Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Hinweis schliessen
 

Metanavigation - Service-Menue

Suche

A   A   A

Herrmann ehrt langjährige Aktive der Freiwilligen Feuerwehren Erlangen

9. November 2018

+++ „Tag und Nacht sind Sie unermüdlich mit selbstlosem Engagement für die Sicherheit von Mensch und Tier im Einsatz, teils unter lebensgefährlichen Bedingungen. Sie, liebe Feuerwehrfrauen und ?männer der Freiwilligen Feuerwehren Erlangen, verdienen meinen höchsten Respekt.“ Mit diesen Worten begrüßte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann beim diesjährigen Feuerwehr-Ehrungsabend in Erlangen die zahlreichen Aktiven. Der teils jahrzehntelange Einsatz der Anwesenden zeuge laut Herrmann von einem besonders hohen Verantwortungs- und Pflichtbewusstsein den Mitbürgerinnen und Mitbürgern gegenüber. Aktive, die seit 15 Jahren im Feuerwehrdienst stehen, erhielten eine städtische Ehrung, alle 25- beziehungsweise 40-jährigen Aktiven eine staatliche. +++

Ebenfalls gratulierte Herrmann den Erlangern zur Erweiterung der Hauptfeuerwache um vier Stellplätze und den Bau einer Atemschutzübungsanlage, wozu ebenfalls am heutigen Freitag der Spatenstich gesetzt wurde. Die Gesamtkosten der Maßnahme sind mit rund 1,7 Millionen Euro veranschlagt. „Die Erweiterung unterstützt der Freistaat mit einem finanziellen Zuschuss in Höhe von 219.000 Euro“, sagte Herrmann.

Pressemitteilung auf der Seite des Herausgebers



Inhalt vorlesen lassen
Seite empfehlen
Seite drucken