Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse- Tool Piwik. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Hinweis schliessen
 

Metanavigation - Service-Menue

Suche

A   A   A
Pressemitteilungen

Terminhinweise StM Herrmann 48. KW

22. November 2019

Am Montag, den 25. November um 11:00 Uhr verleiht Innenminister Joachim Herrmann den 29. Joseph-Ströbl-Preis für besondere Verdienste um die Verkehrssicherheit. Die 'Joseph und Sonja Ströbl-Stiftung' zeichnet damit Personen aus, die sich auf journalistischer und wissenschaftlicher Ebene um die Verkehrssicherheit verdient gemacht haben. Im Anschluss wird Innenminister Herrmann mit der Auszeichnung "Kavalier der Straße" geehrt (Sitzungssaal 111, Innenministerium, Odeonsplatz 3, 80539 München). Hierzu erging bereits eine gesonderte Einladung.

Um 17:00 Uhr ist Innenminister Joachim Herrmann gemeinsam mit dem Antisemitismusbeauftragten der Bayerischen Staatsregierung, Dr. Ludwig Spaenle, bei der Eröffnung des mittelalterlichen Weihnachtsmarktes am Wittelsbacherplatz durch den Schirmherren Christian Krimpmann, Vorsitzender des Bezirksausschusses Maxvorstadt und Polizeibeamter (80333 München).

Um 19:00 Uhr lädt Innenminister Herrmann Journalisten der Landtagspresse zu einem wissenschaftlich begleiteten Trinkversuch mit Alkoholtest. Ziel ist, die Auswirkungen von Alkoholkonsum auf die Reaktionsfähigkeit und Fahrtüchtigkeit aufzuzeigen (Sitzungssaal 111, Innenministerium, Odeonsplatz 3, 80539 München).

Am Dienstag, den 26. November um 10:00 Uhr ist der Innenminister bei der Sitzung des Ministerrats in der Bayerischen Staatskanzlei.

Um 14:00 Uhr händigt Innenminister Herrmann Bundesverdienstkreuze an verdiente Persönlichkeiten aus (Sitzungssaal 111, Innenministerium, Odeonsplatz 3, 80539 München). Hierzu erging bereits eine gesonderte Einladung.

Um 15:00 Uhr empfängt Innenminister Joachim Herrmann den indischen Generalkonsul Sugandh Rajaram für Bayern und Baden-Württemberg zu Gesprächen (Ministerbüro, Innenministerium, Odeonsplatz 3, 80539 München).

Um 18:00 Uhr spricht Innenminister Joachim Herrmann ein Grußwort beim traditionellen Empfang der Landeshauptstadt München für Angehörige der Münchner Polizei und Sicherheitsdienste (Festsaal, Altes Rathaus, Marienplatz 15, 80331 München).

Am Mittwoch, den 27. November um 10:00 Uhr nimmt Herrmann an der Sitzung der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag teil.

Ab 13:00 Uhr ist der Minister bei der Plenarsitzung im Bayerischen Landtag.

Am Donnerstag, den 28. November um 12:30 Uhr nimmt Innenminister Joachim Herrmann in Vertretung von Ministerpräsident Dr. Markus Söder an der Konferenz für die Metropolregion Nürnberg zum Thema "Die Zukunft der Mobilität" teil. Dort hält er eine Rede zur Vereinbarkeit steigenden Verkehrsaufkommens mit den Herausforderungen beim Klimaschutz. Anschließend nimmt er an einer Podiumsdiskussion zu innovativen Mobilitätslösungen für die Metropolregion Nürnberg teil (Historischer Rathaussaal, Rathausplatz 2, 90403 Nürnberg). Hierzu ergeht noch ein gesonderter Terminhinweis.

Um 19:00 Uhr verabschiedet Innenminister Joachim Herrmann Reinhard Graf als Vorstandsmitglied der Bayerischen Versorgungskammer und führt dessen Nachfolger Stefan Müller in das Amt ein (Festsaal, Münchner Künstlerhaus, Lenbachplatz 8, 80333 München).

Am Freitag, den 29. November um 10:00 Uhr stellt Innenminister Joachim Herrmann gemeinsam mit dem Präsidenten des Bayerischen Landesamts für Statistik, Dr. Thomas Gößl, im Rahmen einer Pressekonferenz das Statistische Jahrbuch für Bayern 2019 vor (Sitzungssaal 111, Innenministerium, Odeonsplatz 3, 80539 München). Hierzu ergeht noch eine gesonderte Einladung.

Um 11:00 Uhr nimmt Innen- und Integrationsminister Herrmann gemeinsam mit Arbeitsministerin Kerstin Schreyer und Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo an der Sitzung des Beirats der Regionaldirektion Bayern der Bundesagentur für Arbeit teil (Bayerisches Kultusministerium, Salvatorstraße 2, 80337 München).

Um 19:00 Uhr spricht Innenminister Joachim Herrmann beim Ehrungsabend für langjährige aktive Mitarbeit in der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Lauf a.d.Pegnitz. Anschließend verleiht er das Große Ehrenzeichen für 50-jährige aktive Dienstzeit (Kaiserburg, Schlossinsel 1, 91207 Lauf a.d.Pegnitz). Hierzu ergeht noch ein gesonderter Terminhinweis.

Am Samstag, den 30. November um 9:00 Uhr spricht Innenminister Herrmann ein Grußwort bei den 24. Erlanger Notfallmedizinischen Tagen. Der Kongress des Erlanger Universitätsklinikums steht dieses Jahr unter dem Motto "Der nicht alltägliche Notfall" (Kongresszentrum Erlangen, Heinrich-Lades-Halle, Rathausplatz 1, 91052 Erlangen). Hierzu ergeht noch ein gesonderter Terminhinweis.

Am Montag, den 2. Dezember um 10:00 Uhr besucht Innen- und Integrationsminister Joachim Herrmann gemeinsam mit Bundespräsident Dr. Frank-Walter Steinmeier die Islamische Gemeinde Penzberg. Dort besichtigen sie gemeinsam mit Imam und Direktor Benjamin Idriz, Vize-Direktorin Gönül Yerli und der Ersten Bürgermeisterin von Penzberg, Elke Zehetner, die Moschee. Danach sprechen sie mit den Vorständen der Islamischen Gemeinde. Anschließend nehmen sie am gemeinsamen Stehempfang mit Mitgliedern der Islamischen Gemeinde teil (Islamisches Forum Penzberg, Bichler Straße 15, 82377 Penzberg). Hierzu ergeht noch ein gesonderter Terminhinweis.

Anschließend, gegen 12:30 Uhr besuchen Herrmann und Steinmeier das Penzberger Rathaus und tragen sich dort in das Goldene Buch der Stadt Penzberg ein (Rathaus, Karlstraße 25, 82377 Penzberg).

Um 14:00 Uhr eröffnet Innenminister Joachim Herrmann den Polizeitag der Gewerkschaft der Polizei (GdP) und spricht die Keynote (Maritim Hotel, Goethestraße 7, 80336 München).

Um 18:00 Uhr spricht Innenminister Joachim Herrmann beim Weihnachtsempfang der Bayerischen Polizei (Palmensaal, I. Bereitschaftspolizeiabteilung, Rosenheimer Straße 130, 81669 München).

Pressemitteilung auf der Seite des Herausgebers



Inhalt vorlesen lassen
Seite empfehlen
Seite drucken