Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Hinweis schliessen
 

Metanavigation - Service-Menue

Suche

A   A   A
Pressemitteilungen

Eck verleiht Integrationspreis der Regierung von Unterfranken

18. November 2019

+++ Bayerns Innen- und Integrationsstaatssekretär Gerhard Eck hat heute gemeinsam mit Regierungsvizepräsident Jochen Lange den Integrationspreis der Regierung von Unterfranken verliehen. Bereits zum zwölften Mal wird der unterfränkische Integrationspreis an Initiativen und Projekte vergeben, die helfen, die Integration von Migrantinnen und Migranten zu fördern. "Bayern ist ein weltoffenes Land und voll von Erfolgsgeschichten über Menschen, die bei uns eine neue Heimat gefunden haben", erklärte Eck bei der Preisverleihung und ergänzte: "Die herausragenden Initiativen der Preisträger zeigen eindrucksvoll, wie Integration gelingen kann." Den diesjährigen Gewinnern des Integrationspreises sprach der Staatssekretär seinen persönlichen Dank aus: „Mit Ihrem herausragenden Engagement sind Sie ein leuchtendes Vorbild!“ +++

Die Preise gingen an die Landsmannschaft der Deutschen aus Russland e. V. – Orts- und Kreisgruppe Würzburg-Kitzingen, an die Freiwillige Feuerwehr Geckenau sowie an den Caritasverband für die Stadt und den Landkreis Schweinfurt e. V. Das Preisgeld in Höhe von insgesamt 5.000 Euro wurde vom Bayerischen Innenministerium bereitgestellt und auf die Gewinner aufgeteilt. Bewerben konnten sich Kommunen, Schulen, Vereine oder Einzelpersonen, die Integration von Zuwanderern in der Gesellschaft in besonderem Maße fördern und sich für ein aktives Miteinander von Menschen mit und ohne Migrationshintergrund einsetzen.

Pressemitteilung auf der Seite des Herausgebers



Inhalt vorlesen lassen
Seite empfehlen
Seite drucken