Herrmann gratuliert Rothenburgs Altoberbürgermeister Herbert Hachtel zum 80. Geburtstag
23. Februar 2021

+++ In einem Glückwunschbrief hat Bayerns Innen- und Kommunalminister Joachim Herrmann dem Altoberbürgermeister von Rothenburg ob der Tauber, Herbert Hachtel, zum 80. Geburtstag am 24. Februar gratuliert. Dabei hob er dessen große Verdienste an der Stadtspitze von 1988 bis 2006 hervor: "Über 18 Jahre hinweg standen Sie als Oberbürgermeister an der Spitze der Stadt Rothenburg ob der Tauber. In dieser Zeit haben Sie die positive Entwicklung Ihrer Heimatstadt in vielfältiger Weise gefördert und vorangebracht." Die Stadt als attraktiven Wohn- und Wirtschaftsstandort zu etablieren und gleichzeitig die Strukturen der historischen Altstadt zu sichern, sei ihm ein wichtiges Anliegen gewesen. Hachtel habe sowohl im kulturellen und denkmalpflegerischen Bereich wie auch beim Ausbau der touristischen Infrastruktur der mittelalterlichen Stadt Akzente gesetzt. +++

Der Minister dankte dem Altoberbürgermeister herzlich für sein Wirken im Dienst der kommunalen Selbstverwaltung. "28 Jahre lang haben Sie sich verantwortungsvoll auf Gemeinde-, Kreis- und Bezirksebene für die kommunale Gemeinschaft eingesetzt", so Herrmann. Als Mitglied des Kreistags Ansbach und des Bezirkstags Mittelfranken habe Hachtel sich auch über die Grenzen der Stadt hinaus um die Region und ihre Menschen verdient gemacht.

Pressemitteilung auf der Seite des Herausgebers