Familienministerin Trautner: „Digital, Kreativ und Miteinander – wie das in der Familie funktionieren kann, lernen Sie in unserem nächsten Web-Coaching. Wir freuen uns auf Ihre Fragen!“ – Familien
23. Februar 2021

Mit dem Thema „Stark mit Medien – Die digitale Welt als Gewinn für Familien: kreativ & miteinander“ geht am Donnerstag, 25. Februar 2021 um 20:30 Uhr das nächste Web-Coaching auf Familienland Bayern live. „Medien sind ein Dauerthema in den Familien. In unserem nächsten Web-Coaching geht es darum, wie Medien gemeinsam in der Familie kreativ und entspannt genutzt werden können“, erklärt Bayerns Familienministerin Carolina Trautner und ergänzt: „Im Live-Chat können Eltern ihre Fragen rund um Medien direkt stellen und erhalten wertvolle Tipps von einem ausgewiesenen Experten-Team.“

Die Teilnahme an dem interaktiven Live-Format der familienst@rk-Reihe ist kostenlos und ohne Anmeldung möglich. Zu Gast im Studio ist Medien-Fachfrau Kathrin Demmler vom Institut für Medienpädagogik (JFF). Sie stellt sich den Fragen der Eltern wie beispielsweise: Sind Computerspiele reine Zockerei oder können sie auch hilfreich sein? Wie können Familien Medien einsetzen, um Kinder zu fördern? Was tut Kindern dabei gut? Was muss man beachten?

Zugleich ruft Familienministerin Trautner die Eltern auf, ihre Themenwünsche für die Web-Coachings in 2021 zu benennen. „Ich möchte Eltern mit unseren Web-Coachings ganz konkret unterstützen und freue mich über jeden geäußerten Themenwunsch der Eltern an
StMAS Familienland", betont Familienministerin Trautner. „In unseren Coachings dreht sich alles um die täglichen Herausforderungen der Eltern bei Erziehungsfragen.“

Die Videobotschaft von Familienministerin Carolina Trautner an die Eltern
ist unter Familienland Bayern - Stark mit Medien abrufbar.

Die bisherigen Web-Coachings u.a. zu den Themen „getrennt gemeinsam erziehen“ und „Bildungspartnerschaft mit der Kita“ können als Video
auf Familienland Bayern abgerufen werden. Dort sind auch die häufigsten Fragen aus dem Chat eingestellt. Weitere Informationen und Ausschnitte aus den Coachings gibt es auch auf dem Instagram-Kanal familienlandbayern.

Pressemitteilung auf der Seite des Herausgebers