Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Hinweis schliessen
 

Metanavigation - Service-Menue

Suche

A   A   A
Pressemitteilungen

Herrmann stellt in der BMW-Welt neue Polizeimotorräder vor: Besonders sicher und hochmodern

8. November 2019

Polizeimotorräder sind ein wichtiges Einsatzmittel. Die Bayerische Polizei verfügt über insgesamt 250 Polizeimotorräder, davon 170 uniformiert. Das Einsatzspektrum reicht von der Verkehrsüberwachung bis hin zur Eskortierung von Staatsgästen.

Die neueste Generation von Polizeimotorrädern wird Bayerns Innenminister Joachim Herrmann am

Mittwoch, den 13. November 2019, um 12.15 Uhr

im Doppelkegel der BMW-Welt,

Am Olympiapark 1, 80809 München,

von Timo Resch, Leiter Vertrieb BMW Motorrad, in Empfang nehmen. Es handelt sich um fünf uniformierte BMW R 1250 RT für das Polizeipräsidium München. Diese sind hochmodern ausgestattet und bieten den Polizistinnen und Polizisten größtmögliche Sicherheit, unter anderem eine automatische Stabilitätskontrolle und das spezielle Bremssystem 'Dynamic Brake Control'.

Das Besondere: Das neue Modell wurde von Polizeiexperten mitentwickelt. Beispielsweise gibt es zusätzliche Blitzkennleuchten im Heck, spezielle Reflexionsflächen zur besseren Erkennbarkeit sowie eine Funkantenne der neuesten Generation.

Medienvertreter sind herzlich eingeladen. Sie haben die Möglichkeit, die neuen BMW-Polizeimotorräder ausgiebig zu besichtigen.

Pressemitteilung auf der Seite des Herausgebers



Inhalt vorlesen lassen
Seite empfehlen
Seite drucken