Interner Link: Klick auf das Große Bayerische Staatswappen öffnet die Startseite

„Vorsicht und Umsicht auch bei Omikron“

Kabinettssitzung am 17.01.2022:

Staatsminister Dr. Florian Herrmann, MdL: „Wenn die Hospitalisierungsrate niedrig und Krankheitsverläufe weniger schwer bleiben, sind Lockerungen in Sicht. Die Dreifachimpfung bietet effektiven Schutz gegen alle Corona-Varianten. Alle sollten sich jetzt impfen und boostern lassen!“

Externer Link: Mit Klick auf diesen Link verlassen Sie die Webseite www.bayern.de Zum Pressekonferenz auf YouTube

Wenn Sie die Youtube-Videos auf www.bayern.de einblenden, werden Daten automatisiert an Youtube übermittelt. Der Schalter ist blau. Auf Art und Umfang der übertragenen Daten hat das Landesportal keinen Einfluss. Mit Klick auf den Schalter können Sie die Video-Einblendung jederzeit deaktivieren. Der Schalter ist grau. Zum Datenschutz

Alle Videos mit Datenübertragung an Youtube aktivieren:
Schliessen

Wenn Sie die Youtube-Videos auf www.bayern.de einblenden, werden Daten automatisiert an Youtube übermittelt. Alternativen können angefordert werden. Zum Datenschutz

Jetzt aktivieren
Play Button
Video 00:01:11
Icon Einstellungen

Wenn Sie die Youtube-Videos auf www.bayern.de einblenden, werden Daten automatisiert an Youtube übermittelt. Der Schalter ist blau. Auf Art und Umfang der übertragenen Daten hat das Landesportal keinen Einfluss. Mit Klick auf den Schalter können Sie die Video-Einblendung jederzeit deaktivieren. Der Schalter ist grau. Zum Datenschutz

Alle Videos mit Datenübertragung an Youtube aktivieren:
Schliessen
Videomaske

Regelungen zur Quarantäne angepasst

Kabinettssitzung am 11. Januar 2022

Corona-Pandemie / 15. Bayerische Infektionsschutz­maßnahmenverordnung wird bis 9. Februar verlängert / Ausnahmen von 2G für minderjährige Schüler werden fortgeführt / Regelungen zur Quarantäne werden zum 11. Januar angepasst

Zum Bericht aus der Kabinettssitzung vom 11. Januar 2022

Externer Link: Mit Klick auf diesen Link verlassen Sie die Webseite www.bayern.de Zusammenfassung der Pressekonferenz auf YouTube

Externer Link: Mit Klick auf diesen Link verlassen Sie die Webseite www.bayern.de Zur Pressekonferenz auf YouTube

 

Bild

50 Jahre Internationale Bodenseekonferenz

Europaministerin Melanie Huml, MdL: „Bayern, Baden-Württemberg, Vorarlberg, die Schweizer Kantone und Liechtenstein sind eine Erfolgsgemeinschaft. Voneinander und miteinander lernen, zum Beispiel beim Umwelt- und Klimaschutz, im Nahverkehr und der Bildung.“

Gedenken zum 90. Geburtstag von Ministerpräsident a. D. Max Streibl

Ministerpräsident Dr. Markus Söder, MdL: „Wir verneigen uns in Dankbarkeit und Respekt. Wir würdigen einen starken Landesvater für Bayern. Er hat Großartiges geleistet, seine Heimat geliebt und geprägt. Max Streibl hat einen Ehrenplatz in der bayerischen Geschichte.“

Wenn Sie die Youtube-Videos auf www.bayern.de einblenden, werden Daten automatisiert an Youtube übermittelt. Der Schalter ist blau. Auf Art und Umfang der übertragenen Daten hat das Landesportal keinen Einfluss. Mit Klick auf den Schalter können Sie die Video-Einblendung jederzeit deaktivieren. Der Schalter ist grau. Zum Datenschutz

Alle Videos mit Datenübertragung an Youtube aktivieren:
Schliessen

Wenn Sie die Youtube-Videos auf www.bayern.de einblenden, werden Daten automatisiert an Youtube übermittelt. Alternativen können angefordert werden. Zum Datenschutz

Jetzt aktivieren
Play Button
Video 00:00:46
Icon Einstellungen

Wenn Sie die Youtube-Videos auf www.bayern.de einblenden, werden Daten automatisiert an Youtube übermittelt. Der Schalter ist blau. Auf Art und Umfang der übertragenen Daten hat das Landesportal keinen Einfluss. Mit Klick auf den Schalter können Sie die Video-Einblendung jederzeit deaktivieren. Der Schalter ist grau. Zum Datenschutz

Alle Videos mit Datenübertragung an Youtube aktivieren:
Schliessen
Videomaske

Impfen gehen.

Nutzen Sie Ihre Möglichkeiten und gehen Sie bitte impfen. Eine Erst-, Zweit- oder Boosterimpfung trägt dazu bei, dass wir wieder sorglos zusammen sein können.

