Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Hinweis schliessen
 

Metanavigation - Service-Menue

Suche

A   A   A
Pressemitteilungen

Herrmann gratuliert Bamberger Landrat Johann Kalb zum 60. Geburtstag

18. Januar 2020

+++ Bayerns Innen- und Kommunalminister Joachim Herrmann hat dem Landrat des Landkreises Bamberg, Johann Kalb, zu dessen 60. Geburtstag am 20. Januar gratuliert und ihm für sein engagiertes Wirken auf kommunaler Ebene gedankt. "Seit 2014 stehst Du als Landrat an der Spitze Deines Heimatlandkreises Bamberg. Den mit diesem anspruchsvollen Amt verbundenen Aufgaben widmest Du Dich als profunder Kenner der Region überaus kompetent und mit außerordentlicher Tatkraft", schreibt Herrmann in seinem Glückwunschbrief. Zu den zentralen Themen von Kalbs engagierter Arbeit als Landrat gehören nach den Worten des Ministers Wirtschaftsförderung, Bildung und Gesundheit, Klima- und Energiepolitik sowie Tourismus und Kultur. "Besonderes Augenmerk legst Du dabei auf eine solide Finanzpolitik", lobte Herrmann. +++

Als Erster Bürgermeister habe Kalb 24 Jahre lang die Geschicke von Buttenheim verantwortet und dabei erfolgreich die zukunftsorientierte Entwicklung der Marktgemeinde in die Hand genommen. "Du hast vielfältige Projekte angestoßen und auf den Weg gebracht, die die Attraktivität Buttenheims deutlich gesteigert haben", so der Minister. Besondere Akzente habe Kalb im Bereich der Wirtschaftsförderung gesetzt. So wurde der Markt Buttenheim im Wettbewerb um den Großen Preis des Mittelstandes 2013 als 'Kommune des Jahres' ausgezeichnet. "Eng mit Deinem Namen verbunden ist das Levi-Strauss-Museum, das Buttenheim auch überregional bekannt gemacht hat", erwähnte Herrmann anerkennend.

Pressemitteilung auf der Seite des Herausgebers



Inhalt vorlesen lassen
Seite empfehlen
Seite drucken