Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Hinweis schliessen
 

Metanavigation - Service-Menue

Suche

A   A   A
Pressemitteilungen

Einladung – Herrmann veröffentlicht bayernweites Lagebild für 2019 – Maßnahmenpaket zum besseren Schutz der Polizistinnen und Polizisten

29. Mai 2020

Es gibt immer mehr Gewalt gegen Polizeibeamte. Das zeigen die Statistiken der vergangenen Jahre. 2018 waren 17.367 bayerische Polizistinnen und Polizisten von Gewalt betroffen, Tendenz weiter steigend.

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann wird am

Donnerstag, den 4. Juni 2020, um 10.00 Uhr

im Odeon des Innenministeriums, Odeonsplatz 3 in München,

Eckpunkte des neuen bayernweiten Lagebilds 'Gewalt gegen Polizeibeamte in Bayern 2019' vorstellen und dabei auch auf das umfangreiche Maßnahmenpaket zum besseren Schutz eingehen. Außerdem wird ein Polizist über eine Verkehrskontrolle im Bereich Kitzingen berichten, bei der er und seine Streifenkollegin von einem Autofahrer massiv angegriffen wurden.

Medienvertreter sind herzlich eingeladen. Sie haben die Möglichkeit, die ballistische Schutzausstattung der Bayerischen Polizei und die Body-Cam-Ausrüstung zu besichtigen. Im Odeon können die Corona-Schutzregeln eingehalten werden. Für Mikrofone steht eine Splitbox zur Verfügung. Für O?Töne bitten wir, eine Mikrofonangel zu nutzen. Ebenfalls bitten wir, für eine geeignete Mund-Nasen-Bedeckung zu sorgen. Die Pressekonferenz wird als Live-Stream auf Social Media-Kanälen übertragen (www.facebook.com/baystmi, www.twitter.com/baystmi). Eine Videoaufzeichnung ist ab etwa 13 Uhr unter www.innenministerium.bayern.de  abrufbar.

Pressemitteilung auf der Seite des Herausgebers



Inhalt vorlesen lassen
Seite empfehlen
Seite drucken