Staatsminister Dr. Florian Herrmann besucht Yad Vashem
1. August 2019

Staatminister Dr. Florian Herrmann, Leiter der Staatskanzlei und Staatsminister für Bundes- und Europaangelegenheiten und Medien hat heute im Rahmen seiner zweitätigen Israel-Reise die Gedenkstätte Yad Vashem besucht und im Namen der Bayerischen Staatsregierung einen Kranz niedergelegt.

Staatsminister Dr. Florian Herrmann in Yad Vashem, Jerusalem: „Ein sehr bewegender Besuch. Es war mir ein persönliches Anliegen, im Namen der Staatsregierung einen Kranz niederzulegen. Die fürchterlichen Verbrechen der NS-Zeit dürfen wir nie vergessen. Wir müssen alles dafür tun, dass derartige Kräfte nie wieder in Deutschland wachsen.“

Fotos von dem Besuch und der Israel-Reise sind abrufbar unter http://www.bayern.de/service/fotoreihen/?frid=in123384.

Wenn Sie die Youtube-Videos auf www.bayern.de einblenden, werden Daten automatisiert an Youtube übermittelt. Der Schalter ist blau. Auf Art und Umfang der übertragenen Daten hat das Landesportal keinen Einfluss. Mit Klick auf den Schalter können Sie die Video-Einblendung jederzeit deaktivieren. Der Schalter ist grau. Zum Datenschutz

Alle Videos mit Datenübertragung an Youtube aktivieren:
Schliessen

Wenn Sie die Youtube-Videos auf www.bayern.de einblenden, werden Daten automatisiert an Youtube übermittelt. Zum Datenschutz

Jetzt aktivieren
Play Button
Video 00:01:54
Icon Einstellungen

Wenn Sie die Youtube-Videos auf www.bayern.de einblenden, werden Daten automatisiert an Youtube übermittelt. Der Schalter ist blau. Auf Art und Umfang der übertragenen Daten hat das Landesportal keinen Einfluss. Mit Klick auf den Schalter können Sie die Video-Einblendung jederzeit deaktivieren. Der Schalter ist grau. Zum Datenschutz

Alle Videos mit Datenübertragung an Youtube aktivieren:
Schliessen
Videomaske
Staatsminister Dr. Florian Herrmann besucht Yad Vashem