeinsame Erklärung zur Corona-Pandemie“ – Kinderbetreuung

3. Juni 2020

Das „Bündnis für frühkindliche Bildung in Bayern“ hat eine „Gemeinsame Erklärung zur Corona-Pandemie“ unterzeichnet. Bayerns Familienministerin Carolina Trautner freut sich über diesen breiten gesellschaftlichen Konsens: „Die Gemeinsame Erklärung des ‚Bündnisses für frühkindliche Bildung in Bayern‘ zeigt, Familienministerium und die weiteren Unterzeichnenden ziehen an einem Strang, um gemeinsam die Herausforderungen der Corona-Pandemie jetzt und für die Zukunft zu bewältigen. Wir bekennen uns zur Bedeutung der frühkindlichen Bildung als eine wichtige Grundlage für die Entwicklung, Chancengerechtigkeit und gesellschaftliche Teilhabe von Kindern sowie zur herausragenden Leistung der Beschäftigten in der Kindertagesbetreuung. Das ist ein klares Signal der Anerkennung und Wertschätzung an die Erzieherinnen und Erzieher, Kinderpflegerinnen und -pfleger und weiteren Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe.“

Wesentliche Punkte der „Gemeinsamen Erklärung zur Corona-Pandemie“ sind
 

·         die Wertschätzung und Anerkennung der Leistungen der Beschäftigten in der Kindertagesbetreuung
          und in den anderen Bereichen der Kinder- und Jugendhilfe;

·         der Schutz der Beschäftigten und der Kinder in den Einrichtungen;

·         die Gewährleistung der Notbetreuung von Anfang an;

·         die Gewährung der gesetzlichen Leistungen der kindbezogenen Förderung durch die Kommunen und
          den Freistaat Bayern;

·         die pauschale Beitragserstattung des Freistaats Bayern für erlassene Elternbeiträge an die Träger der
          Kindertageseinrichtungen sowie die Übernahme der ausfallenden Elternbeiträge, die nicht durch die
          vom Freistaat übernommenen Pauschalen gedeckt sind, durch die Träger.

 

Die „Gemeinsame Erklärung zur Corona-Pandemie“ ist veröffentlicht unter Coronavirus Infos.

Weitere Infos unter Unser Soziales Bayern.
 

 

Pressemitteilung auf der Seite des Herausgebers



Inhalt vorlesen lassen
Seite empfehlen
Seite drucken