Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Hinweis schliessen
 

Metanavigation - Service-Menue

Suche

A   A   A
Pressemitteilungen

FÜRACKER: BAYERNWLAN IM ON-DEMAND-EXPRESSBUS IM LANDKREIS KELHEIM

1. Juli 2020

Ab sofort ist BayernWLAN in zwei digital buchbaren Expressbussen „KEXI“ im Landkreis Kelheim verfügbar. „Damit steht den Fahrgästen ein einfaches und komfortables Angebot zur Verfügung. Man ist nicht mehr auf ein kostenpflichtiges und begrenztes Datenvolumen des Handys angewiesen. Bei BayernWLAN gibt es weder Volumenbegrenzung noch Werbung und es ist - nicht nur dank eines aktuellen Jugendschutzfilters - auch in punkto Sicherheit auf dem modernsten Stand“, teilt Finanz- und Heimatminister Albert Füracker anlässlich der heutigen Inbetriebnahme in der On-Demand-Beförderung im Landkreis Kelheim mit.

Die Expressbusse, die per App oder Telefon individuell gebucht werden können, ergänzen die Verkehrsinfrastruktur im ländlichen Raum. Zwei Busse verkehren zunächst auf Buchung an rund 150 Haltestellen in Kelheim, Kelheimwinzer und dem Bahnhof in Saal a.d. Donau. Während der Fahrt profitieren die Fahrgäste von kostenlosem BayernWLAN. „Vorerst ist „KEXI“ als Pilotprojekt nur in einem Teilgebiet des Landkreises unterwegs. Langfristig wünsche ich mir eine bedarfsgerechte Mobilität in der Fläche, für alle Landkreisbürger“, so der Landrat des Landkreises Kelheim, Martin Neumeyer.

Der Einstieg in das freie BayernWLAN ist dabei leicht und praktisch: Jeder Hotspot heißt „@BayernWLAN“. Es sind keine Passwörter und keine Anmeldedaten erforderlich, eine Registrierung ist nicht nötig. Das Ziel „20.000 Hotspots in Bayern bis 2020“ ist bereits seit Juni 2019 erreicht. Das Netz wird aber noch weiter verdichtet. „Gerade die Orte, an denen man ohnehin Zeit verbringt, sind als BayernWLAN-Standorte optimal“, betont Füracker. Der Freistaat offeriert daher spezialisierte Angebote für die Einrichtung von WLAN im Bereich des öffentlichen Nahverkehrs.

Pressemitteilung auf der Seite des Herausgebers



Inhalt vorlesen lassen
Seite empfehlen
Seite drucken