Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Hinweis schliessen
 

Metanavigation - Service-Menue

Suche

A   A   A
Pressemitteilungen

Terminhinweise StM Herrmann 8. KW

14. Februar 2020

Am Dienstag, den 18. Februar um 10:00 Uhr ist Innenminister Herrmann bei der Sitzung des Ministerrats in der Bayerischen Staatskanzlei.

Um 15:00 Uhr laden Bayerns Innen- und Datenschutzminister Joachim Herrmann, die bayerischen Industrie- und Handelskammern und die Wirtschaftskammer Österreich zur Konferenz "Zwei Jahre DSGVO - eine Zwischenbilanz". Dort wird über die bisherigen Erfahrungen mit der Datenschutzgrundverordnung und die bevorstehende Evaluation durch die Europäische Kommission diskutiert (Börsensaal, IHK, Max-Joseph-Straße 2, 80333 München). Hierzu erging bereits eine gesonderte Einladung.

Am Mittwoch, den 19. Februar um 10:00 Uhr nimmt Herrmann an der Sitzung der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag teil.

Ab 13:00 Uhr ist der Minister bei der Plenarsitzung im Bayerischen Landtag.

Um 18:00 Uhr diskutiert Innenminister Joachim Herrmann beim Podiumsgespräch "Wieviel EU(-Bürger) verträgt die Bundeswehr?" mit dem Wehrbeauftragten des Deutschen Bundestags, Dr. Hans-Peter Bartels, dem Kommandeur des Landeskommandos Bayern, Brigadegeneral Thomas Hambach, dem Landesvorsitzenden West des Deutschen BundeswehrVerbands und Vorsitzenden des CESI-Berufsrats Verteidigung, Oberstleutnant Thomas Sohst und Professor Dr. Carlo Masala über eine Öffnung der Bundeswehr für EU-Bürger (Audimax, Universität Bundeswehr, Gebäude 33, Werner-Heisenberg-Weg 39, 85579 Neubiberg).

Am Donnerstag, den 20. Februar um 10:00 Uhr stellt Innenminister Joachim Herrmann bei einer Pressekonferenz die Verkehrsunfallstatistik 2019 vor und zieht eine erste Bilanz zum Bayerischen Verkehrssicherheitsprogramm 2020 (Sitzungssaal 111, Innenministerium, Odeonsplatz 3, 80539 München). Hierzu erging bereits eine gesonderte Einladung.

Um 12:00 Uhr übernimmt Innenminister Joachim Herrmann im Rahmen eines Pressetermins das erste speziell gepanzerte 'Offensivfahrzeug' für die Spezialeinheiten der Bayerischen Polizei von der Firma 'Armoured Car Systems' (ACS) in Friedberg bei Augsburg (Winterbruckenweg 60, 86316 Friedberg-Derching). Hierzu ergeht noch eine gesonderte Einladung.

Um 18:00 Uhr nimmt Herrmann am Diakoneo Jahresempfang teil (Germanisches Nationalmuseum, Kartäusergasse 1, 90402 Nürnberg).

Am Freitag, den 21. Februar um 11:00 Uhr besucht Bayerns Innenminister Joachim Herrmann den Innenminister der Tschechischen Republik, Jan Hamáček, zu Gesprächen, insbesondere über die grenzüberschreitende polizeiliche Zusammenarbeit (Tschechisches Innenministerium, Nad Štolou 3, poštovní schránka 21, 170 34 Prag 7).

Am Samstag, den 22. Februar um 10:00 Uhr ist Innen- und Sportminister Joachim Herrmann beim Wassersportforum des Bayerischen Seglerverbands auf der Messe 'f.r.e.e.' unter dem Motto 'Faszination Wassersport – wie wir die Zukunft gestalten'. Dort spricht er ein Grußwort und nimmt am Podiumsgespräch teil (Räume B51+B52, Halle B5, Messe München, Am Messeturm, 81829 München). Hierzu ergeht noch ein gesonderter Terminhinweis.

Anschließend, um 11:45 Uhr macht Innen- und Sportminister Herrmann einen Rundgang über Bayerns größte Reise- und Freizeitmesse 'f.r.e.e.' (Messe München, Am Messeturm, 81829 München).

Am Montag, den 24. Februar um 11:45 Uhr besucht Bayerns Innenminister Joachim Herrmann den bulgarischen Innenminister Mladen Marinov in Sofia zur Fortsetzung des Dialogs über gemeinsame Sicherheitsprojekte, wie beispielsweise die Zusammenarbeit beim Kampf gegen schwere und organisierte Kriminalität, sowie über das Migrationsgeschehen und die Sicherung der EU-Außengrenzen.

Pressemitteilung auf der Seite des Herausgebers



Inhalt vorlesen lassen
Seite empfehlen
Seite drucken