Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Hinweis schliessen
 

Metanavigation - Service-Menue

Suche

A   A   A
Pressemitteilungen

Einladung – Herrmann beim Start der Fortbildungsinitiative ‚Antisemitismus‘ am Josef-Effner-Gymnasium in Dachau

17. Januar 2020

Extremismus- und Antisemitismusprävention haben an bayerischen Schulen einen besonderen Stellenwert. Das bayerische Kultusministerium, die Regionalbeauftragten für Demokratie und Toleranz, die Bayerische Informationsstelle gegen Extremismus (BIGE) und das Landesamt für Verfassungsschutz (LfV) haben dazu ein spezielles Fortbildungsformat für Lehrkräfte entwickelt. Es behandelt den Antisemitismus im Kontext verschiedener extremistischer Erscheinungsformen und gibt neben fachlichen Informationen auch konkrete Handlungsempfehlungen. Diese Fortbildung wird in allen bayerischen Regierungsbezirken für Lehrkräfte aller weiterführenden Schulen angeboten.

Der Startschuss für die neue Fortbildungsinitiative erfolgt am

am Mittwoch, 22. Januar 2020, um 9:30 Uhr

am Josef-Effner-Gymnasium Dachau,

Erich-Ollenhauer-Straße 12, 85221 Dachau.

Nach der Begrüßung durch den Schulleiter Peter Mareis und Werner Karg vom Kultusministerium wird Bayerns Innenminister Joachim Herrmann in seinem Grußwort auf die Bekämpfung des Antisemitismus eingehen. Im Anschluss folgt ein Fachvortrag zu 'Antisemitismus – Definition und Alltagserfahrungen' von Dr. Robert Sigel, der beim Antisemitismusbeauftragten der Bayerischen Staatsregierung, Staatsminister a.D. Dr. Ludwig Spaenle, arbeitet. Danach finden von den Regionalbeauftragten für Demokratie und Toleranz, der BIGE und dem LfV geleitete Workshops mit den Lehrkräften statt.

Medienvertreter sind herzlich eingeladen, an der Begrüßung, dem Grußwort und dem Fachvortrag teilzunehmen. Die Workshops sind nicht presseöffentlich.

Pressemitteilung auf der Seite des Herausgebers



Inhalt vorlesen lassen
Seite empfehlen
Seite drucken