Die Bayerische Staatskanzlei

Staatskanzlei: Aufgaben und Organisation

Die Bayerische Staatskanzlei ist oberste Landesbehörde im Freistaat Bayern und Sitz des Bayerischen Ministerpräsidenten. Ihre Aufgaben sind in der dies ist ein externer Link Verordnung über die Geschäftsverteilung der Bayerischen Staatsregierung festgelegt.

Aufgaben

Haupteingang mit dem Schriftzug
Die Bayerische Staatskanzlei am Franz-Josef-Strauß-Ring in München ist der offizielle Dienstsitz des Bayerischen Ministerpräsidenten.

Die Staatskanzlei ist Sitz des Bayerischen Ministerpräsidenten als Staatsoberhaupt und ersten Repräsentanten des Freistaates. Sie unterstützt ihn bei der Bestimmung der Richtlinien der Politik – jeweils unter Mitwirkung der beteiligten Ministerien -, koordiniert die Tätigkeit der Staatsministerien, bereitet Ministerratssitzungen und Beschlüsse der Staatsregierung vor, bearbeitet Anträge, Erklärungen und Entscheidungen des Ministerpräsidenten und der Staatsregierung.

Die oberste bayerische Landesbehörde koordiniert die Rechtssetzung, beispielsweise die Ausfertigung von Gesetzen und Rechtsverordnungen, ist zuständig für die Behandlung der Landtagsbeschlüsse sowie für den Abschluss von Staatsverträgen und Verwaltungsabkommen mit den Regierungen anderer Länder.

Darüber hinaus vertritt die Staatskanzlei Bayern nach außen, bei Angelegenheiten von Bund, Ländern und Europa sowie der sonstigen Beziehungen nach außen, insbesondere der Umgang mit Staatsoberhäuptern, Regierungen und Regierungsmitgliedern auswärtiger Staaten. Sie pflegt die Beziehungen zu den ausländischen Vertretungen in Bayern und ist verantwortlich für Staatsbesuche und Staatsempfänge, organisiert die Verleihung von Auszeichnungen des Ministerpräsidenten und wirkt bei der Verleihung von Auszeichnungen des Bundespräsidenten mit.

In der Zuständigkeit der Staatskanzlei fallen auch Aufgaben, die sich aus den Beziehungen zwischen dem Freistaat Bayern und der Bundeswehr einschließlich der auf bayerischem Gebiet stehenden ausländischen Streitkräfte ergeben.

Darüber hinaus ist die Staatskanzlei zuständig für Bürokratieabbau, die Runkfunk- und Medienpolitik sowie für die ressortübergreifende Fortbildung der oberen Führungsebene (LEAT).

Pressestelle

Karriere

Mitarbeiterin in der Bayerischen Staatskanzlei.
Die Bayerische Staatskanzlei: Ein moderner Arbeitsplatz mit vielfältigen Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten im Herzen von München.

Der Freistaat Bayern ist der größte Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes in Bayern. Die Mitarbeiter der Bayerischen Staatskanzlei als oberste Landesbehörde unterstützen den Bayerischen Ministerpräsidenten und die Staatsregierung bei der Erfüllung ihrer verfassungsgemäßen Aufgaben.
Neben ihrem Hauptsitz im Herzen von München am Hofgarten, unterhält die Bayerische Staatskanzlei Dienstsitze in Berlin, Brüssel, Nürnberg und Kaufbeuren sowie internationale Auslandsvertretungen.

Wir bieten Ihnen als öffentlicher Arbeitgeber einen attraktiven und modernen Arbeitsplatz in einem engagierten und kollegialen Arbeitsumfeld mit vielfältigen Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Wir suchen regelmäßig qualifizierte und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Starten Sie jetzt Ihre Karriere in der Bayerischen Staatskanzlei und informieren Sie sich auf unserer Internetseite über aktuelle Stellenangebote.

Auch die Bayerische Vertretung in Brüssel bildet Referendare und Praktikanten aus.

Aktuell gibt es keine Stellenabgebote.
Schauen Sie gerne zu einem späteren Zeitpunkt wieder auf unserer Seite vorbei.

Öffentliche Ausschreibungen

Öffentliche Ausschreibungen: Mitarbeiterin arbeitet am Computer. Neben dem Computer steht ein Telefon (links).
Öffentliche Ausschreibungen der Bayerischen Staatskanzlei.

Die Staatskanzlei stellt öffentliche Ausschreibungen und Teilnahmewettbewerbe auf der Bayerischen Vergabeplattform www.auftraege.bayern.de ein. Es werden ausschließlich über diese Vergabeplattform elektronisch übermittelte Angebote akzeptiert.

Das Vergabeverfahren wird hier vollständig online über die Vergabeplattform abgewickelt. Nach einmaliger Registrierung bearbeiten Bieter oder Bewerber direkt im Portal die Unterlagen und geben ihr Angebot ab. Die Nutzung der Vergabeplattform ist selbstverständlich kostenlos.

