Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Hinweis schliessen
 

Metanavigation - Service-Menue

Suche

A   A   A
Pressemitteilungen

Förderbescheid: 10,8-Millionen Euro für die TubeSolar AG

16. September 2020

MÜNCHEN  Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger hat einen Förderbescheid in Höhe von 10,8 Millionen Euro an die Firma TubeSolar AG (Augsburg) übergeben. TubeSolar stellt robuste Dünnschichtröhren zur Solarenergiegewinnung mit Fokus auf Anwendungen in der Landwirtschaft (Agro-Photovoltaik) her.

 

Aiwanger:  „Ich freue mich, dass hier in Augsburg mit dem innovativen Konzept der TubeSolar AG in Sachen Photovoltaik neue Maßstäbe gesetzt werden und die Zukunft der Photovoltaik aktiv mitgestaltet wird. Dank der innovativen Röhrenmodule der TubeSolar AG gilt künftig nicht mehr „entweder oder“ sondern vielmehr „sowohl als auch“: Landwirtschaft und Energiegewinnung. Und nicht nur das: Aufgrund des deutlich geringeren Gewichts können viele bislang ungenutzte Dächer für die Stromproduktion genutzt werden und das Potential der Dach-Photovoltaik viel besser ausgeschöpft werden. Daher unterstützt der Freistaat Bayern dieses Vorhaben sehr gerne mit einem hohen Zuschuss.“

Jürgen Marks

Leiter Pressereferat

Pressemitteilung auf der Seite des Herausgebers



Inhalt vorlesen lassen
Seite empfehlen
Seite drucken