Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Hinweis schliessen
 

Metanavigation - Service-Menue

Suche

A   A   A
Pressemitteilungen

Herrmann begrüßt Bund-Länder-Städtebauförderungsprogramm ‚Sozialer Zusammenhalt‘ 2020: Rund 2,3 Millionen Euro für drei Erlanger Projekte

31. Juli 2020

+++ Bayerns Innen- und Kommunalminister Joachim Herrmann begrüßt die Förderung dreier Erlanger Projekte in Höhe von rund 2,3 Millionen Euro aus dem Bund-Länder-Städtebauförderungsprogramm 'Sozialer Zusammenhalt' 2020. "Ich freue mich sehr, dass rund 2,3 Millionen Euro von insgesamt 50,1 Millionen Euro für 132 Städte und Gemeinden in Bayern nach Erlangen fließen! Davon profitieren die Innenstadt mit 476.000 Euro, die Region Südost mit 1.680.000 Euro und Büchenbach Nord mit 120.000 Euro." Neben der Erhöhung der Wohn- und Lebensqualität werden mit dem Programm 'Sozialer Zusammenhalt' schwerpunktmäßig Maßnahmen zur Verbesserung der Generationengerechtigkeit und zur Integration aller Bevölkerungsgruppen gefördert. "Gerade in Corona-Zeiten ist es umso wichtiger, die Lebensqualität vor Ort in unserer Region zu erhalten", so Herrmann. +++

Pressemitteilung auf der Seite des Herausgebers



Inhalt vorlesen lassen
Seite empfehlen
Seite drucken