Technische Voraussetzungen:

  • Endgerät mit beliebigem Betriebssystem (Microsoft, LINUX oder MacOS)
  • Internetzugang
  • Internetbrowser, wie beispielsweise Internet Explorer, Mozilla Firefox oder Safari
  • E-Mailadresse

Fragen zur Vergabeplattform www.auftraege.bayern.de beantwortet die Hotline der Firma Healy Hudson unter
Telefon: + 49 611 94910683
E-Mail: kundendienst@deutsche-evergabe.de

Information über vergebene Aufträge

Die Staatskanzlei informiert an dieser Stelle gemäß § 30 Abs. 1 UVgO über vergebene Aufträge ab einem Auftragswert von 25.000 Euro, sofern sie ohne öffentlichen Teilnahmewettbewerb ausgeschrieben wurden.

  • München, den 4. November 2020
    Auftraggeber: Bayerische Staatskanzlei, Franz-Josef-Strauß-Ring 1, München
    Auftragnehmer: designfunktion München GmbH, München
    Vergabeart: Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb (UVgO)
    Leistung: Büroausstattung
    Zeitraum der Leistungserbringung: Anfang 2021
  • München, den 17. November 2020
    Auftraggeber: Bayerische Staatskanzlei, Franz-Josef-Strauß-Ring 1, München
    Auftragnehmer: MEDIA-tek GmbH, Bodenkirchen
    Vergabeart: Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb (UVgO)
    Leistung: LCD-Displays für Videokonferenzen
    Zeitraum der Leistungserbringung: Dezember 2021 
  • München, den 18. November 2020
    Auftraggeber: Bayerische Staatskanzlei, Franz-Josef-Strauß-Ring 1, München
    Auftragnehmer: Microsoft Deutschland GmbH, München
    Vergabeart: Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb
    Leistung: Premier-Support für Software
    Zeitraum der Leistungserbringung: 04.12.2020 bis 03.12.2021
  • München, den 19. November 2020
    Auftraggeber: Bayerische Staatskanzlei, Franz-Josef-Strauß-Ring 1, München
    Auftragnehmer: Controlware GmbH, Dietzenbach
    Vergabeart: Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb (UVgO)
    Leistung: Cisco WebEx-Lizenzen
    Zeitraum der Leistungserbringung: November 2020
  •  München, den 2. Dezember 2020
    Auftraggeber: Bayerische Staatskanzlei, Franz-Josef-Strauß-Ring 1, München
    Auftragnehmer: royalmedia GmbH & Co. KG, München
    Vergabeart: Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb (UVgO)
    Leistung: Softwarelösung zur Bildverwaltung
    Zeitraum der Leistungserbringung: Dezember 2020
  • München, den 8. Dezember 2020
    Auftraggeber: Bayerische Staatskanzlei, Franz-Josef-Strauß-Ring 1, München
    Auftragnehmer: R. Bücker EDV-Beratung Datentechnik GmbH, Hille
    Vergabeart: Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb (UVgO)
    Leistung: Verlängerung von Lizenzen
    Zeitraum der Leistungserbringung: 15.12.2020
  • München, den 11. Dezember 2020
    Auftraggeber: Bayerische Staatskanzlei, Franz-Josef-Strauß-Ring 1, München
    Auftragnehmer: Sainer Werbeagentur GmbH, München
    Vergabeart: Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb (UVgO)
    Leistung: Mediaschaltung
    Zeitraum der Leistungserbringung: 24. Dezember 2020
  • München, den 21. Dezember 2020
    Auftraggeber: Bayerische Staatskanzlei, Franz-Josef-Strauß-Ring 1, München
    Auftragnehmer: Savecom datentechnik e.K., Korschenbroich
    Vergabeart: Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb (UVgO)
    Leistung: Kauf und Instandhaltung von Rechnern des Typs Microsoft Surface
    Zeitraum der Leistungserbringung: Januar  2021

Kontakt und Anreise

Die Bayerische Staatskanzlei liegt nur wenige Gehminuten von den Münchner U-Bahnhöfen Odeonsplatz und Lehel entfernt. In der Nähe halten die Tram 17 und 19 sowie der StadtBus 100.

Vom Hauptbahnhof fahren Sie mit der U4 und U5 direkt bis zum Odeonsplatz. Nach etwa zwei Minuten Gehzeit vorbei an Münchener Residenz und Hofgarten erreichen Sie Ihr Ziel:

Bayerische Staatskanzlei
Franz-Josef-Strauß-Ring 1
80539 München
Tel.: 089 / 2165-0
Fax: 089 / 29 40 44
E-Mail: poststelle@stk.bayern.de

Ihr Kontakt zur Bayerischen Staatsregierung: BAYERN DIREKT

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
dies ist ein externer Link MVV – Münchner Verkehrs- und Tarifverbund