Interner Link: Klick auf das Große Bayerische Staatswappen öffnet die Startseite
Pressekonferenz mit Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger, MdL, Ministerpräsident Dr. Markus Söder, MdL, und dem Leiter der Staatskazlei, Staatsminister Dr. Florian Herrmann, MdL (v.l.n.r.).

Verdoppelung der Erneuerbaren Energien bis 2030

Kabinettssitzung am 17. Mai 2022

1. Bayerische Positionen in der Energiepolitik
2. Staatsregierung intensiviert den Bürokratieabbau in Bayern / Ministerrat beschließt Einrichtung eines Bayerischen Normenkontrollrats
3. Entlastung kleiner Schlachtbetriebe durch Neuordnung der Fleischhygienegebühren / Freistaat stellt jährlich bis zu fünf Millionen Euro zur Verfügung

Ministerpräsident Dr. Markus Söder, MdL: „Wir verdoppeln die Erneuerbaren Energien bis 2030. Für die Energieversorgung der Zukunft bauen wir alle Formen aus. Dabei wollen wir die Bürger zu Partnern der Energiewende machen und nicht zu Betroffenen. Mit Heimatenergien werden wir wieder mehr Selbstversorger.
Sonne, Wasser, Wärme und Wind: Wir nutzen jedes Potenzial. Bis 2030 wollen wir die PV-Leistung in Bayern verdreifachen und die Wasserkraft deutlich steigern. Dazu werden 800 neue Windräder möglich.“

Zum Bericht aus der Kabinettssitzung

Externer Link: Mit Klick auf diesen Link verlassen Sie die Webseite www.bayern.de Zur Pressekonferenz auf YouTube

Er%C3%B6ffnung+des+gemeinsamen+Neubaus+des+kbo-Inn-Salzach-Klinikums+und+der+RoMed+Klinik+Wasserburg+%28v.l.n.r.%29%3A+Der+Gesch%C3%A4ftsf%C3%BChrer+der+RoMed+Kliniken%2C+Dr.+Jens+Deerberg-Wittram%2C+der+Gesch%C3%A4ftsfeldleiter+Architektur+der+Sweco+GmbH%2C+Christopher+Grimble%2C+Ministerpr%C3%A4sident+Dr.+Markus+S%C3%B6der%2C+MdL%2C+der+Rosenheimer+Landrat+Otto+Lederer%2C+der+Pr%C3%A4sident+des+Bayerischen+Bezirketags%2C+Josef+Mederer%2C+und+die+Vorst%C3%A4ndin+der+Kliniken+des+Bezirks+Oberbayern+%28kbo%29%2C+Dr.+med.+Margitta+Borrmann-Hassenbach.
Ministerpräsident Dr. Markus Söder, MdL, zur Eröffnung des ...
Bei einem Rundgang durch den Neubau spricht Ministerpräsident ...
Bild

"Wir stärken die medizinische Versorgung in allen Regionen Bayerns"

Am 18. Mai 2022 hat Ministerpräsident Dr. Markus Söder, MdL, an der Eröffnung des gemeinsamen Neubaus des kbo-Inn-Salzach-Klinikums und der RoMed Klinik Wasserburg in Wasserburg am Inn teilgenommen.

Ministerpräsident Dr. Söder, MdL: “Hier finden psychisch-neurologische Behandlung und hochmoderne Grundversorgung an einem Platz zusammen. Bayern hat dieses 250-Mio-Projekt mit über 100 Mio gefördert. Die Kooperation hilft, das Tabu psychischer Erkrankungen zu brechen und das öffentliche Bewusstsein dafür zu sensibilisieren. Wir stärken die medizinische Versorgung in allen Regionen Bayerns!

Europaministerin+Melanie+Huml%2C+MdL%2C+h%C3%A4lt+bei+der+Verleihung+der+Europa-Medaille+im+Prinz-Carl-Palais+eine+Rede.
Europaministerin Melanie Huml, MdL (Mitte), mit den ausgezeichneten ...
Mit der „Medaille für besondere Verdienste um den Freistaat ...
Bild

Verleihung der Europa-Medaille 2022

Am 18. Mai 2022, hat Europaministerin Melanie Huml, MdL, bei einem Festakt im Prinz-Carl-Palais in München die Bayerische Europa-Medaille an verdiente Persönlichkeiten ausgehändigt. Der Freistaat ehrt mit der „Medaille für besondere Verdienste um den Freistaat Bayern in Europa und der Welt“ seit 1990 Personen, die sich um den Freistaat Bayern in einem vereinten Europa verdient gemacht oder zum internationalen Ansehen Bayerns in der Welt beigetragen haben.

