Herrmann gratuliert Josef Hauner zum 70. Geburtstag
3. Mai 2021

+++ In einem Glückwunschbrief hat Bayerns Innen- und Kommunalminister Joachim Herrmann dem früheren Freisinger Landrat Josef Hauner zu dessen 70. Geburtstag am 4. Mai gratuliert. Dabei hat er Hauner Dank und Anerkennung für dessen außerordentliches kommunalpolitisches Wirken auf Stadt- und Kreisebene ausgesprochen. „In Deiner Amtszeit als Landrat hast Du Dich mit großer Schaffenskraft den mit diesem Amt verbundenen vielfältigen Aufgaben angenommen. Mit Deiner 30?jährigen Erfahrung als Mitglied des Kreistags Freising warst Du bereits bestens mit dem Landkreis und dessen Strukturen vertraut. Besondere Priorität hatte für Dich von Anfang an das Thema Bildung. Erfolgreich hast Du Dich dafür eingesetzt, dass der Landkreis 2018 mit dem Gütesiegel ‚Bildungsregion in Bayern‘ ausgezeichnet wurde“, schreibt Herrmann. +++

Als Landrat konnte Hauner viele weitere Akzente in den unterschiedlichsten Bereichen setzen. „Eine sachorientierte Zusammenarbeit im Kreistag war Dir dabei eine Selbstverständlichkeit“, lobte der Minister. Vor seiner Wahl an die Spitze des Landkreises Freising im Jahr 2014 hatte sich Hauner auch bereits 30 Jahre lang verdienstvoll für die Universitäts- und Domstadt Freising engagiert. Herrmann: „In den 18 Jahren Deiner Amtszeit als zweiter Bürgermeister der Stadt Freising hast Du die dynamische Entwicklung Deiner Heimatstadt verantwortungsvoll mitgestaltet und zukunftsweisende Entscheidungen in der Stadtpolitik mitgetragen.“

Pressemitteilung auf der Seite des Herausgebers