Herrmann gratuliert Passauer Oberbürgermeister Dupper zum 60. Geburtstag
21. Januar 2021

+++ Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat dem Oberbürgermeister der Stadt Passau, Jürgen Dupper, zu dessen 60. Geburtstag am 22. Januar gratuliert und ihm für sein Engagement auf Kommunal- und Landesebene gedankt. "18 Jahre lang haben Sie als Mitglied des Stadtrats, Fraktionsvorsitzender und zweiter Bürgermeister die Kommunalpolitik der Stadt Passau verantwortungsvoll mitbestimmt. Seit 2008 leisten Sie als Oberbürgermeister engagierte kommunalpolitische Arbeit", schreibt Herrmann in seinem Glückwunschbrief. Den Herausforderungen des Amtes stellt Dupper sich nach den Worten des Kommunalministers kompetent und tatkräftig mit großer Bürgernähe. "Vor eine besondere Herausforderung waren Sie gestellt, als sich Passau Ende letzten Jahres zum bayernweit größten Corona-Hotspot entwickelte. Bei der Eindämmung des hohen Infektionsgeschehens haben Sie sich einmal mehr als erfahrener Krisenmanager gezeigt", so Herrmann anerkennend. +++

Erfolgreich habe er sich auch für die Konsolidierung des Städtischen Haushalts eingesetzt und den Schuldenstand spürbar gesenkt. "Trotz einer sparsamen Haushaltspolitik konnten Sie jedoch mit zahlreichen Investitionen in den Bereichen Wirtschaft, Hochwasserschutz. Tourismus und Wohnungsbau viel bewegen und die Stadtentwicklung maßgeblich voranbringen", lobte der Minister. Zudem habe sich Dupper in seinen fünf Jahren als Mitglied des Bayerischen Landtags und im Ausschuss für Staatshaushalt und Finanzfragen einen Namen gemacht.

Pressemitteilung auf der Seite des Herausgebers