Wenn Sie die Youtube-Videos auf www.bayern.de einblenden, werden Daten automatisiert an Youtube übermittelt. Der Schalter ist blau. Auf Art und Umfang der übertragenen Daten hat das Landesportal keinen Einfluss. Mit Klick auf den Schalter können Sie die Video-Einblendung jederzeit deaktivieren. Der Schalter ist grau. Zum Datenschutz

Alle Videos mit Datenübertragung an Youtube aktivieren:
Schliessen

Wenn Sie die Youtube-Videos auf www.bayern.de einblenden, werden Daten automatisiert an Youtube übermittelt. Alternativen können angefordert werden. Zum Datenschutz

Jetzt aktivieren
Play Button
Video 00:01:03
Icon Einstellungen

Wenn Sie die Youtube-Videos auf www.bayern.de einblenden, werden Daten automatisiert an Youtube übermittelt. Der Schalter ist blau. Auf Art und Umfang der übertragenen Daten hat das Landesportal keinen Einfluss. Mit Klick auf den Schalter können Sie die Video-Einblendung jederzeit deaktivieren. Der Schalter ist grau. Zum Datenschutz

Alle Videos mit Datenübertragung an Youtube aktivieren:
Schliessen
Videomaske

Im Fokus: Der Europäische Green Deal

Europaministerin Melanie Huml, MdL, nach der Online-Diskussionsrunde zum Thema ,Ein guter Deal für die Kommunen? – Auswirkungen auf die kommunale Daseinsvorsorge‘: „Es gibt so tolle Projekte bereits in Bayern, die wir gerne auch weiter unterstützen. Dafür braucht es aber auch Finanzierung von der europäischen Ebene und die Flexibilität vor Ort, es auch umsetzen zu können.“

Europatag Nürnberg sowie Bürgerforum „Europa im Dialog“ am 21. Mai 2022

Am Samstag, 21. Mai 2022, findet ab 11 Uhr in der Nürnberger Fußgängerzone rund um die Lorenzkirche der Europatag 2022 der Bayerischen Staatsregierung statt. Als Teil des Europatags Nürnberg diskutiert Staatsministerin Huml zusammen mit Oberbürgermeister König und Dr. Jörg Wojahn um 16 Uhr im Foyer des Bayerischen Staatsministeriums der Finanzen und für Heimat, Bankgasse 9, Nürnberg, beim Bürgerforum der Bayerischen Staatsregierung „Europa im Dialog“ mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern über die Zukunft der Europäischen Union.

Externer Link: Mit Klick auf diesen Link verlassen Sie die Webseite www.bayern.de zur Anmeldung zum Bürgerforum

Wenn Sie die Youtube-Videos auf www.bayern.de einblenden, werden Daten automatisiert an Youtube übermittelt. Der Schalter ist blau. Auf Art und Umfang der übertragenen Daten hat das Landesportal keinen Einfluss. Mit Klick auf den Schalter können Sie die Video-Einblendung jederzeit deaktivieren. Der Schalter ist grau. Zum Datenschutz

Alle Videos mit Datenübertragung an Youtube aktivieren:
Schliessen

Wenn Sie die Youtube-Videos auf www.bayern.de einblenden, werden Daten automatisiert an Youtube übermittelt. Alternativen können angefordert werden. Zum Datenschutz

Jetzt aktivieren
Play Button
Video 00:02:09
Icon Einstellungen

Wenn Sie die Youtube-Videos auf www.bayern.de einblenden, werden Daten automatisiert an Youtube übermittelt. Der Schalter ist blau. Auf Art und Umfang der übertragenen Daten hat das Landesportal keinen Einfluss. Mit Klick auf den Schalter können Sie die Video-Einblendung jederzeit deaktivieren. Der Schalter ist grau. Zum Datenschutz

Alle Videos mit Datenübertragung an Youtube aktivieren:
Schliessen
Videomaske

Hilfen in der Ukraine-Krise / Допомога в українській кризі

Auf dem Portal Externer Link: Mit Klick auf diesen Link verlassen Sie die Webseite www.bayern.de www.ukraine-hilfe.bayern.de finden Sie Informationen und Videos für Geflüchtete und betroffene Unternehmen sowie Vorschläge, wie Sie den Menschen in der Ukraine-Krise helfen können, zum Beispiel mit Spenden oder als Willkommenskraft für ukrainische Schüler.­
Externer Link: Mit Klick auf diesen Link verlassen Sie die Webseite www.bayern.de Інформація для біженців з України
Webseite der Bundesregierung für Geflüchtete: Externer Link: Mit Klick auf diesen Link verlassen Sie die Webseite www.bayern.de www.germany4ukraine.de
Externer Link: Mit Klick auf diesen Link verlassen Sie die Webseite www.bayern.de Ласкаво просимо до Німеччини

Bayern in Zahlen

Presse

bayern.de

Zukunftsdialog mit Studierenden der FAU! Ministerpräsident Dr. Markus Söder und Wissenschaftsminister Markus Blume haben heute das Zukunftsmuseum in Nürnberg besucht. 💬 Ministerpräsident Dr. Markus Söder: „Bayern ist Technologieland. Wir investieren in Wissenschaft, Forschung und Kultur. KI, Quantencomputing und Cleantech begeistern. Mit klugen, jungen Köpfen entstehen technologische Ideen und Lösungen für die Herausforderungen der Zukunft.“
 