Externer Link: Mit Klick auf diesen Link verlassen Sie die Webseite www.bayern.de https://coronaimpfung.bayern.de/

Aktuelle Informationen via Messenger-Service

Bayern.de ist auch auf Signal, Threema und Notify. Erhalten Sie aktuelle Informationen zu Politikthemen und Terminen der Bayerischen Staatsregierung einfach und direkt auf Ihr Mobilgerät.
Zur Anmeldung auf dem Landesportal

 

Bayern in Zahlen

Presse

Instagram Logo

bayern.de

Der Bürgerbeauftragte befasst sich mit euren Anliegen und macht sich für eine einvernehmliche Lösung stark. In konkreten Fallbeispielen zeigt Michael Hofmann auf, wie er euch als Vermittler weiterhelfen kann. 💬🎬
 

19.01.2022

bayern.de

Der Bürgerbeauftragte befasst sich mit euren Anliegen und macht sich für eine einvernehmliche Lösung stark. In konkreten Fallbeispielen zeigt Michael Hofmann auf, wie er euch als Vermittler weiterhelfen kann. 💬🎬
 

19.01.2022

Wenn Sie die Youtube-Videos auf www.bayern.de einblenden, werden Daten automatisiert an Youtube übermittelt. Der Schalter ist blau. Auf Art und Umfang der übertragenen Daten hat das Landesportal keinen Einfluss. Mit Klick auf den Schalter können Sie die Video-Einblendung jederzeit deaktivieren. Der Schalter ist grau. Zum Datenschutz

Alle Videos mit Datenübertragung an Youtube aktivieren:
Schliessen

Wenn Sie die Youtube-Videos auf www.bayern.de einblenden, werden Daten automatisiert an Youtube übermittelt. Alternativen können angefordert werden. Zum Datenschutz

Jetzt aktivieren
Play Button
Video 00:02:00
Icon Einstellungen

Wenn Sie die Youtube-Videos auf www.bayern.de einblenden, werden Daten automatisiert an Youtube übermittelt. Der Schalter ist blau. Auf Art und Umfang der übertragenen Daten hat das Landesportal keinen Einfluss. Mit Klick auf den Schalter können Sie die Video-Einblendung jederzeit deaktivieren. Der Schalter ist grau. Zum Datenschutz

Alle Videos mit Datenübertragung an Youtube aktivieren:
Schliessen
Videomaske

Wie kann der Bürgerbeauftragte helfen? – Bayern

Der Bürgerbeauftragte befasst sich mit euren Anliegen und macht sich für eine einvernehmliche Lösung stark. In konkreten Fallbeispielen zeigt Michael Hofmann auf, wie er euch als Vermittler weiterhelfen kann. 💬🎬
 

Wenn Sie die Youtube-Videos auf www.bayern.de einblenden, werden Daten automatisiert an Youtube übermittelt. Der Schalter ist blau. Auf Art und Umfang der übertragenen Daten hat das Landesportal keinen Einfluss. Mit Klick auf den Schalter können Sie die Video-Einblendung jederzeit deaktivieren. Der Schalter ist grau. Zum Datenschutz

Alle Videos mit Datenübertragung an Youtube aktivieren:
Schliessen

Wenn Sie die Youtube-Videos auf www.bayern.de einblenden, werden Daten automatisiert an Youtube übermittelt. Alternativen können angefordert werden. Zum Datenschutz

Jetzt aktivieren
Play Button
Video 01:22:59
Icon Einstellungen

Wenn Sie die Youtube-Videos auf www.bayern.de einblenden, werden Daten automatisiert an Youtube übermittelt. Der Schalter ist blau. Auf Art und Umfang der übertragenen Daten hat das Landesportal keinen Einfluss. Mit Klick auf den Schalter können Sie die Video-Einblendung jederzeit deaktivieren. Der Schalter ist grau. Zum Datenschutz

Alle Videos mit Datenübertragung an Youtube aktivieren:
Schliessen
Videomaske

„Reden über jüdische Wegbereiter der europäischen Einigung” mit Dr. h.c. Bernd Posselt – Bayern

Dr. Bernd Posselt, MdEP a.D., ist Präsident der Paneuropa-Union Deutschland und spricht in seinem Vortrag über die jüdischen Wegbereiter der europäischen Einigung. An den Anfängen der Entwicklung dessen, was wir heute als Europäische Union kennen, standen auch zahlreiche jüdische Persönlichkeiten. Zentrale Figur war die zeitweise in München lebende berühmte Schauspielerin Ida Roland, Gattin von Graf Richard Coudenhove-Kalergi, die eine treibende Kraft beim Aufbau der Paneuropa-Bewegung war. Auch Stephan Zweig, Bronislaw Hubermann, Franz Werfel oder Albert Einstein waren bereits ab den 1920er Jahren engagierte Unterstützer einer Europäischen Einigung. Besuchen Sie uns auch auf www.bayern.de, www.facebook.com und www.instagram.com
 

bayern.de

18.01.2022

Instagram Logo

bayern.de

Staatskanzleiminister Dr. Florian Herrmann nach der heutigen Kabinettssitzung: „Vorsicht und Umsicht auch bei Omikron. Die Gewissheit, welche Auswirkungen Mega-Inzidenzen auf unsere Krankenhäuser haben, fehlt noch. Wir hoffen, dass die Hospitalisierungsrate niedrig und Krankheitsverläufe weniger schwer bleiben. Die Dreifachimpfung bietet effektiven Schutz gegen alle Corona-Varianten. Es sollten sich wirklich alle impfen bzw. boostern lassen: für sich selbst und für die Allgemeinheit!“
 

17.01.2022

Bayern in

Bayern für Bürger