Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Hinweis schliessen
 

Metanavigation - Service-Menue

Suche

A   A   A
Pressemitteilungen

Terminhinweis Herrmann: „40 Jahre Oktoberfest-Attentat“

14. September 2020

Innenminister Joachim Herrmann nimmt an der Podiumsdiskussion "40 Jahre Oktoberfest-Attentat" im Rahmen der Veranstaltungsreihe der Stiftung Literaturhaus, des Kulturreferats der Landeshauptstadt München, der Lichterkette e.V. und des Volkstheaters teil.

Im Rahmen der Reihe zum 40. Jahrestag des Oktoberfest-Attentats wird Herrmann an der Podiumsdiskussion am

Dienstag, 15. September 2020 um 20:00 Uhr

im Volkstheater München,

Briennerstraße 50, 80333 München

mit Rechtsanwalt Werner Dietrich, BR-Reporter Ulrich Chaussy und Renate Martinez, Überlebende des Attentats, über das Phänomen des rechten Terrorismus, die verschiedenen Phasen der Ermittlungen und nicht zuletzt über den Umgang mit den Opfern sprechen. Moderiert wird die Podiumsdiskussion von Annette Ramelsberger, Süddeutsche Zeitung.

Saaltickets sind ausverkauft. Tickets für den Live-Stream können unter www.literaturhaus-muenchen.de erworben werden.

Pressemitteilung auf der Seite des Herausgebers



Inhalt vorlesen lassen
Seite empfehlen
Seite drucken