20.05.2022

Instagram Logo

bayern.de

Zukunftsdialog mit Studierenden der FAU! Ministerpräsident Dr. Markus Söder und Wissenschaftsminister Markus Blume haben heute das Zukunftsmuseum in Nürnberg besucht. 💬 Ministerpräsident Dr. Markus Söder: „Bayern ist Technologieland. Wir investieren in Wissenschaft, Forschung und Kultur. KI, Quantencomputing und Cleantech begeistern. Mit klugen, jungen Köpfen entstehen technologische Ideen und Lösungen für die Herausforderungen der Zukunft.“ __
 

20.05.2022

Wenn Sie die Youtube-Videos auf www.bayern.de einblenden, werden Daten automatisiert an Youtube übermittelt. Der Schalter ist blau. Auf Art und Umfang der übertragenen Daten hat das Landesportal keinen Einfluss. Mit Klick auf den Schalter können Sie die Video-Einblendung jederzeit deaktivieren. Der Schalter ist grau. Zum Datenschutz

Alle Videos mit Datenübertragung an Youtube aktivieren:
Schliessen

Wenn Sie die Youtube-Videos auf www.bayern.de einblenden, werden Daten automatisiert an Youtube übermittelt. Alternativen können angefordert werden. Zum Datenschutz

Jetzt aktivieren
Play Button
Video 00:02:36
Icon Einstellungen

Wenn Sie die Youtube-Videos auf www.bayern.de einblenden, werden Daten automatisiert an Youtube übermittelt. Der Schalter ist blau. Auf Art und Umfang der übertragenen Daten hat das Landesportal keinen Einfluss. Mit Klick auf den Schalter können Sie die Video-Einblendung jederzeit deaktivieren. Der Schalter ist grau. Zum Datenschutz

Alle Videos mit Datenübertragung an Youtube aktivieren:
Schliessen
Videomaske

Bayerischer Mittelstandskongress 2022 – Bayern

Unter dem Motto „Aufbruch Mittelstand – neue Strategien für die Zukunft“ findet am 18. Mai 2022 der Bayerische Mittelstandskongress in Nürnberg statt. Zum Thema "Die Zukunft hat schon begonnen – Mitgestalten und gewinnen" diskutieren Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger, Prof.Dr. Michael Hüther (Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft), Wolfram Hatz (Präsident vbw), Franz Xaver Peteranderl (Präsident des Bayerischen Handwerkstages), Dr. Armin Zitzmann (Präsident der IHK Nürnberg für Mittelfranken und Vertreter des BIHK) und Dr. Sabine Jarothe (Amtschefin im Bayerischen Wirtschaftsministerium). Das Inhaltsspektrum der Veranstaltung reicht von Cybersicherheit über Lieferketten und Nachhaltigkeitsfinanzierung bis hin zur Fachkräftequalifikation.
 
Instagram Logo

bayern.de

Neun Quadratmeter Bayern für Berlin Ministerpräsident Dr. Markus Söder: „Herzlichen Dank an die Schülerinnen und Schüler der Lothar-von-Faber-Fachoberschule in Nürnberg. Das tolle Graffito-Kunstwerk wird mein Büro in der bayerischen Vertretung in Berlin verschönern.“
 

20.05.2022

bayern.de

Neun Quadratmeter Bayern für Berlin Ministerpräsident Dr. Markus Söder: „Herzlichen Dank an die Schülerinnen und Schüler der Lothar-von-Faber-Fachoberschule in Nürnberg. Das tolle Graffito-Kunstwerk wird mein Büro in der bayerischen Vertretung in Berlin verschönern.“
 

20.05.2022

Wenn Sie die Youtube-Videos auf www.bayern.de einblenden, werden Daten automatisiert an Youtube übermittelt. Der Schalter ist blau. Auf Art und Umfang der übertragenen Daten hat das Landesportal keinen Einfluss. Mit Klick auf den Schalter können Sie die Video-Einblendung jederzeit deaktivieren. Der Schalter ist grau. Zum Datenschutz

Alle Videos mit Datenübertragung an Youtube aktivieren:
Schliessen

Wenn Sie die Youtube-Videos auf www.bayern.de einblenden, werden Daten automatisiert an Youtube übermittelt. Alternativen können angefordert werden. Zum Datenschutz

Jetzt aktivieren
Play Button
Video 00:01:03
Icon Einstellungen

Wenn Sie die Youtube-Videos auf www.bayern.de einblenden, werden Daten automatisiert an Youtube übermittelt. Der Schalter ist blau. Auf Art und Umfang der übertragenen Daten hat das Landesportal keinen Einfluss. Mit Klick auf den Schalter können Sie die Video-Einblendung jederzeit deaktivieren. Der Schalter ist grau. Zum Datenschutz

Alle Videos mit Datenübertragung an Youtube aktivieren:
Schliessen
Videomaske

Im Fokus: Der Europäische Green Deal – Bayern

Europaministerin Melanie Huml nach der Online-Diskussionsrunde zum Thema ,Ein guter Deal für die Kommunen? – Auswirkungen auf die kommunale Daseinsvorsorge‘: „Es gibt so tolle Projekte bereits in Bayern, die wir gerne auch weiter unterstützen. Dafür braucht es aber auch Finanzierung von der europäischen Ebene und die Flexibilität vor Ort, es auch umsetzen zu können.“
 

Bayern in

Bayern für Bürger